Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 984 mal aufgerufen
 Mahindra
Seiten 1 | 2
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

29.02.2008 07:42
Lebe noch,fragt sich nur wie lange? Zitat · antworten
Hallo Luzi!

schön, dass du die Sache mit Humor sehen kannst. Ich denke, das ist die einzige Möglichkeit nicht durchzudrehen...

Bis dann
johannes
Luziefer Offline

Besucher

Beiträge: 135

12.03.2008 00:33
Lebe noch,fragt sich nur wie lange? Zitat · antworten
Hey Leute,
nun mal der Stand der Dinge!
Habe den Behörden hier eine Frist bis Samstag den 15.03.08 gegeben die Sache auf zuklären.
Sollte weiterhin versucht werden den Fall unter den Teppich zukehren, werde ich generell auf meine Fahrerlaubnis hier in Deutschland verzichten.Hatte ein Gespräch mit der ARGE, die sich nun nach 5 Monaten erst mal getraut hat mich wieder einzuladen. Habe konkret meine Forderung da gelegt, sollte bis zum 15 das nicht geklärt sein, verzichte ich und mache aus der Pufferbude die sich ARGE nennt eine Achterbahn.Habe genug Beweismaterial zusammen getragen und genug anderer Fälle vorliegen.Der Pink Panther wird dann hier in BS Geschichte sein.Am 17.03.08 Erfolgt die Abmeldung und der Pinki wird definitiv verkauft.Die ARGE selbst bzw. der Mitarbeiter war sehr erstaunt darüber und wollte mich dazu überreden eine MPU zumachen, was aber nicht in Frage kommt, da es ein Schuldbekenntnis gleich kommt. Ohne Fahrerlaubnis ist so wieso in nächster Zukunft hier nichts zu wollen und da ich ja mal Betriebsrat in der Metro war kenne ich mich mit BVG Betriebsverfassungsgesetz aus. Wo eindeutig beschrieben ist, das ich meinen Arbeitgeber Sonderheiten melden muss, also Schwangerschaft,Ansteckungen, oder aber Drogen, was ich mit Vorliebe tun werde.Dieses ist dann für mich wie eine Sofortrente der Glücksspirale nur ohne Glücksspirale los.Und statt mich hier mit dem TÜV herum zuschlagen, oder aber zusehen muss wie ich die Gelder zusammen kriege, um das alles zu finanzieren, werde ich mich darauf konzentrieren Ihnen ein Ding nach den anderen zu verpassen.Habe schon so einige Sachen los gelassen, was hier einigen Leuten sehr schwer im Magen liegt, aber ich laufe mich gerade warm.Wie gesagt, die ARGE hatte 5 Monate Zeit das Problem aus der Welt zu schaffen, aber sie haben vorgezogen sich hinter ihren Schreibtischen zu verstecken. Ich wollte diesen Krieg nicht, aber wer nicht hören kann , muss halt fühlen.
Melde mich am Sonntag noch mal, wie der stand der Dinge ist.
mfg
Luzi
Monster_CJ540 Offline

Besucher

Beiträge: 48

12.03.2008 02:42
Lebe noch,fragt sich nur wie lange? Zitat · antworten
Hallo Luzi,

dir und dem Pinky TOI, TOI, TOI...

Wäre echt schade dich nicht mehr im Forum oder auf den Treffen vorzufinden. Das heist sollte ich es mal wieder zu einem Treffen schaffen :-)

Gruß aus Bayern

Monster_CJ540
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen