Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Microprofessor ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2005 12:22
blinde Verdeckscheiben Zitat · Antworten
Hallo, bin neu hier - weil ich keine Lust mehr auf ein badewannneseifenflutschrundes, computergesteuertes, neues "Auto" habe und deshalb seit Juli Mahindrafahrer bin.
Leider ist mein 540er nicht in allerbestem Zustand (, aber ich arbeite dran). Insbesondere nerven mich zur Zeit die Tür- und Verdeckfenster, die ziemlich undurchsichtig sind, obwohl sie garnicht so zerkratzt zu sein scheinen. Vielmehr vermute ich darauf eine Ablagerung aus Umwelt- und Straßendreck, die sich mit den mir bekannten Mitteln nicht entfernen lässt.
Kennt jemand das ultimative Reinigungsmittel bzw. -verfahren oder soll ich mir lieber neue Türen kaufen???

(noch) hoffnungsvoll

Microprofessor

daktari ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2005 14:23
blinde Verdeckscheiben Zitat · Antworten
Servus! Diese Art der Trübung ist wahrscheinlich durch UV-Strahlung entstanden und nicht wegzubekommen. Wenn herkömmliche Reinigungsmittel für Plastik und Plastikoberflächen nichts verbessern hilft nur, die Türen einfach auszuhängen.
Offen fahren ist eh schöner

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 668

07.10.2005 14:53
blinde Verdeckscheiben Zitat · Antworten
Hallo,

hab schon mal gehört, dass petroleum helfen soll... probiers mal aus

Gruß Thomas
www.thomas-mahindra.de.vu

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

07.10.2005 21:04
blinde Verdeckscheiben Zitat · Antworten
Hallo erstmal,

ich habe meine Fenster mit ganz normaler Autopolitur wieder klar und sauber bekommen.
Wenn die Verkeidung und UV-Schädigung aber schon bis in das innere des Kunststoffes gelangt ist und UV-Stabilisatoren nicht mehr wollen, dann ist es an der Zeit mal neue zukaufen, ist einfach so. Der größte Feind des Kunststoffes ist die Sonne und dann kommt die Kälte.


Die schönsten Grüsse

Thomas und Yvonne

Microprofessor ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2005 20:26
blinde Verdeckscheiben Zitat · Antworten
Hallo Thomas und Yvonne,

war ein Supertip mit der Politur!!
Die Scheiben sehen (trotz des hohen Alters der Türen) wieder um ein Vielfaches besser aus und die Durchsicht ist auch viel besser geworden.
Von Thomas´ Tipp mit dem Petroleum rate ich nach Beratung mit unserem Dorfapotheker ab - er meint, dass das Petroleum zwar kurzfristig bestimmt hilft, aber wohl die Weichmacher des Materials angreift, während die Politur sogar UV-Schutz bietet (steht zumindest drauf).

Beste Grüße

Microprofessor

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

15.10.2005 20:48
blinde Verdeckscheiben Zitat · Antworten
Hallo Microprof,

da bin ich doch froh, dass ich dir helfen konnte.

Die schönsten Grüsse

Thomas

TüV »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz