Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
 Mahindra
Günter Offline

Mitglied


Beiträge: 187

13.06.2007 17:36
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
Hiermit möchte ich mal den schnellen Ersatzteilversand von Andreas loben .Gestern bestellt heute
geliefert ohne per Nachname.
Gruß Günter
derzweite Offline

Mitglied


Beiträge: 300

19.09.2007 19:26
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
Hallo,

da kann ich mich nur anschließen,letzte Woche Dienstag 10.30 bestellt,Mittwoch schon geliefert,einfach Perfekt!!! Ich hoffe nur das Andreas noch etliche Jahre weiter macht.

Bis zur nächsten Bestellung.....


Holger
Günter Offline

Mitglied


Beiträge: 187

19.09.2007 20:44
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
Meine Worte und das er es noch 50 jahre mache
andreas ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2007 07:28
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
Danke-danke-danke !!!!!!!!!!!!!!

Leider wird es immer schwieriger Ersatzteile für die CJ / CL Serie zu bekommen.
Mahindra hat, wie schon bekannt sein dürfte die Produktion dieses Modells eingestellt und somit auch die Ersatzteillogistig. Die Lieferfähigkeit von Mahindra beträgt nur noch 20% unseres Bedarfs.
Nur die langjährige Erfahrung, beste Kontakte vorort in Indien machen es möglich direkt bei
den Zulieferern einzukaufen. Da es in Indien ebenso ganz großen Industriehersteller sind muss auch in größeren Stückzahlen bestellt werden. Bei sinkenden Bestandszahlen schwierig eine große Lagerhaltung zu führen.
Blechteile zum Beispiel -außerhalb von Mahindra Factorys = absoluter Müll. Solch Bleche und Metalle habe ich noch nie gesehen. Die Zusammensetzung dieses Materials ist äußerst fraglich und meiner Erfahrung nach sehr rostanfällig.
Habe aber im asiatischen Raum jemanden gefunden der mir Edelstahlkarossen und Karosserieteile zu einem fast gleichen Preis anbietet wie Mahindra für Stahlblech verlangte.
Aber Edelstahl ist nicht gleich Edelstahl. Mal sehen ,Januar bin ich vorort und schau mir die Produktion an.
Für unsere Verdeckplanen suchenden.
Es ist endlich soweit , daß ich wieder Planen im gewohnten Zustand und Qualität in Kürze anbbieten kann. MADE In GERMANY !!!!!!!!!
Schade , daß derzeit schlechte Fahrzeuge oder sogar vermeindlicher Schrott für ein paar Euro weggeworfen werden oder wegen ein paar Euro geschlachtet werden.
LASST DOCH DIE FAHRZEUGE ZUSAMMEN. ES FINDEN SICH WIRKLICH NOCH ECHTE LIEBHABER DIE SO ETWAS NOCH MÜHEVOLL NEU AUFBAUEN WOLLEN UND KÖNNEN.
ES ist die allerletze Chance sich den Traum eines annäherd org.JEEPS zuzulegen.
Viele Fahrzeuge die ich inzwischen gesehen habe,haben einen NEUZUSTAND und werden bei dieser Pflege und Respekt mit Sicherheit die nächsten 50 JAhren noch die Garagen füllen.

ALSO -BEVOR IHR FAHRZEUGE WEGWERFT ODER SCHLACHTET -BITTE ERST MIR ANBIETEN.
WÄRE SCHADE WENN DIESE IN CHINA IRGENDWO IM GUSS SICH WIEDER TREFFEN.
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

22.09.2007 22:21
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
Hallo

Andreas hat recht .


es wird nie mehr so ein Auto geben als Neufahrzeug , bedenkt die ganzen Auflagen in Deutschland was Neufahrzeuge angeht .

Deshalb sichert euch eine solche Karre , es ist doch so günstig zudem .... bedenkt was andere Autos kosten . Bedenkt die robuste Landmaschinen -Mechanik , wo gibt es sowas noch ? Und jede und ich betone jede Karosse kann man richten , das Meiste sind doch gerade Bleche , alles eckig , fast nichts rund .

Wer lange genug wartet bekommt auch Oldtimerzulassung - mein Opel V8 ( 230 PS)kostet 86 euro im Jahr ob mit oder ohne H-kennzeichen . Bedenkt - dann würde der Mahi ( 64 ps) als LKW gerade mal so um die 150 euro im jahr Steuer plus Versicherung kosten


Grüsse

Rouven

KBOX370 Offline

Besucher

Beiträge: 47

01.10.2007 14:31
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
>> im asiatischen Raum jemanden gefunden der mir Edelstahlkarossen und Karosserieteile zu einem fast gleichen Preis anbietet wie Mahindra für Stahlblech verlangte. <<

na das wäre doch mal interessant, da brauchen wir dann nicht Rouven versklaven damit er auch für uns Edelstahl Mahis baut. obwohl ich mal annehme das der von Rouven (sobald er fertig ist) von besserer Edelstahl Quali sein wird wie die aus Asien ...

warten wir ab was uns Andreas mitbringt an Info ...

ich würde Edelstahl Teile kaufen ... wenn sie einer anbietet.



" sonst muß ich es ja wieder selber machen ... und das mit Reuma in den Händen."
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

01.10.2007 22:49
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten
hallo,

ja, jetzt kommt ihr ....... wo ich schon angefangen hab ... aber ich machs auch dem Spass wegen .....

Grüsse

Rouven
MAHINDRA Doc Frank Offline

Mitglied

Beiträge: 217

03.10.2007 22:07
Ersatzteille für Mahindra von Andreas Zitat · antworten



Wein doch nicht!!
An deine Qualität kommen
die nie ran!
Hab auch schon welche gesehen
(Live in Frankreich)

Ist aber für den Preis OK.


MAHINDRA - DOC Frank

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen