Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 143 mal aufgerufen
 Mahindra
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 756

01.09.2007 13:07
Drehmoment Freilaufnaben... Zitat · antworten
Hallo,

bei meinem Mahi ging der Vorderradantrieb nicht, obwohl ich 4x4 eingeschlatet
hatte. Die Lösung war wieder einfach:

Freilaufnabe links bleibt auf "frei" und das Auto hat keine Sperren.



Da ich nächstes Wochenenende in den Urlaub fahre mit einer süßen
Bekannten, die viele Fotos von Land und Leute machen möchte
(also auch von verlassenen Einsiedlerhöfen etc.) brauche
ich meinen Allrad.

Die Freilaufnabe (die billige, schwarze von AVM) ist innen richtig verschmutzt.

Die Dichtung (Papier) ist auch im Eimer.



Ich würde jetzt die Freilaufnabe versuchen auseinander zu bauen
und zu reinigen, beim Anbauen es abdichten und dann stellt sich die
Frage, mit wieviel Nm muß oder darf ich die Freilaufnabe anziehen?

Weder zu locker, noch zu fest - nach fest kommt lose...

Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen