Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 175 mal aufgerufen
 Markt
Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

27.05.2007 00:03
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
So, lange genug steht, und fährt, der Mahi jetzt schief in der Gegend rum. Das muß jetzt endlich anders werden.
Dazu bräuchte ich aber noch zwei einzelne Federlagen.

Wem sowas zuhause im Weg liegt und nicht weiß wohin damit, kann ja mal kurz an mich und meinen schiefen Mahi denken

Viele Grüße
Micha

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

KBOX370 Offline

Besucher

Beiträge: 47

27.05.2007 10:01
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
die sind doch alle schief.
das müssen die doch auch - sonst ist es doch kein mahi mehr - oder ???
Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

27.05.2007 16:44
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
Meiner ist ja sowieso kein typischer Mahi. Rostet fast nicht, läuft ohne murren und zicken.
Keine elektrischen Überraschungen, nichts. Fast schon langweilig.
Hätte ich mir einen Mercedes kaufen sollen
Arbeitskollege hat sich zeitgleich eine neue M-Klasse gekauft. Wie hat der über meinen Mahi gelästert.
Tja, an seiner M-Klasse war jetzt schon öfter was defekt als an meinem Mahi

Ne, mir gefällt diese Schieflage nicht. Sieht von hinten aus wie ein altes durchgessesenes Sofa. Und wenn eine oder zwei Blattfederlagen das Problem lösen...........

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.615

27.05.2007 17:47
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
Lieber Micha,

das ist es ja gerade: Diese zusätzlichen Blattfedern werden vermutlich das Problem auch nicht ganz lösen. Soweit ich mich erinnern kann, hatte wir die Diskussion letztes Jahr bis zum bitteren Ende durchgezogen. Und ich glaube mich sogar erinnern zu können, dass auch von Andreas da irgendwann mal die Mitteilung kam, dass es reine Glückssache sei, wie schief der Mahi ist, und ob man ihn mit einer Lage oder gar zwei Lagen zusätzlicher Blattfedern gerade bekommt. Hast Du es chon mal mit viel Kriechöl probiert? So eine richtige Ölkur?!

Viele Grüße

Jochen

www.metzbox.de

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

27.05.2007 18:29
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
Servus Zifix,

vielleicht habe ich ja Glück und es funktioniert.
So wie es jetzt ist gefällt es mir auf jeden Fall überhaupt nicht.
Man merkt auch das die linke hintere Feder viel "weicher" ist als die auf der rechten Seite.
Das führt auch zu einem etwas eigenartigem Fahrverhalten. Linkskurven kann man fast GoKart mäßig fahren. Bei Rechtskurven hat man das Gefühl hinten links in ein Loch zu fallen.
Vielleicht machen zwei zusätzliche Lagen die Feder etwas härter.
Eigentlich wären ja neue Federn fällig. Aber bei dem Preis.

Mit Öl/Fett oder dergleichen bin ich etwas skeptisch. Öl in Verbindung mit Sand und Dreck gibt das eine wunderbare Schmirgelpaste.
Beim MotoCross haben wir früher die Kette immer trocken gefahren.

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.615

27.05.2007 19:47
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
Micha,

hast Du mal nachgesehen, ob eine Feder gebrochen ist? Das mit dem trocken fahren halte ich für puren Blödsinn. Dir ist schon klar, dass ungeschmierte Federpakete weder ordentlich aus- noch einfedern können?!

Gruß

Jochen

www.metzbox.de

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

28.05.2007 10:20
Blattfederlage gesucht Zitat · antworten
Gebrochen ist keine Federlage.
Ich wollte hier im "Markt" keine Diskussion über Blattfedern lostreten. Zumal das ja schon ausführlich erläutert wurde.
Ob man Blattfedern schmiert oder nicht, da gehen die Meinungen in diversen Foren auseinander.
ICH werde sie erstmal nicht schmieren. Nach dem einfedern federn beide Seiten hinten wieder auf ihre Ausgangshöhe zurück. Die linke Seite ist nur merklich weicher und wird vielleicht mit einer oder zwei zusätzlichen Lagen wieder härter.
Ist ja unheimlich nett von Euch mir das ausreden zu wollen, aber bevor ich in einem Internetforum lange theoretisiere mache ich doch lieber die praktische Erfahrung

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen