Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 354 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 768

28.02.2006 22:31
Eine Anti-Rost-Frage... Zitat · Antworten
Hallo,

wenn es wärmer wird, möchte ich mein neues Auto (Mahindra DoCa) etwas vor Rost schützen.

Schrauben und alles Stellen an der "Oberfläche" der Karosse möchte ich mit Owatrol-Farbkriechöl behandeln. Damit habe ich bei meinem alten BMW so manchen Rostansatz gestoppt.

Das kriecht so in die Ritzen rein und verdrängt das Wasser, das nichts mehr passiert.

Die Hohlräume (Schweller, Seitenwände der Ladefläche, Türen und die hintere Klappe) möchte ich zuerst mit FLUID FILM machen. Das kriecht so in die Falze rein, das dann nichts mehr passieren sollte. Zuerst würde ich FLUID-FILM LIQUID A nehmen, das als Kriechöl alles schützt. Als langfristigen Schutz würde ich dann etwas später (einige Wochen) FLUID-FILM LIQUID NAS nehmen.
Das hält länger und müsste aller 2 Jahre erneuert werden.

Wie komme ich bis zum Ende der Seitenwand der Ladefläche?

Wie kann ich den Leiterrahmen schützen?

Gibt es noch andere Hohlräume?

Den Unterbooten möchte ich zuerst mit FLUID-FILM LIQUID A einpinseln, damit auch alle Ritzen, Schrauben etc. unterwandert werden und das Wasser verdrängt wird. Dann möchte ich mit Perma-Film arbeiten. Was würdet Ihr noch machen?

Gruß

Michael



Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 768

28.02.2006 22:42
Eine Anti-Rost-Frage... Zitat · Antworten
Hi,

denn Motorraum möchte ich durch Mike Sanders Korrosionschutzfett schützen, also mit einem Pinsel auftragen.

Das wird zwar eine schöne „Schweinerei“, wenn man am Auto arbeiten muß, aber was sein muß muß sein...

Was meint Ihr dazu?

Gruß

Michael

thoh Offline

Besucher


Beiträge: 15

02.03.2006 18:28
Eine Anti-Rost-Frage... Zitat · Antworten

Zitat:

Ungarnfreund schrieb am 28.02.2006 22:31
Wie komme ich bis zum Ende der Seitenwand der Ladefläche?



Gute Frage *grübel* Wo befindest Du Dich denn?

Zitat:

Ungarnfreund schrieb außerdem:
Wie kann ich den Leiterrahmen schützen?



Der Leiterrahmen wird üblicherweise durch undichte Motorölwannen und Getriebe geschmiert (nicht zu vergessen das überschüssige Fett vom Abschmieren der Kardanwellengelenke). Nachdem ich meine Getriebe dicht hatte, kam vermehrt Rost am Rahmen und Unterboden auf, den ich bisher erfolgreich mit dem guten alten ELASKON bekämpft habe.

Zitat:

...
Gibt es noch andere Hohlräume?





Thomas

Handbuch »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz