Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.457 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | 2
Cj 540 ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2006 19:51
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hallo zusammen,
wie ich heute von unserer Versicherung erfahren habe, versichern die keine Lkw´s sondern nur Pkw´s.Da mein Vater und ich uns bemühen werden eine Lkwzulassung zu bekommen wäre eine Versicherung doch schon sinnvoll:-) Könnt ihr evt eine gute Versicherung empfehlen?
Bitte um Name und Telefonnummer.
Grüß David

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 768

24.10.2006 20:10
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hi,

ich bin mit meinem Mahi DC bei der Huk, siehe www.huk.de.

Ich habe nachträglich einige angefragt und die waren am besten.

Gruß

Michael

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

24.10.2006 23:07
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hallo,

meiner kostet 240 euro p.a. bei der " Rheinland"

grüsse rouven

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

25.10.2006 09:30
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Tach zusammen!

könntet ihr mal bitte nicht immer schreiben, was eure Versicherung kostet, ohne zu sagen, wieviel Prozent das sind? Und Angabe, ob PKW oder LKW sollte auch dazu. Das ist sonst absolut nicht vergleichbar.

Ich zahle bei der DEVK bezogen auf 100% 400 € für meinen PKW. Steuer ist bei mir auch 400€ (2,5 Liter Diesel, Euro 2).

Bis dann mal
johannes

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

25.10.2006 13:25
Lkwversicherung Zitat · Antworten
hallo,

bevor jetzt einer Nachschaut , die SF-Klasse ist wichtig , so wichtig wie die %

grüsse rouven

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 768

25.10.2006 13:27
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hi,

meinen BMW habe ich mit 60 % oder so gefahren, jetzt bezahle ich 409 € mit Teilkasko
im Jahr bei der HUK.

Gruß

Michael

Cj 540 ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2006 15:00
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Also nach Andreas K. , wenn ich Ihn richtig verstanden habe, lohnt sich die Lkwzulassung nicht, da das Ersparte in die teurere Versicherung gesteckt werden muss...
Er meinte bei der Versicherung sollte man einen Lada (ich glaub) Nova angeben, da er vergleichbar wäre von den Kosten und ein Wrangler entgegen nicht zu empfehlen wär.Unter welche Automarke habt ihr den Mahindra bei der Versicherung angegeben, oder hatten die Mahindra in ihrer Liste?

Für Infos wär ich dankbar
David

thoh Offline

Besucher


Beiträge: 15

23.11.2006 17:00
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Mein CJ 340 wurde von der Versicherung (Gerling) als Lada Niva mit folgenden Daten akzeptiert:

Hersteller: WOLGA
HSN/TSN: 9308/360

Bei SF 9 (45%) zahle ich derzeit 213 €.


Thomas

Luziefer Offline

Besucher

Beiträge: 135

23.11.2006 19:03
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hey,
meiner läuft auf Suzuki-mahindra-geschlossener PKW.
Sind ca. 160 € im Jahr.
mfg
Luzi

Danny ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2006 17:31
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hallo!

Habe meinen mit Lkw Zulassung bei der Iduna versichert. Da ist er als Lieferwagen bis 3,5t Gesamtgewicht /Plane Spriegel in der Tarifgruppe Handwerk gemeldet.
Habe SF10 und 30% , bezahle dafür 268 € Haftpflicht und 70€ Teilkasko.

Grüße

Danny

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.801

27.11.2006 18:09
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Also, ich fahre einen Suzuki Vitara

Den Rest muss ich nachschauen. Ist - glaube ich - Typklasse 12.

Was ich zur LKW-Versicherung noch sagen wollte. Wenn ich es richtig in Erinnerung behalten habe, was mir mein Versicherungsagent damals sagte, fängt man auch nach dreißig unfallfreien Jahren nach der Umschreibung von Pkw auf Kombi-Dingsbums oder LKW von vorne an.

Man möge mich gegebenenfalls korrigieren.

Jochen

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

27.11.2006 18:45
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hallo,

ich korrigiere mal,

man geht bis max 40% runter bei LKW , weiter gehts nicht, und die SF-Klassen natürlich , die gehen bis 20 oder so , jedes Jahr halt eine , und beim umschreiben geht das Alles mit , wenn man einen vertrag stillegt dann kann man bis zu 10 Jahre warten und zu den letzten konditionen ( Protzente und SF) wieder anfangen

Grüsse Rouven

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.801

27.11.2006 19:28
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Vielleicht haben wir noch nicht den Knackpunkt getroffen, den ich meinte.

Man kann zwischen Motorrad und Pkw wohl hin und her übertragen. Bei LKW geht das wohl nicht. Also, nochmal: Wenn Du bei Pkw 30 Prozent bist und dann auf Lkw überträgst, fängst Du wieder an wie ein Anfänger.

Jochen

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 768

28.11.2006 10:45
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Also, die Huk hat die Prozente übernommen.

Jetzt habe ich mich erkundigt, was ist, wenn ich ein Winterauto anmelden möchte
und meinen Mahi abmelde.

Dann kann ich die % hin und zurück nehmen.



Gruß

Michael

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

28.11.2006 16:46
Lkwversicherung Zitat · Antworten
Hallo
also die Würtembergische Versicherung verlangt bei
SF 9 45% Regionalklasse 4 Typklasse 14 €95,51.- plus €40,34.- Teilkasko macht zusammen mit 19% Märchensteuer und einen Schutzbrief von €2,63.-

m 1/4 Jahr 164,79.-

Ganz schön viel Geld, und die kennen den Mahindra als Mahindra.

Gruß
Pedro

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz