Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 398 mal aufgerufen
 Mahindra
Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

20.07.2008 21:00
Radbremszylinder Zitat · antworten
Hallo Mädels und Jungs,

ich habe neue Gummis in die Radbremszylinder eingebaut. Jetzt habe ich in den vorderen Zylinder Luft, ich habe die Kolben schon öfters zusammen gedrückt und dabei entlüftet. Es ist immer noch Luft drin, wie bekomme ich die Luft aus den Radbremszylinder, gibts da einen Trick?

Die schönsten Grüße

Thomas

thomas13th2029@t-online.de

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

21.07.2008 11:03
Radbremszylinder Zitat · antworten
Moin,

ich würde ganz normal die Bremsanlage entlüften. Das sollte eigentlich reichen. Nur aufpassen, das sich im Vorratsbehälter immer genug Flüssigkeit befindet.


bis denne mal...
derzweite Offline

Mitglied


Beiträge: 295

22.07.2008 20:07
Radbremszylinder Zitat · antworten
Hast Du denn keine Entlüftungsschrauben ?Die sehen fast aus wie Schmiernippel nur etwas grösser.Da kannst Du einen Schlauch raufstecken und die Flüssigkeit wieder auffangen.
Wie "Hansen " schon schrieb,immer auf genügend Bremmsflüssigkeit achten.
Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

22.07.2008 21:27
Radbremszylinder Zitat · antworten
Hallo ihr zwei,

natürlich habe ich Entlüftungsschrauben und auch mit Schlauch, ganz nach Vorschrift, auch in der richtigen Reihenfolge entlüftet. Es bleibt aber, nur wenn man die Kolben, Gummis und die Feder aus und wieder einbaut hat immer ein Rest Luft im Zylinder. Da kannst du entlüften was du willst. Jetzt habe ich entlüftet, dann die Kolben bis Anschlag mit den Daumen reingedrückt und mein Sohn hat dann die Entlüftungsschraube wieder zu gemacht. Wahnsinn was da noch Luft gekommen ist. Ich hoffe das ich jetzt keine Luft mehr im System habe. Das sehe ich morgen, wenn ich die Beläge und Trommeln wieder montiert habe.



Die schönsten Grüße

Thomas

thomas13th2029@t-online.de

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

22.07.2008 21:35
Radbremszylinder Zitat · antworten
Hallo,

also ich mache das immer zu zweit . Zwei-Dreimal pumpen , Bremse getreten halten und der zweite Mann macht dann die Entlüftungsschraube auf und wieder zu , dann wieder 2 x pumpen usw.

das Entlüftungsventil sitzt ja zwangsweise so dass die Luft zuerst raus geht

Grüsse

Rouven
Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

22.07.2008 21:54
Radbremszylinder Zitat · antworten
Hallo Rouven,

bei den vorderen Radbremszylindern ist das nicht so. Eine Seite vom Zylinder ist immer höher als die Entlüftungsschraube. Wir entlüften auch immer zu zweit, macht doch auch mehr Spass, mein Sohn freut sich doch immer aufs Schrauben und wenn meine Tochter noch dabei ist wirds interesannt.

Die schönsten Grüße

Thomas

thomas13th2029@t-online.de

Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

23.07.2008 08:00
Radbremszylinder Zitat · antworten
Moin

mal ein Tip zum Bremsen entlüften?

Am anderen Ende des Schlauch, der auf dem Entlüftungsschraubel sitz, ein Fahrrad Ventil einbauen!

Dann kann man so lange Pumpen bis keine Luft mehr kommt ohne ständig denn Nippel zu schliessen.

Funktioniert super!

Wenn man denn Schlauch dann an der Entlüftungsschraube befesitigt, mit einem kleinem Kabelbinder z.B. braucht man auch keinen 2ten Mann mehr :-)


Gruß Frank
Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 279

24.07.2008 20:59
Radbremszylinder Zitat · antworten
Wenn man denn Schlauch dann an der Entlüftungsschraube befestigt, mit einem kleinem Kabelbinder z.B. braucht man auch keinen 2ten Mann mehr :-)


ja das lernt man als Einzelkind



Gruß
Pedr
Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

24.07.2008 22:09
Radbremszylinder Zitat · antworten
Hallo erstmal,

...ist nicht schlecht, die Idee mit dem Fahrradventil, und den Einzelkindern.

Aber es war wirklich die Luft in den vorderen Radbremszylindern.
Ich habe nach der "Kolbenmethode" entlüftet und siehe da, so hat der Mahi noch nie gebremst.
Also HBZ, Beläge, Gummis, Bremsflüssigkeit neu und anständig entlüften und der Mahi bremst wieder.
Ich bin wieder einsatzfähig, freue mich schon aufs Wochenende.

Die schönsten Grüße

Thomas

thomas13th2029@t-online.de

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

27.07.2008 20:57
Radbremszylinder Zitat · antworten
Moin,

also, Bremsen entlüften ohne montierte Bremsbacken und Trommel hab ich noch nie gehört und gesehen.
Wie soll das funktionieren?
Fehlt doch der Gegendruck.

Wundert sich Hansen....
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen