Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 942 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | 2
hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

01.08.2006 09:38
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin moin Leute,

als meine Frau zur Arbeit gefahren ist, geschah es. Noch kurz an die Tanke und dann beim Losfahren ging nichts mehr. Ohne Vorankündigung verweigerte die Kupplung ihren Dienst.
Da ich ebenfalls auf Arbeit war blieb nur noch der ADAC.
Also Huckepack nach Hause.
Da steht er nun und bewegt sich nicht.
Hab momentan auch keine Zeit mich darum zu kümmern wegen Urlaubsvorbereitung.
Frage: was könnte die Ursache sein (Hydr.- Zylinder bewegt Ausrückgabel) und binn ich gezwungen Getriebe abzubauen???


bis denne mal...

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 767

01.08.2006 09:50
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Hi,

wenn ich es richtig verstanden habe, wird die Kupplung hydraulisch bewegt.

Dumme Frage, ist noich genügen "Bremsflüssigkeit" in der Hydraulik?

Das hatte ich mal mit meinem Alfa Spider auf der größten Kreuzung in Szeged,

plötzlich ging nichts mehr, ich konnte nicht schalten und stand da und alle habe

"Lärm" gemacht, so wie es im Süden halt ist.



Und ich habe dann meinem Hintermann gesagt, wenn er durch will, muß er schieben.



Und die Fußgänger haben gelacht.



Ursache war, die Kupplung wird von der Hydraulik betätigt, dummerweise
war im Kolben die Gummidichtung "im Eimer".

Gruß

Michael

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

02.08.2006 10:26
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Hallo,


Hydr.- Flüssigkeit o.K.
Zylinder bewegt Ausrückgabel
Kupplung trennt nicht.

Luziefer Offline

Besucher

Beiträge: 135

03.08.2006 09:50
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Hey,
evt. unten die Nachstellschraube mal überprüft?
Obwohl das sie garnicht mehr trennt von einem zum anderen ist eigentlich unnormal.
mfg
Luzi

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

04.08.2006 12:11
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Hallo, Hansen,

wenn ich das richtig verstanden habe, was Andreas mir mal erzählt hat, kann die Kupplung innerhalb der Kupplungsglocke insbesondere bei falscher Einstellung die Kupplungsgabel durchschleifen. Dann musst Du schon innerhalb der Glocke schauen, ob da alles noch in Ordnung ist.

Gruß

Jochen

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

01.09.2006 09:51
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin moin,
gestern mit arbeiten begonnen und Verteilergetriebe ausgebaut.
Heute kommt Wechselgetriebe drann und dann die Überaschung.....
Mal sehen, was mich erwartet.
So, gehe auf Tauchstation.
Werde berichten, woran es gelegen hat.


bis denne mal...

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

01.09.2006 13:36
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin,

wieder aus der Versenkung aufgetaucht.
Wechselgetriebe demontiert, alles i.O.
Kupplungsautomat abgebaut- und siehe da, fällt doch beim herausnehmen der Kupplungsscheibe ein Stück (ca. 6 cm lang) Belag der Scheibe mir entgegen.
Also neue Scheibe besorgen und alles wieder einbauen.
Komisch ist nur, das ich erst vor ca einem 3/4 Jahr die Scheibe gewechselt habe und diese sich nach ein paar 1000 km zerbröselt.
Hat jemand von Euch so was schon mal gehabt?
Werde DOC Frank um Ersatzteile anrufen. Villeicht weis er, warum das Passiert.


bis denne mal...

MAHINDRA Doc Frank Offline

Mitglied

Beiträge: 217

03.09.2006 19:26
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten

scheibe unterwegs



doc frank

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

03.09.2006 22:14
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin,

schön, das man sich in Not auf einen verlassen kann.
Erwarte Paket.


bis denne mal...

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

14.09.2006 09:01
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin,

gestern neue Scheibe und neues Drucklager (das alte hat schon mächtige Geräusche gemacht) montiert. Wechsel- u. Verteilergetriebe angeflanscht.
Heute den Rest anbauen und dann läuft er hoffentlich wieder.
Hallo DOC, Rückpaket mit div. Teilen ist zu Dir unterwegs.

Gutes Wetter um Diesel zu verbrauchen.

bis denne mal...

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

14.09.2006 18:51
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin,

alles wieder angebaut ausser Flammrohr.
Das ist oberhalb des Flansches fast durchgerissen.
Verdammte Sch.....!!!!
Muß ich morgen schweißen lassen. Hoffentlich hält das.

bis denne mal...

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

14.09.2006 18:58
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Tip (jetzt wäre genau der richtige Zeitpunkt!):

Flexrohr einfügen!


Jochen

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

16.09.2006 14:18
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin,

die Idee hatte ich auch schon.
Aber an welche Stelle ist son Flexrohr günstig?
Natürlich sind die Schwingungen und das Gewicht des Flammrohres relativ groß wenn man bedenkt, das dieses oberhalb nur am Krümmer angeschraubt ist und sich die nächste Halterung erst am Mittelschalldämpfer befindet.

Bitte um Vorschläge!!!!!


bis denne mal...

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

16.09.2006 14:32
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Vielleicht da, wo viele von uns (ich übrigens nicht!) diese Halterung angebracht haben.




Gruß Jochen

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

16.09.2006 17:09
Kupplung im Eimer... Zitat · antworten
Moin,

na gut, wenn dort, dann aber nur oberhalb der Halterung.
Werde zu dieser Sache mal ein neues Thema öffnen.
Villeicht kommen dann mehr Meinungen auch von anderen Mitgliedern.


bis denne mal...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen