Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 516 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

09.10.2006 09:06
Licht aus... Zitat · antworten
Tach zusammen!

Nachdem ich heute morgen den Motor gestartet und das Licht angeschaltet hatte, ist nach so ca. einer Sekunde das Licht wieder ausgegangen und ließ sich dann auch nicht mehr einschalten.
Es geht Lichtmäßig garnix mehr, keine Instrumentenbeleuchtung, kein Fernlicht, kein Standlicht. Blinker usw. gehen natürlich noch.

Nach den Sicherungen konnte ich in der Dunkelheit (noch) nicht suchen, werde das heute Abend machen...

Hat jemand Erfahrungen damit? Oder ist das wirklich nur eine Sicherung? Ich bin der Meinung, dass das Standlicht, Abblendlicht und Fernlicht über verschiedene Sicherungen laufen müsste. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren...

Bis dann mal
johannes

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

09.10.2006 12:14
Licht aus... Zitat · antworten
...wrooom, Spot on!

Lieber Johannes,

die Scheinwerfer und die hintere Beleuchtung sind meines Wissens sogar seitenweise abgesichert. Aber wenn das Auto kein Erstbesitz ist, weiß man ja nicht, wer da vorher schon mal gebastelt hat....

Der Sicherungskasten sitzt bei meinem Mahi so dämlich weit unten im Fußraum, dass man sich den Hals verrenken muss, wenn man eine Diagnose stellen will.
Hoffentlich geht es bei Dir besser.

Gruß Jochen

sam Offline

Mitglied

Beiträge: 25

09.10.2006 12:24
Licht aus... Zitat · antworten
hallo johannes,
hatte kürzlich das gleiche problem.
bei mir war der multifunktionsschalter für abblendlicht defekt.
kompletten neuen multi.-schalter montiert, alles wieder gut.
hoffe du hast einen einfacheren fehler, da der schalter nicht gerade günstig ist.
mfg
sam

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

09.10.2006 12:48
Licht aus... Zitat · antworten
Tach!

Erstmal danke für die Tips. Für weitere wäre ich Dankbar.

Ich hab' garkeinen Multischalter am Lenkrad, bei mir iss das umgebaut. Ich kann da nur Blinken und Lichthupe geben. Der Lichtschalter ist im Armaturenbrett, Fern/Abblendlicht schaltet man mit dem Fuß. Aber der Sicherungskasten ist zumindest teilweise noch in Betrieb.

Ich werd' wohl einfach heute Abend mal alle Sicherungen ziehen und anschauen... Und wenn's das nicht ist schau' ich am Schalter weiter. Ich hab' halt nicht den blassesten Schimmer, wo der Vorbesitzer den gekauft hat, falls ich einen neuen brauche. Aber das soll jetzt noch nicht mein Problem sein... Da wird sich schon irgendwas finden...

Bis dann mal
johannes

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

09.10.2006 13:56
Licht aus... Zitat · antworten
Moin,

Sicherungen überprüfen.
Schau dir auch mal den Fußschalter genauer an.
Hatte selbiges Problem auch mal mit meinen Trabi (Bj.65).
Der hatte auch einen Fußschalter.
Bei dem war die Isolierung des stomführenden Kabels durchgescheuert und bekam Masse- Kurzschluß.
Nur so ein Tipp.


bis denne mal...

Günter Offline

Mitglied


Beiträge: 188

09.10.2006 18:31
Licht aus... Zitat · antworten
Hallo Johannes mir ist vor zwei Wochen mein lichtschalter mitkabel nach hinten abgebrant
es ist noch nicht mal eine sicherung duchgebrant und mein sicherungskasten ist noch orginal
neuen lichtschalter für 3,95 bei conrad ins amaturenbrett eingebaut es ist einzugschalter einmal
ziehen standlicht zweimal abblendlicht fernlicht geht noch über den orginalhebel
Gruß Günter

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

09.10.2006 21:37
Licht aus... Zitat · antworten
hallo ,

andere Frage , wen ihr das licht einschaltet plus zB den Heizlüfter - geht dann eure Lima auch so in die knie?

grüsse rouven

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

10.10.2006 09:28
Licht aus... Zitat · antworten
Tach!

Es war ein Wackler. Alle Sicherungen in Ordnung, nach einigem Wackeln am Kabelbaum hat's wieder getan. Iss natürlich garnicht schön, aber was soll man machen...

Wenn's wieder auftritt werd' ich mich drum kümmern...

Zu Rouven: Meine LIMA geht auch ziemlich in die Knie (bzw. die Spannung), wenn ich Licht und Heiz-Lüfter gleichzeitig anhabe.

bis dann mal
johannes

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

10.10.2006 21:13
Licht aus... Zitat · antworten
Hallo Johannes,

solange alles geht, nichts anfassen

zu Rouven,
meine Lima geht auch bei Licht und egal was in die Knie, wenn es Dunkel ist flackert das Lima Warnlicht sogar etwas.

Die schönsten Grüsse

Thomas

Luziefer Offline

Besucher

Beiträge: 135

29.10.2006 10:34
Licht aus... Zitat · antworten
Hey,
wilkomen im Club, wer kennt das nicht mit dem wackler.
Kenne das zur genüge,da ja alles umgebaut ist und wenn es dann nicht geht ,den ganzen Kabelsalat nachverfolgen,was mindestens 1 Stunde dauert.
Hatte das letztens erst wieder,war ein Kabelbruch und mußte neues Kabel von vorne nach hinten verlegen um wieder Rückleuchtemn zuhaben.
Der Vorgänger war so freundlich und hat den Pinki mal eben 28 Sicherungen verpasst, vom mir hat er dann noch 6 dazu bekommen.
Klar etwas viel,aber dafür spart man sich das Geld für die Ravensburger Puzzle-gg
mfg
Luzi

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

29.10.2006 14:27
Licht aus... Zitat · antworten
Hallo,

seit ich die 100 A Lima drin habe geht nichtsmehr in die knie, wird auch noch für Sitzheizung und sonstigen Kram reichen

grüsse rouven

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen