Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Mahindra
Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

08.10.2007 17:17
Classic Instrumententräger Zitat · antworten
Hallo Leute,

ich bin gerade am überlegen das orginale Mahindra-Armaturenbrett rauszuschmeißen und den Classic-Instrumententräger einzubauen.
Irgendwie gefällt mir das wuchtige Orginalteil nicht mehr.

Ein paar Fragen an die, die bereits umgebaut haben.

Wie groß ist so etwa der Aufwand?
Sind Tachowelle und Kabel der Instrumente lang genug, oder müßen die verlängert werden?
Hinter dem Lenkrad ist ja dann ein Loch. das müßte verschlossen werden. In der Mitte, wo der Classic Instrumenträger hinkommt, ist auch ein sehr großes Loch. Wird das vom Instrumentträger komplett verdeckt?
Das sieht so groß aus.
Wie habt ihr das mit dem Handschufach gelöst?
Da ist ja auch ein Loch. Wollte irgendwie den orginalen Deckel nehmen und irgendwas dahinter basteln, daß das Handschufach erhalten bleibt.

Wir geht eigentlich der Drehknopf für das Handgas raus?
Ist sonst mit irgendwelchen Überraschungen zu rechnen?

Vieleicht kann jemand kurz was dazu schreiben.

Viele Grüße
Micha

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 640

08.10.2007 21:32
Classic Instrumententräger Zitat · antworten
Hallo Micha,

- aufwand: ca. 8-10 h
- wir haben bei beiden mahis (bj 1992 & 2001) nichts verlängern müssen.
- loch hinterm lenkrad haben wir die kontrolleuchten (3 stück hab ich rausgeschmissen), siehe http://www.breuberg-neustadt.de/thomas-mahindra/mahindra/story03.htm und
http://www.breuberg-neustadt.de/thomas-mahindra/mahindra/story04.htm
- in der mitte haben wir ein alublech ausgeschnitten. loch kpl. verdeckt. auch der originale instrumententräger sollte das loch kpl. verdecken.
- in das handschuhfach hab ich 2x100w boxen eingebaut, mit holzverkleidung hintendran (klingen trotzdem nicht so wirklich gut). beim mahi meines vaters habe wir ein handschuhfach aus holz mit einer abschließbaren aluklappe an klavierband.
- handgas weiss ich nicht mehr, ging aber auch irgendwie...!
- überraschungen: loch hinterm lenkrad zu klein - ausschneiden müssen; blinkerrelais im weg - versetzt; scheibenwischermotor für größeres handschufach im weg; du brauchst einen neuen haltegriff für den beifahrer

ist schon etwas arbeit, aber unbedingt machen! es lohnt sich, sieht viel besser aus!

gruß Thomas
www.thomas-mahindra.de.vu

Gruß Thomas

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

09.10.2007 19:29
Classic Instrumententräger Zitat · antworten
Wow, 8-10 Stunden Bei meiner Bummelei sinds dann eher 12 Stunden

Aber ich denke es lohnt sich wirklich.

Die Kontrolleuchten will ich rigeros abspecken. Nur das was vorgeschrieben ist. Vielleicht noch Öldruck. Aber dafür ist eigentlich ja das Manometer da.
Auf jeden Fall sollen die Leuchten viel Kleiner werden und eventuell in den Classic Instrumententräger eingebaut werden.

Back to the roots

@Thomas,
Schön mit den Bildern von Dir. Da sehe ich schonmal wie es hinter dem Armaturenbrett aussieht.

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 46

15.07.2017 08:45
#4 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Hallo Micha,

habe deinen betagten Beitrag zum Classic-Instrumententräger gelesen. Ich möchte das Platikteil bei meinem Mahindra endlich entfernen. Kannst du mir sagen, wo ich den Classic-Instrumententräger herbekommen kann? Ausserdem hattest du einige Bilder gepostet. Hast du da noch mehr von und könntest sie mir zukommen lassen?
LG Tilman

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

15.07.2017 09:07
#5 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Servus Tilman,

den Instrumententräger hatte ich seinerzeit von Kaminski.
Bilder habe ich zwei oder drei mehr als hier in der Bildergalerie,
aber auf denen sieht man auch nicht mehr.
Von Thomas habe ich noch ein Bild wie es hinter dem Plastikteil aussieht.
Ich denke nicht das er was dagegen hat wenn ich es Dir schicke.

Ansonsten, gute Idee das unförmige Plastikteil raus zu werfen.

Der Umbau war recht problemlos. Kabel, Tachowelle, Druckleitung war bei
meinem Mahi lang genug und hat gepasst.

Ist zwar schon ziemlich lange her mein Umbau, aber wenn Du noch fragen hast,
einfach fragen.

Viele Grüße
Micha

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

15.07.2017 09:09
#6 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Hier mal das Bild von Thomas.
Ist ein CL, sieht aber dahinter genauso chaotisch aus.

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 184

15.07.2017 09:12
#7 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Hi Tilman.

Tipps und Hinweise kannst Du auch am 29. bekommen. Mike und ich haben den Umbau auch gemacht. Ist eigentlich kein Hexenwerk.
Kommt allerdings auch darauf an ob Du nur umbauen willst, oder auch gleich den Kabelbaum erneuern willst. So habe ich es gemacht



LG Karsten

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 46

15.07.2017 09:13
#8 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Danke Micha für die schnelle Reaktion.
Fürs Erste bin ich informiert. Mache mich mal auf die Suche nach dem Instrumententräger.
Eine Frage noch: Hast du die ich nenn es einfach Mal "Belüftung" für die Frontscheibe entfernt?

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 46

15.07.2017 09:14
#9 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

@Karsten, den Kabelbaum neu machen wäre interessant. Das trau ich mir im Prinzip zu, allerdings werde ich dazu Jahre brauchen. Stehe mit Autoelektrik nicht gerade auf bestem Fuß.

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

15.07.2017 09:25
#10 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Scheibenbelüftung habe ich weggelassen.
Diese "Staubsaugerdüsen" sind optisch ja nicht gerade der Hit.
Zumindest mir gefallen die gar nicht.
Aber Achtung, eigentlich sind die Dinger sogar Pflicht.

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 184

15.07.2017 09:26
#11 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Bei mir hat's einen Samstag gedauert. Wenn man alles überflüssige weg lässt, ist es nicht mehr so viel...........

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 46

15.07.2017 09:28
#12 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

@Micha, das dachte ich mir...

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 184

15.07.2017 09:30
#13 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Für die Scheibenbelüftung gibt es mehrere Lösungen.
Habe beim Jochen was gesehen mit nem waagrechten Rohr..........das hat besser ausgesehen als die Hörner.

Micha Offline

Admin


Beiträge: 637

15.07.2017 09:38
#14 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

Wow, mein Threat den Tilman hier ausgegraben hat ist 10 Jahre alt.
Solange habe ich noch nie irgendein Auto gefahren.

Lang lebe Mahi

--------------------------------------------------
Als User schreib ich schwarz
Als Admin schreib ich grün
--------------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 46

15.07.2017 09:50
#15 RE: Classic Instrumententräger Zitat · antworten

...bespaße mich und meinen Mahi auch schon seit 92...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen