Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 415 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Lob01 Offline

Mitglied


Beiträge: 221

21.07.2019 11:49
Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Hallo,

kann mir mal jemand sagen wie ich die Handbremse etwas fester bekomme. Ich habe bald TÜV und bin der Meinung die hat in den letzten 2 Jahren an Leistung verloren. Irgendwo muß man die doch justieren können.

Danke,

Stefan

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

21.07.2019 19:09
#2 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Hallo Stefan,

einfach fester "justieren" geht nicht. Beläge und/oder Bremstrommel tauschen oder reinigen oder Muskeltraining geht. Bringt aber letztendlich nicht viel. Holger hat sogar einen richtigen Handbremshebel verbaut ohne befriedigende Ergebnisse zu erzielen. Bisher haben aber bei mir alle TÜVer nach einem Hinweis auf die technischen Möglichkeiten einer solchen Konstruktion immer resignierend genickt und den TÜV erteilt.

Liebe Grüße
Klaus

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

22.07.2019 06:51
#3 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Hallo Stefan,
Mahi hinten hochheben, dann die hintere Kardanwelle drehen bis eine Öffnung von der Handbremstrommel bei 9 Uhr ist.
Dann siehst du in der Bremstrommel links 2 Rändelschrauben.
Diese kannst du verstellen und die Bremse fester oder loser machen.
LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

22.07.2019 08:26
#4 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Entschuldigung. Da habe ich wieder etwas dazu gelernt

Liebe Grüße
Klaus

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

23.07.2019 20:13
#5 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Mach ordentlich Bremsenreiniger rein, oft sifft der Simmerring.
Ausgang Getriebe zur Handbremse.
Schau auch mal an der Tachowelle, da sifft es auch ganz gerne mal raus.

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Nummi ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2019 23:38
#6 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

und wie ging es weiter?

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

04.08.2019 12:38
#7 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Herzlich willkommen hier im Forum Nummi
Scheinbar konnte Stefan das Problem mit der Handbremse lösen.
Aktuell hat er wohl zu viel Kupplungsspiel
@Lob01 melde dich, wenn du nicht weiter kommst.

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

04.08.2019 17:40
#8 RE: Habdbremse für den TÜV einstellen Zitat · Antworten

Hallo Nummi,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Aber wer bist Du denn und wie kommst Du zum Forum? Hast Du einen Mahi, willst Du einen haben? Oder verkauftst Du Wagenheber?

Liebe Grüße
Klaus

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz