Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 602 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

12.09.2009 23:00
Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Servus:
Hab mal wieder Fragen:
Zum ersten wie Pflegt ihr euer Verteck ? Meines ist ziemlich stumpf und störisch ,hab es mal mit Tiefenpfleger aus em Baumarkt eingeschmiert,jedoch nicht mit dem erhoften Ergebniss. Bissel Satteres Schwarz aber immer noch nicht das wass ich mir wünschen würde.(Regnet immer noch rein )

Zum zweiten: Ich hab mittlerweile an der Lenkung schon viel gewechselt,besser jedoch immer noch zu viel Spiel. Einen Rep Satz für den Umlenkhebel das Doppelauge und den Spurstangenkopf.Der Umlenkhebel steht jetzt noch aus . Der bewegt sich sichtbar im Nimmerland bzw er hat das meiste Spiel.
Wieviel Lenkspiel ( am Lenkrad in cm ) ist eigentlich im Idealfall " Normal" wenn alles neu wäre ???
Möcht mir den Hebel nicht umsonst zulegen.

Gruß Marco

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

14.09.2009 18:56
#2 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Hallo Marco,

zur Lenkung kann ich Dir nix sagen.

Ich habe das Verdeck mit einer wahlos aus dem Regal gegriffenen Verdeckimprägnierung behandelt.
Das schwarz wurde etwas satter, glänzt etwas mehr als vorher und der Regen bildet schöne große Tropfen,
wie man es von polierten Autos kennt.
Wenns regnet ist es aber auch an der Unterseite, da wo das Verdeck auf den Spriegeln aufliegt, naß.
Das wird sich nicht vermeiden lassen.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

14.09.2009 21:31
#3 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Hallo

versuch es mal mit Schwarzer Schuhcreme!
Nein kein Witz!

Gruss Frank

Marcus Böhm Offline

Mitglied


Beiträge: 59

16.09.2009 15:15
#4 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Hi,

ich hatte in der Vergangenheit Cabrio Fun von D&W benutzt, geiles Zeug aber teuer zu Dm Zeit die Dose 79,--DM und nur für die schwarzen Flächen des Verdecks zu benutzen. Letzten Monat hab ich dann neue Reifen aufgezogen und habe diese mit Reifenpflege von unserm Kaufland 3,49 € eingesprüht, dabei ist mir die Flasche umgefallen die ich auf dem Dach abgestellt hatte, einfach genial, das schwarz wurde richtig kräftig und selbst die Scheiben unerklärlicher Weise wurden wieder richtig "durchsichtig", bei Regen perlt das Wasser jetzt vernünftig ab, auch hatte ich den Eindruck das der Kunststoff nun ein wenig geschmeidiger geworden ist.
Bei dem Zeug handelt es sich um eine milchig weiße Flüssigkeit.
Grüße Marcus

carpe diem

Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

16.09.2009 19:10
#5 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Hallo Marcus

dann verrate uns doch mal wie das Zeug genau heisst.

Gruss Frank

Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

16.09.2009 20:06
#6 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Jap würd mich auch intressieren ( Reifenpflege ). Für den Preis ein Versuch wert.

Und zum Lenkspiel ?
Wieviel habt ihr so im Nimmerland zu rühren bis sich was tut? Und vieviel spiel ist am Umlenkhebel " Normal "


Gruß Marco

karl Offline

Mitglied

Beiträge: 30

16.09.2009 22:08
#7 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Was ist am Mahindra normal? wenn Dir das Lenkspiel nicht mehr gefällt, fahr zum Doc, zum Geithner oder zum Kaminski.

karl

Odin Offline

Mitglied

Beiträge: 44

24.09.2009 21:12
#8 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

moin will mich auch mal wieder melde

ich hab siliconspray genommen, hat den vorteil das es hinteher wie ne speckschwarte geglänzt.
lenkradspiel konnteste bei meinem nicht in cm messen war aber bis ca 2uhr zu drehen als spiel.

gruß odin

Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

08.02.2010 21:04
#9 RE: Neue Fragen / Verdeckpflege /Lenkspiel Zitat · antworten

Hab da selbst was gefunden was ganz gut funzt fürs Verdeck.
Beim Onkel Deichmann mal Schuhe gekauft ,hab mir noch ne Dose Inprägnierung aufschwätzen lassen . Nano Inprägnierung unter anderem für Kunstleder.
Gleich mal zweckendfremdet und bringt voll was .
Wasser läuft sauber ab. Schwarz ist zwar nicht so satt, jedoch bei 10 öre ,für die große Dose auch nicht schlecht das Zeug.

Muss noch mal ganz zurück zum Lenkspiel:
Das Spiel in meiner Lenkung:
Diverse Kugelgelenke und Umlenkhebel bereits gewechselt.
Jedoch im Lenkgetriebe selbst noch das größte Spiel.

Zum Einstellen :
Bei Karl gelesen: Einstellen mit der seitlichen Schraube,bis geringer Wiederstand.
Warum soll man dabei eigentlich die Schubstange aushängen und die Schrauben vom Lenkgetriebe lösen.


Gruß Marco

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen