Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Willys Offline

Mitglied


Beiträge: 81

15.03.2006 16:50
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Hallo.
Mich stört es sehr das auch bei warmen Motor das Vorglührelais arbeitet.
Ich möchte deshalb einen Schalter einbauen, welcher die Funktion unterbricht.
Hat das von euch schon mal jemand gemacht und weiß in welche Leitung ich den
Schalter setzen muß?
Ist es eigentlich beim Mahindra normal das er bei warmen Motor vorglüht oder
ist da bei meinem was defekt?

Ciao

Mike

maus Offline

Besucher

Beiträge: 212

15.03.2006 18:45
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
hallo willys

bin derzeit auch auf der suche nach einem knopf zum drücken 40 A

habe derzeit eine anfrage bei meinem großhändler laufen

gebe bescheid wen der was gescheites günstiges hat


gruß aus dem schwarzwald - auf warmes wetter hoffend


axel

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.801

15.03.2006 18:59
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Hallo, zusammen!

Die frühen CJ hatten noch die gute alte manuelle Vorglühung. Da gibt es einen Glühüberwacher wie beim /8 Mercedes. Nicht schlecht! Wenn ihr wollt, scanne ich den Testbericht. Da ist das auch abgebildet.

Gruß

Jochen

derzweite Offline

Mitglied


Beiträge: 322

16.03.2006 19:35
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Hallo zusammen,


warum wollt Ihr dafür Geld ausgeben, nur damit er nicht mehr vorglüht?

Es geht doch einfacher.Wenn Ihr dermeinung seit der Motor ist warm genug,dann startet doch

gleich durch und fahrt los.Ist doch die günstigste Lösung, oder?

Ich hab zurzeit Probleme mit den Auspuff.Loch an Loch und hält noch:-) nur nicht mehr lange.



bis dann
holger und heike

maus Offline

Besucher

Beiträge: 212

16.03.2006 20:53
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
hallo holger

ich denke mir, wenn das teil nicht immer glüht brauche ich nicht immer die batt nach jeder fahrt laden

lichtmaschine bringt weis nicht 20 a
glühkerze 10 a * 4 zyl. = 40 a + stromfresser wie licht, musik und ab und zu mal blinken links evtl. mal rechts

das leppert sich

lieber manuell glühen


gruß aus dem äussersten süden


axel immer am ladegerät

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

16.03.2006 22:49
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Moin moin Leute,

hab, wo ich meinen Anlasser zu wiederholten mal ausgebaut hab, festgestellt, das , beim Abbau der + Klemme der Batterie, ein kleiner ,Lichtbogen' zu sehen war.
Irgend ein Stromfresser ist noch am saugen, obwohl das Zündschloß auf ,Aus' geschalten war.
Bis heute hab ich keine Probleme gehabt mit dem Vorglühen.
Wenn Motor warm, dann gleich starten, und nach ca. 10 - 15 sec. macht's klack, und Lima läd.
Überprüf das mal bei Dir.

bis denne mal...

Willys Offline

Mitglied


Beiträge: 81

17.03.2006 07:44
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Ich will aber das es bei warmen Motor gar nichts macht, auch nicht nach 15 sec. Klck.
Ich möchte die Vorglühanlage komplett ausschalten können. gerade im Kurzstreckenverkehr finde ich es unnötig das das Relais immer wieder anzieht. Anscheinend hat der Mahi keinen Temperaturgeber für das Relais, oder dieser ist bei meinem defekt.

Ciao

Mike

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

17.03.2006 10:56
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Moin moin,

na gut,
hab da eben so ne' Idee gehabt:
zwischen das Kabel vom Zündschloß zum Vorglührelais Tastschalter mit Relais dazwischen.
-wenn Motor kalt- Taster drücken und vorglühen
-wenn Motor warm- gleich starten

müßte doch eigentlich funktionieren, oder????


bis denne mal...

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 667

18.03.2006 11:54
Glüht immer vor, das will ich nicht. Zitat · Antworten
Hallo,

elektrik ist beim mahindra so ne sache. leider kommt man aus dem stromlaufplan auch nicht so ganz raus.

normalerweise ist es so:
das vorglührelais wird vom schaltschloss Klemme 15 (Kl. 15 = Zündung) bestromt. dieses zieht dann für eine gewisse zeit an und bestromt so lange die glühkerzen. fällt es ab ist der vorgang vorbei.
das mahindra vorglührelais hat wohl noch einen zusatzkontakt, der mit einer anderen zeitkonstante arbeitet. dieser schaltet die vorglüh-kontrollleuchte ab. die glühkerzen glühen dann aber noch weiter, wie man gut am strom- (CJ) bzw. spannungs- (CL) messer-Instrument sieht.

hansens idee funktioniert, bei richtiger ausführung (selbshaltung des zusätzlichen relais, immer oder über vorglührelais)

um das zusätzliche relais zu sparen, würde ich es so machen:
zwischen schaltschloss Kl. 15 und vorglührelais (sofern es das in der form gibt und man die leitung überhaupt findet) würde ich einen ein/aus schalter einbauen.
Stellung aus: mahi glüht nicht vor.
Stellung ein: mahi glüht vor.

Axel: meiner meinung nach muss der schalter nur das vorglührelais schalten, keine 40A. (hab das aber nocht nicht am mahindra betrachtet)

gruß Thomas
www.thomas-mahindra.de.vu



«« sch.... TÜV
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz