Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 294 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 956

11.08.2013 17:56
Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

Hilfe, meine Blinkanlage "spinnt"!

Von Zeit zu Zeit leuchtet beim Einschalten des Blinkers statt des Blinklichts Dauerlicht auf allen 3 Blinklichtern der entsprechenden Seite. Auf der anderen Seite beim Schalten auf die andere Seite auch. .

Nun das Verrückte: Wenn ich kurz die Warnblinkanlage einschalte (eine Sekunde reicht), ist alles wieder in Ordnung. Um dann eine halbe Stunde später wieder zu "spinnen".

Hat jemand Erfahrungen, was da los ist und wie man den Fehler behebt?

Liebe Grüße
Klaus

Bernd Offline

Mitglied


Beiträge: 246

13.08.2013 20:46
#2 RE: Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

die Blinker sind ein bekanntes Problem. Liegt tatsächlich zumeist am Schalter der Warnblinkanlage.
Einfach mal "Blinker" mit der Suchfunktion nutzen. Da findest Du Tipps und Schaltbilder.
Hab's nicht zusammen bekommen, was hier reinzuverlinken.

Viele Grüße

Bernd und Tanja

Mirafiori Offline

Mitglied

Beiträge: 13

14.08.2013 16:34
#3 RE: Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

Habe seit Gestern auch ein Blinkerproblem....
Wir waren vom Speedway zurück in einen Gewitterguß reingeraten und sind sprichwörtlich abgesoffen.
Seitdem spinnt der Blinkgeber....er klickert wild egal ob Zündung an oder aus ...
Nur bei Warnblink tut er was er soll ...und ist auch kurz still wenn der Diesel vorglüht...danach wildes Geticke unterm Handschuhfach...
Ausgiebiges Trocknen half auch nix...Blinkgeber (Hella) ist trocken

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.510

14.08.2013 21:55
#4 RE: Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

Schaut an den Anschlüssen vom Warnblinker nach!
Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

karl Offline

Mitglied

Beiträge: 30

14.08.2013 23:39
#5 RE: Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

hallo!

wenn Du weisst wo dein Blinkgeber ist, bau das Ding aus, öffne ihn und kipp das Wasser raus und montiere ihn dann so das keins mehr reinlaufen kann

chào karl

Mirafiori Offline

Mitglied

Beiträge: 13

17.08.2013 18:56
#6 RE: Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

Mike hatte recht....
Der Warnblinkschalter war Schuld für das wilde Geklicker...besser gesagt die Gummiummantelten Steckkontakte hinten drauf.
Irgendwie ist da Dank Hr.Kapillar das Wasser reingewandert und sorgte dadurch das sie so eng beisammen sind für merkwürdige Kriechströme.
Habe ihn trockengelegt mit Polfett zugekleistert und gut ist!!!

Danke für eure Mittäterschaft!!!

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 956

17.08.2013 21:06
#7 RE: Blinkanlage "spinnt" Zitat · Antworten

Hallo Bernd, hallo Karl,

ich habe den Warnblinkschalter und den Blinkgeber ausgebaut und aufgemacht. War kein Wasser drin (und "...keine Russen im Keller"). Dann habe ich alles mechanisch sauber gemacht und samt aller möglicherweise zugehörigen Kontakte mit Kontaktspray eingesprüht . Jetzt tut die Blinkerei wieder ihren Dienst (hoffentlich "...für heute und in alle Ewigkeit...").

Vielen Dank und liebe Grüße
Klaus

«« Neue Nummer
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz