Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen
 Mahindra
sam Offline

Mitglied

Beiträge: 25

25.03.2007 17:12
"Aufschaukeln" der Lenkung Zitat · antworten
hallo mahindragemeinde,
seit geraumer zeit habe ich ein problem mit meiner lenkung am mahi.
beim durchfahren von bodenwellen, kommt es immer öfters vor, dass die lenkung sich aufschaukelt. das lenkrad ist kaum mehr zu halten, nur eine schnelle veringerung der geschwindigkeit lässt die räder wieder beruhigen.
lenkungs.- und radlagerspiel ist ok. auch die lager am hauptlenkhebel wurden schon erneuert. die schrauben an den schäkeln wurden auch nachgezogen.
nichts wirkt gegen das aufschaukeln.

stoßdämpfer defekt?
büchsen bei den schäkeln ausgeschlagen?
kann mir hier jemand weiterhelfen?
würde ein lenkungsdämpfer abhilfe schaffen?

mfg
sam

andreas ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2007 18:08
"Aufschaukeln" der Lenkung Zitat · antworten
Welche Breifung hat dein Fahrzeug ???
Welche Spureinstellung wurde vorgenommen ???
Hast Du die Reifen auf Höhenschlag kontrolliert ??? hier liegt das meiste Problem !!
Welche Lenkung ist verbaut Koyo oder PSA ( Zündschlüssel in der Spitze glatt oder Loch)?
Unbedingt die Schwenklager der vorden Achskugeln überprüfen !!!!
HAt dein Fahrzeug die org. Fedeshakle ??? wenn nein Teile mir den Bolzenabstand mit ,bei längeren Shaekeln wird ein Nachlaufkeil // Flatterkeil benötigt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Bei uns Höherlegungungen mit org Blattfedern bis 12cm möglichj---mit TÜV und 1a Fahrverhalten -wie org.
sam Offline

Mitglied

Beiträge: 25

25.03.2007 20:56
"Aufschaukeln" der Lenkung Zitat · antworten
hallo andreas,
danke für das schnelle annehmen meines problemes.
ich fahre einen grabber at², ca 6mm restprofil.
zur spureinstellung und höhenschlag der räder kann ich noch nichts sagen. werde demnächst meine werkstatt aufsuchen. (popp-wirth aus zell/mödlenreuth).
ich fahre einen cl, schlüssel hat kein loch.
schwenklager der achskugeln weisen kein spiel auf.
sonst ist alles original.
aber mit einer höherlegung liebäugle ich schon lange.
dachte immer, dass das fahrverhalten dadurch negativ beeinträchtigt werden würde.
was nun, wenn kein höhenschlag vorhanden ist?

mfg
sam

andreas ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2007 23:23
"Aufschaukeln" der Lenkung Zitat · antworten
Hallo Sam,
ok,CL ist schon einiges auszuschließen.
Mach mal die hinteren Räder auf die Vorderachse.-Muss weg sein !!!!
Kommt öfters vor das die Grabber Reifen eine Taumelwirkung haben.
Es gibt ein aufwendiges Verfahren-Matschen // mehrmaliges 180 Grad versetzen und verdrehen auf der Felge dies positiv zu beeinflussen.
Mach einfach den Versuch die hinteren Räder nach vorne zu montieren.
Wenn du nicht weiter kommst . Manfred ( Popp Wirth ) ist ein Landmaschinen // Mahindra
Spezialist von Anfang an.
sam Offline

Mitglied

Beiträge: 25

01.04.2007 10:26
"Aufschaukeln" der Lenkung Zitat · antworten
hallo andreas,
danke für deine diagnose.
habe die räder von vorne nach hinten getauscht, aufschaukeln so gut wie weg, aber noch nicht ganz.
ab und zu ein leichtes flattern am lenkrad noch bemerkbar.
diese reifen fahre ich schon über 2 jahre und habe diese schon öfters von vorn nach hinten getauscht, ein aufschaukeln war bis dato nie aufgetreten, deshalb vermutete ich größere probleme.
würde man das flattern der lenkung mit einem lenkungsdämpfer unterdrücken können? was macht eigentlich ein lenkungsdämpfer?

mfg
sam

andreas ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2007 11:23
"Aufschaukeln" der Lenkung Zitat · antworten
Hallo Sam,dann sind leider deine Reifen kaputt. Es ist möglich ,daß sich innen die Karkasse gelöst hat oder sogar gerissen ist.
Das bekommst du auch mit einem Lenkungsdämpfer nicht in den Griff. Mach Dir Neue drauf.
Diese unerwünschten Kräfte gehen aufs gesamte Fahrwerk bis zum Schluss auf unrunde Bremstrommeln und taumelte Bremsscheiben.
Hatte ich schon Öfters-außer bei den Koreaner Reiefen wie Kumho,Marshall oder Hankook.
Gruß
Andreas
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen