Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 724 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

14.02.2011 19:53
Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

Den Mahi den ich hier im Forum vom User Natter gekauft habe, Mahi abgeholt,
hatte in der Hinterachse eine ARB-Sperre verbaut.
In meinem Mahi habe ich bereits eine solche Sperre drin. Da wurde die Idee geboren ob es vielleicht möglich wäre, eine Sperre aus der Hinterachse auch vorne einzubauen.
Ein Anruf beim Wolfgang und, sie passt. Hinten und vorne sind identisch.

Erstmal den Diffdeckel vom Schlachtmahi aufmachen, ob überhaupt noch eine Sperre drin ist.


Dann raus mit dem Teil




Dabei stellte sich dann heraus das die Sperre defekt ist. Der Plastikkorb, der die Sperre einrückt ist gebrochen und das Zahnrad, welches die Verbindung herstellt fehlt komplett.
Wahrscheinlich hatte das Zahnrad Zahnausfall und hat den Plastikkorb und die Kupferluftleitung zerbröselt. Kurzerhand wurde das Zahnrad, oder die Reste davon ausgebaut.
Erstaunlicherweise kostet das Zahnrad nur 68 Euro und der Korb 10Euro. Erstaunlich das es von ARB so günstige Teile gibt.
Die Teile waren sogar auf Lager und waren am nächsten Tag schon da.
78 Euro kann man schon mal in eine Sperre investieren

Dann also raus mit meiner Vorderachse


Auf den Hänger geladen und zu Wolfgang gefahren. Dort die Sperre eingebaut und wieder heimgefahren.
Jetzt muß die Achse wieder rein ins Auto


Und drin


Jetzt ist mein Mahi wirklich ein Allrad angetriebenes Fahrzeug
Mal sehen ob ich die Sperre vorne jemals wirklich brauche, aber "nice to have" und wer weiß, unverhofft kommt oft

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

15.02.2011 09:17
#2 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

Sehr cool, Micha!!

Beneide Dich sehr!!

Aber vielleicht kannst Du mir sagen, welche Sperre genau von ARB zum Mahi passt, damit ich irgendwann vielleicht auch mal eine für die HA kriege...
Gibt es die neu auch bei ARB noch zu kaufen?? Welche Bezeichnung hat die??
Vielen Dank im Voraus,

Alex

P.S.: bin gespannt auf Deine ersten Extrem-Offroad-Versuche mit Sperren...

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 553

15.02.2011 16:41
#3 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

Zitat von Alex&Laura
Sehr cool, Micha!!

Beneide Dich sehr!!

Aber vielleicht kannst Du mir sagen, welche Sperre genau von ARB zum Mahi passt, damit ich irgendwann vielleicht auch mal eine für die HA kriege...
Gibt es die neu auch bei ARB noch zu kaufen?? Welche Bezeichnung hat die??
Vielen Dank im Voraus,

Alex

P.S.: bin gespannt auf Deine ersten Extrem-Offroad-Versuche mit Sperren...




Doc Fank hat bestimmt sowas, mail ihn doch mal an.

GR_uß Marko

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich bin auch für Umweltschutz, für mich braucht man z.B. keine Neuen Strassen Bauen.

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

15.02.2011 17:30
#4 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

Hallo Alex,

die Sperrenbezeichnung kann ich Dir leider nicht sagen. Weiß ich selber nicht
Vor zwei Jahren hat jemand aus dem Suzuki Forum einen Mahindra geschlachtet. Von dem habe ich beide Achsen, Motor und beide Getriebe gekauft. Da war in der Hinterachse eine Sperre drin. Komplett mit Kompressor, Kabelbaum und Schalter.
Der einfachheit halber habe ich damals die komplette Hinterachse getauscht.
Die Sperre die ich jetzt vorne drin habe ist auch aus einem Schlachter. Ich hatte also sehr viel Glück, zwei gebrauchte Sperren zu finden. Deswegen weiß ich auch keine Bezeichnung davon.
Aber wie Marko schreibt, einen der Händler fragen.
Ich wende mich immer an Wolfgang Geithner, weil der der näheste von mir aus ist. Da kann ich hinfahren.
Wolfgang ist, ebenfalls wie Doc Frank und Kaminski, sehr zu empfehlen.
Diese ARB-Sperren sind ja ziemlich teuer. Ich denke nicht das ich mir jemals eine neu gekauft hätte. Geschweige denn zwei davon.

Lieferbar sollte sie aber schon noch sein. Da kann man sich ja aus dem Jeep Regal bedienen. Das aber mal so dahingesagt, ohne was genaues zu wissen.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 654

16.02.2011 11:42
#5 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

Hi,

soweit ich weiss sind schon seit einigen Jahren keine neuen ARB Sperren verfügbar. Die letzten gab es noch auf dem englischen Markt, aber auch das ist hinfällig.

Gruß Thomas

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 553

16.02.2011 12:25
#6 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

Fragen kostet nichts

GR_uß Marko

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich bin auch für Umweltschutz, für mich braucht man z.B. keine Neuen Strassen Bauen.

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

16.02.2011 15:20
#7 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

www.metzbox.de

Kim Offline

Mitglied


Beiträge: 31

18.02.2011 01:57
#8 RE: Diff-Sperre vorne Zitat · antworten

doch das passt

www.mahindra-offroadteam.de.tl

«« Anhängerzug
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen