Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Mahindra
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 764

25.08.2006 16:35
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hi,

ich habe mal eine dumme Frage.

Die Abgasrückführung läßt ja "verbrauchte" Luft zurück in den Motor.

Wenn ich es richtig verstanden habe, läuft der Motor dann zwar etwas umweltschonender,
aber halt heißer.

Wenn man die Abgasrückführung "ausschalten" würde, rein theoretisch, würde der Motor auf etwas kühler laufen.

Liege ich da richtig?

Verbessert das die Haltbarkeit?

Wie könnte man so etwas, rein theoretisch, machen?



Gruß

Michael

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

26.08.2006 06:57
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hallo,

wo bitte hast du denn ne Abgasrückführung?

Grüsse Rouven

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 648

26.08.2006 09:01
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Rouven,

nicht jeder fährt einen CJ340/540. Michael fährt einen Double Cab mit 2.5er motor. auch die CJ340/540 mit 1.9er motor haben eine abgasrückführung und dadurch euro-2.
trag dich doch ins register ein, dann weisst du über unsere mahindras bescheid...! eintragen ins register, dann Link "Mahindra Register >>"

Michael,

keine ahnung ob das die halbarkeit verbessert. auf jeden fall setzt sich nicht so viel ruß an den ventilen ab. und der motor läuft besser. nicht das man das an den PS merken würde, aber einfach am geräusch.
abschalten lässt sich die AGR ganz einfach durch eine unterbrechung im schlauch. somit kann kein abgas zurück in den motor. theoretisch müsst es auch gehen, wenn man das ventil totlegt - welches dann nicht mehr öffnet. möglicherweise muss man dazu 12v anlegen.

wer die AGR totlegt begeht steuerhinterziehung. es werden mehr stickoxide rausgeblasen und nicht mehr die euro-klasse erfüllt. man müsste theor. den höheren steuersatz bezahlen.
bei der AU ist dies nicht feststellbar...

Gruß
Thomas

andreas ( gelöscht )
Beiträge:

26.08.2006 11:02
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Die Abgasrückführung bewirkt folgendes.
Der Motor wird nicht heißer,woher denn. Im Gegenteil beim heißen Motor werden zuviele NOX Werte erreicht. Das AGR Ventil lässt Abgase in den Ansaugtrakt, somit wird eigendlich der Wirkungsgrad verschlechtert, da Frischluft besser verbrennen würde und der Füllungsgrad höher wird. Aber es werden damit die NOX Werte runtergedrückt.
Im Brennraum befindet sich also Abgase + Frischluft,wie sollen die die Verbrennungstemperaturen erhöhen ?
Manche Hersteller arbeiten mit anderen Systemen z.B. Sekundärluftpumpe, da werden Frischgase in den Auslasstrakt gepumpt um eine Nachverbrennung zu erreichen.
Das AGR Ventil arbeiten auch nur im Teillastbereich. Leistungsverluste sind nicht spürbar.
Es ist auch immer ein Hexenkessel NOX Werte runter, Co und HC Werte rauf. Nox Werte hoch CO runter.
Die Laufleistung eines Motors hängt in erster Linie auch davon ab wie genau der Motor hergestellt wird, richtige Maße bei der Fertigung oder schon im Grenzbereich der Toleranz, Materialqualität usw,und natürlich auch die Fahr und Pflegeweise eines Motors.
Genug der Lehrstunde verbrecht euch nicht Eure Köpfe,gebt " GAS "

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 764

28.08.2006 17:42
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hallo Andreas,

mir hat man immer erzählt, durch das AGR-Ventiel kommen Abgasse in den Motor, dadurch ist die "Frischluf" wärmer und es ist weniger Sauerstoff drin.

Und dadurch wäre es im Motor wärmer.

Kann natürlich sein, das es ein Märchen ist, so wie der Eisengehalt des Spinat.



Aber danke für dein Tip.

Gruß

Michael

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.739

30.08.2006 20:05
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Bitte die Rückführung der Kurbelgehäusegase nicht mit der Abgasrückführung verwechseln!

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 764

31.08.2006 10:01
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Das ist klar...

Gruß

Michael

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

16.11.2008 10:57
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hallo,

wodurch wird das Ventil angesteuert , weiß das jemand ?

Was bewirkt dass das Ventil schaltet ?

mein Ventil hat 3 Schlauchanschlüsse

Grüsse

Rouven
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

17.11.2008 09:01
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hi Rouven!

So weit ich mich erinnere, geht die eine Schlauchleitung an die Lichtmaschine / Unterdruckpumpe. Die ging mit einem T-Stück in die Leitung zum Bremskraftverstärker.

Dann war da noch ein elektrischer Schalter in der Nähe zum Gasschieber. Ab einer bestimmten Gasstellung und warmem Motor hätte der Schalter schalten sollen.

Ruf' doch den Andreas mal an, der hat das damals verbaut. Er wird dir am Telefon bestimmt auch andere Tips geben können als hier im öffentlichen Forum.

Bis dann
johannes
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

17.11.2008 17:12
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hallo Johannes,

Dankeschön für den Tip , jetzt weiß ich auch für was der Schalter an der ESP ist

Ich werd das alles wieder richten damit es geht , ob das funktionieren muss weiß ich nicht - da ich den Bock als LKW eintragen lasse . Jedenfalls tut es dem Motor besser wenn es nicht geht ( du verstehst .....)

PS ich hab da noch so nen schmuddeligen weißen Kamm rumliegen der war noch damals in deinem Mahi , brauchst du den noch ?


Grüsse und Danke

Rouven
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

18.11.2008 09:17
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hi!

Der Kamm ist vom Vorbesitzer... Ich hab' keine Verwendung für einen Kamm, dafür sind meine Haare nicht gemacht...

Wie gesagt - ruf' mal den Andreas an wegen der AGR. Der kann dir sagen, was bei der Abnahme funktionieren sollte und was nicht.

Bis dann
johannes
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

18.11.2008 15:43
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hallo Johannes ,

also der Vorbesitzer lebt nichtmehr oder ?

Ich ruf den Andreas mal an .......

kennst du dich mit Lichtmaschinen aus ?

Gruss

Rouven
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

18.11.2008 16:00
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hi Rouven!

ja, der Vorbesitzer ist gestorben...

Stell' doch einfach die Frage zur Lichtmaschine... Mir wird mindestens ein dummer Kommentar einfallen.
Am besten in einem neuen Thread, sonst findet das keiner mehr...

Bis dann
johannes
Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

18.11.2008 21:04
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hi Johannes,

wenn deine Haare immer noch so kurz sind dann brauchst du wirklich keinen Kamm.

Die schönsten Grüße

Thomas

thomas13th2029@t-online.de

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

19.11.2008 07:38
Abngasrückführung... Zitat · antworten
Hi Thomas!

Viel länger sind die Haare nicht... Auf jeden Fall so kurz, dass Kämmen nicht nötig ist.
Machst du eigentlich immer noch deinen täglichen Stop in Gmünd?

johannes
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen