Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 257 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 767

28.02.2006 22:11
Ene Elektrik-Philosophie-Frage... Zitat · antworten
Hallo,

was ist bei unseren Autos "das große Elektrik-Problem".

Wirft es einfach die Kabel ab, da sich die Schrauben lösen oder lockern?

Dann könnte man das Problem ja mit "Schraubenkleber" lösen.

Oder ist es ein reines Kontakt-Problem?

Was kann man dann machen?

Gruß

Michael

thoh Offline

Besucher


Beiträge: 15

02.03.2006 18:16
Ene Elektrik-Philosophie-Frage... Zitat · antworten
Was ist das für eine Frage? Wenn Du keine Probleme mit der Elektrik hast, dann lass besser die Finger davon.

Wenn es Dich interessiert, hier beispielhaft die Elektrikprobleme _meines_ Mahindras:

- Versagen diverser Schalter an der Lenksäule (Hupe, Scheibenwischer)
Lösung: andere Schalter eingebaut

- mehrfach Kontaktprobleme an den Steckverbindungen im Heck (Rückleuchten)
Lösung: alle Verbindungen gelötet und mit Schrumpfschlauch abgedichtet

- 2x defekter Schalter für den Rückfahrscheinwerfer
Lösung: Schalter tauschen, ggf. Relais zwischenschalten (hab ich noch nicht probiert)

- defekter Lima-Regler
Lösung: Lima vom Schrotthändler geholt und eingebaut

Mehr als notwendig rühr ich den Kabelsalat nicht an


Thomas

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 767

02.03.2006 23:43
Ene Elektrik-Philosophie-Frage... Zitat · antworten
Danke für die Info, mir geht es darum, ein "Gefühl" für die Schwächen zu bekommen, um zu wisssen, was von der Wahrscheinlichkeit her der Fehler zu suchen ist.

Ich repariere auch nur, was kaputt ist

Gruß

Michael

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen