Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 327 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
manne ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2005 14:26
Wasserpumpe Zitat · antworten
Hallo .

Nachdem jetzt bestimmt 2Monate keine
Reparatur anlag, ist es nun wieder soweit .
Die Wasserpumpe verteilt sich.
Bei Ebay habe ich einige Exemplare vom 2.1 d Peugeot504 gesehen die sich aber optisch unterscheiden.
Meine Frage nun ,
Passt da was?
Hatt wer eine Teilenummer....
oder gleich ne ganze Pumpe?

bzw gibt es Repsätze?

vilen Dank im voraus für Unterstützung und Vorschläge.

Doc Holliday Offline

Mitglied


Beiträge: 91

28.10.2005 21:33
Wasserpumpe Zitat · antworten
WAPU
Es geschah an einem kalten Februar Abend, . . . .
Ich erinnere mich als wärs gestern gewesen (war wie in ´ne finnischen Sauna plötzlich). Meine Wapu löste sich nicht "langsam" auf sondern wurde völlig zerlegt. Das Gehäuse gleich in mehrere Teile, Lüfterrad saust Richtung Kühlernetz, Riemenscheibe zerbricht (TEUER!!!) usw.

Grund: Die super "Viskosekupplung" des Lüfterrades hatte sich irgendwann verabschiedet und so sorgten 1,7 kg Übergewicht (so schwer ist das Teil) für Heiterkeit am Abend!

Hab damals beim Geithner 160,- für WAPU gelatzt. & Dichtungen und was man sonst sowieso an Teilchen braucht ?!?

Bei Dir hört sich´s an als würden sich nur die Lager verabschieden?

Sollte es da einen Rep-Satz geben??
Gut möglich.

Gruß
Doc Holliday

Doc Holliday Offline

Mitglied


Beiträge: 91

28.10.2005 21:37
Wasserpumpe Zitat · antworten
Hab´ vergessen:
jetzt Starres Lüfterrad Montiert!!!

1. 1,7 kg weniger an der Welle
und
2. einige Zentimeter weiter am Lager.

Denke so wird die WaPu reichlich halten und ich kann mich beim Überqueren des Rio Grande zusammenreißen (wegen Bugwelle & starres Lüfterad!!!)

Gruß
Doc Holliday

Doc Holliday Offline

Mitglied


Beiträge: 91

28.10.2005 21:45
Wasserpumpe Zitat · antworten
die Nr. vergessen

"Org. Mahi. Kat"??:
WaPu: 94 20 000 226 (Geithner: MET940000226)

Rep.Set.1: 94 20 000 187

Rep.Ser.2: 94 20 000 233

auch einzelne Lager usw. Frag´ einfach bei den Händlern.

Vielleicht hilfts.

Na denn;
Doc Holliday

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

29.10.2005 20:15
Wasserpumpe Zitat · antworten
Moin moin,

hatte vor vielen Monden selbiges Problem. Alte Wapu mit Viskosekupplung raus und neue ohne Vi- ku. rein. Am besten Mahi- Händler fragen.

bis denne mal...

manne ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2005 07:37
Wasserpumpe Zitat · antworten
Hallo

danke für die Hilfe und Radschläge.
Die WaPu ist noch nicht undicht , hatt aber Spiel.
Selbiges gilt für die Viscokupplung,
ich denke ich nähere mich auch einem Totalausfall.
Wie verhällt sich das stare Lüfterrad eigentlich im Winter?

MfG Manne

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

30.10.2005 11:03
Wasserpumpe Zitat · antworten
Hi!

Wie sollte sich das starre Lüfterrad im Winter verhalten? Es dreht sich halt, genauso wie im Sommer. Probleme wegen der Außentemperatur kann ich da keine erkennen.

Der Sinn vom Visco-Lüfterrad ist ja auch keine Motor-Temperaturregelung sondern, dass das Lüfterrad nicht abbricht, wenn es unter Wasser kommt.

Bis dann mal
johannes

manne ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2005 18:43
Wasserpumpe Zitat · antworten
Da hast du recht , der Viscolüfter hat mit der Temperatur nichts zu tun.
Ich glaube aber das mein Thermostat keine richtige Funktion mehr hat, weil er auch im Sommer kaum über 60 Grad kommt .
Deswegen die Frage.

«« unglaublich
gekniffen »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen