Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Max_der_Neue Offline

Mitglied

Beiträge: 3

18.07.2011 23:35
Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Hallo zusammen,
brauche mal eure Hilfe. Macht es Sinn einem 18jährigen der gerade seinen Führerschein macht, einen indischen Jeep hinzustellen? Er träumt von so etwas. Schraubererfahrung hat er natürlich auch noch nicht! ...und viel Geld auch nicht. Man möge mir die Frage verzeihen, ist ein Mahindra so zuverlässig, dass ein Junger mit kleinem Geldbeutel sich ihn leisten kann (natürlich kein Geländefahrten....)? Ich hoffe auf viele Beiträge und bedanke mich schon mal für eure Kommentare....

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

19.07.2011 09:09
#2 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Hallo,
mein Mahindra ist alltags brauchbar (bedingt).
Aber als 18 Jähriger mit einem Auto unterwegs sein das min 8l auf 100km braucht und in der Steuer (wenn PKW) recht teuer ist. Zudem keinerlei Sicherheitsrelevanten Einrichtungen besitzt.
Ich würde abraten.
Und ein Mahindra läuft eigentlich immer, also fast. Diese Autos sind nie ganz, es gibt immer was zu tun. Aber sie sind auch nie ganz kaputt.
Und ohne Schrauber Kenntnisse.

Mein Mahi ist mein Hobby. Autofahren tue ich mit was anderem!

Gruß
Pedro

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

19.07.2011 09:32
#3 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Hallo,
schließe mich da Pedros Meinung an, Mahi und keine Schrauber-Erfahrung und dann ein kleiner Geldbeutel passen auf keinen Fall zusammen. Wenn mann wegen jeder Kleingkeit(und die findet sich Regelmäßig auch bei Fahrzeugen die sonst wirklich gut in Schuss sind) in die Werkstatt muss, wird das ein Fass ohne Boden.
Das Alter oder dass jemand Fahranfänger ist hat damit weniger zu tun, die Vernunft ist hier entscheident. Ich glaube mit nem GTI haben sich schon mehr Anfänger den Kopf eingefahren als mit dem Mahi ;)
Wenn er wirklich von genau so einem Fahrzeug träumt dann sollte auch schrauben sein Hobby werden. Vielleicht einen preiswerten zulegen und mit jemandem der Schrauben kann grundlegend restaurieren, so wie es der Geldbeutel grade zulässt, da lernt man eine Menge nützliche Handgriffe dabei und weiss sein Auto nachher auch zu schätzen :)
Für den Alltag empfehle ich jedoch vorerst nen Golf (preiswert, sicher und zuverlässig-meine Erfahrung)

Grüße
Matze

Max_der_Neue Offline

Mitglied

Beiträge: 3

19.07.2011 14:50
#4 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Stimme Euch natürlich zu!!! aber wenn man trotzdem das Risiko eingehen will,welche Baujahre sind dann empfehlenswert? wäre toll noch Mals von Euch zu hören........

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 553

19.07.2011 16:32
#5 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Komme doch mal zum Mahindra Treffen jetzt vorbei, da kann man sich besser austauschen.
Man kann ja auch mit was anderen vorbei kommen.

Gruß Marko

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich bin auch für Umweltschutz, für mich braucht man z.B. keine Neuen Strassen Bauen.

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

19.07.2011 17:02
#6 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Servus Max,

ich schließe mich (fast) meinen Vorredner an.
Ich halte den Mahi für einen Fahranfänger nur bedingt geeignet.
Schrauberkentnisse sind meiner Meinung nicht nötig. Hilfreich aber nicht zwingend.
Wenn ich keinen Plan habe und die Lichtmaschine / Anlasser oder was auch immer, sind defekt,
muß man mit einem alten Golf genauso in die Werkstatt wie mit einem Mahi.
Ich fahre mit meinem Mahi von April bis Oktober jeden Tag in die Arbeit. Von meinen
4 Autos die ich habe ist der Mahi derjenige, der bis jetzt am wenigsten Kosten
für Reperaturen gesorgt hat. Obwohl es das älteste Fahrzeug im Fuhrpark ist.

Zwei Dinge fallen mir da auf die schnelle ein.
Die Fahreigenschaften sind, sagen wir mal, sehr eigen. Blattgefederte Starrachsen, zwei Meter Radstand,
hoher Schwerpunkt und nicht gerade die besten Bremsen.
Passive Sicherheit gibts auch keine.

Und die Kosten. Die "guten" Mahis sind rar und teuer. Die billigen sind meistens Schrott.
Bedenke auch das ein CJ ohne Kat auch mal über 800 Euro Steuer kosten kann.
Manche Finanzämter akzeptieren zwar beim langen Radstand noch Gewichtsbesteuerung, aber nicht alle.
Da unbedingt informieren.
Ich habe einen kurzen CJ mit Kat, der kosten auch immerhin noch knapp über 600 Euro Steuer im Jahr. Viel Geld für wenig Auto.
Das ging aber glaube ich nur in den Jahren 1993 und 1994.
Die CL sind günstiger in der Steuer, aber schwer zu bekommen und teuer in der Anschaffung.

Auch wenn Deinem Junior der Mahi jetzt gefällt. Es kommt auch der Winter. Der Mahi ist zugig, kalt und laut.
Das Salz beschleunigt das eh schon flotte rosten noch mehr.
Und irgendwann will auch die Freundin mitfahren, oder man will mit Kumpels in die Disco oder sonstwo hin.
Da wird man auch schnell mal Außenseiter mit dem Mahi

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Max_der_Neue Offline

Mitglied

Beiträge: 3

20.07.2011 00:27
#7 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Eure Meinung, Überlegungen und Ratschläge helfen wirklich weiter. Auf der einen wird man bestärkt auf der anderen Seite nachdenklicher. Und das ist gut so!!! ....und wir sind heftig am diskutieren.
Könntet Ihr vielleicht noch was schreiben, welcher Typ euerer Meinung nach besser ist (cl oder cj) sollte man eher einen durch reparierten cj oder einen nicht so gepflegten cl nehmen?
Nochmals Danke für die Hilfe......

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

20.07.2011 17:04
#8 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Der CL ist das etwas modernere Auto. Scheibenbremsen vorne, 1.9L Motor aus einem Renault (glaub ich)
Getriebe von Kia. Hat etwas mehr Leistung und soll etwas ruhiger laufen.
In der Steuer halt wesentlich günstiger.
Aber einen Cl muß man erstmal finden. Wüßte jetzt nicht wann da der letzte bei Ebay, Mobile oder Autoscout drin war.
CJ werden öfter angeboten. Die meisten anscheinend die 540er.
Trommelbremsen vorne, 2.1L Peugeot Motor. Hohe KFZ-Steuer. (Außer der 540er, wenn das Finanzamt mitspielt)
Besser ist, meiner Meinung nach, keiner von beiden. Die Unterschiede sind marginal.
Laut, langsam, rappelig sind beide.
Als Zweit- oder Drittauto, so ziemlich das geilste was man sich antun kann.

Am besten ist es mal mit einem Mahi zu fahren. Entweder man ist dann infiziert oder geheilt
Einen Golf oder sowas kann man auch blind kaufen. Sowas fährt halt wie ein Auto.
Ein Mahindra ist aber ganz anders. Fahren wie vor 70 Jahren. Das muß man schon mögen.

Je nach dem in welcher Gegend Du wohnst, schau vielleicht mal beim Treffen vorbei oder es findet
sich jemand aus deiner Nähe, bei dem Du einen Mahi hautnah erleben kannst.
Beschreiben kann man den Mahi nur schwer. Den muß man erleben

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 553

20.07.2011 18:12
#9 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Zitat von Micha


Je nach dem in welcher Gegend Du wohnst, schau vielleicht mal beim Treffen vorbei oder es findet
sich jemand aus deiner Nähe, bei dem Du einen Mahi hautnah erleben kannst.
Beschreiben kann man den Mahi nur schwer. Den muß man erleben

Viele Grüße
Micha




Das ist ja mein Reden

Gruß Marko

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich bin auch für Umweltschutz, für mich braucht man z.B. keine Neuen Strassen Bauen.

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

22.07.2011 23:58
#10 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Hey Leute,

sorry, aber ich muss Euch da etwas widersprechen...
Ich/Wir habe(n) auch überhaupt keine Ahnung vom Schrauben, aber es war auch schon immer mein Wunsch nen kleinen Jeep zu fahren!!

Bei ebay kam mir dann das erste Mal ein Mahindra unter die Augen, ich wusste bis dahin noch nicht mal, dass es Autos mit so einem Namen überhaupt gibt!!

Bei der Überführungsfahrt von München nach Mainz haben wir 3x den ADAC gerufen und uns weitere 3x von netten Menschen an der Tanke anschieben lassen. Für die ca 400km haben wir 9 Std(!) gebraucht...
Diagnose in der Werkstatt/bei Kumpels Bremsen hinten fest, Anlasser kaputt, Motor ölverschlammt!

Na ja, lange Rede, kurzer Sinn:
seitdem habe ich viele neue Bekannte in der Automechaniker-Familie!!

Ich fahre meinen Mahi täglich, auch im Winter!! Das Auto ist hinter den Türen etwa 30cm weit offen, daher gibt es im Winter große Schaffelle auf die Sitze und ne dicke Jacke plus Mütze!! Das reicht!!
Im Sommer Türen ab, Bikinitop drauf und Cruisen!!

Um den Unterbodenschutz muss ich mich natürlich vor dem nächsten Winter mal kümmern, aber sonst...

Ich finde, wenn es der Wunsch des Jungen ist, sollte man ihm den erfüllen!! Das Leben ist definitiv zu kurz, um popelige Autos zu fahren!!
P.S.: alle Mädels, die mitgefahren sind, fanden es bisher super!!

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 553

23.07.2011 00:24
#11 RE: Führerscheinanfänger/Mahindra Zitat · antworten

Zitat von Alex&Laura
Hey Leute,

sorry, aber ich muss Euch da etwas widersprechen...
Ich/Wir habe(n) auch überhaupt keine Ahnung vom Schrauben, aber es war auch schon immer mein Wunsch nen kleinen Jeep zu fahren!!

Bei ebay kam mir dann das erste Mal ein Mahindra unter die Augen, ich wusste bis dahin noch nicht mal, dass es Autos mit so einem Namen überhaupt gibt!!

Bei der Überführungsfahrt von München nach Mainz haben wir 3x den ADAC gerufen und uns weitere 3x von netten Menschen an der Tanke anschieben lassen. Für die ca 400km haben wir 9 Std(!) gebraucht...
Diagnose in der Werkstatt/bei Kumpels Bremsen hinten fest, Anlasser kaputt, Motor ölverschlammt!

Na ja, lange Rede, kurzer Sinn:
seitdem habe ich viele neue Bekannte in der Automechaniker-Familie!!

Ich fahre meinen Mahi täglich, auch im Winter!! Das Auto ist hinter den Türen etwa 30cm weit offen, daher gibt es im Winter große Schaffelle auf die Sitze und ne dicke Jacke plus Mütze!! Das reicht!!
Im Sommer Türen ab, Bikinitop drauf und Cruisen!!

Um den Unterbodenschutz muss ich mich natürlich vor dem nächsten Winter mal kümmern, aber sonst...

Ich finde, wenn es der Wunsch des Jungen ist, sollte man ihm den erfüllen!! Das Leben ist definitiv zu kurz, um popelige Autos zu fahren!!
P.S.: alle Mädels, die mitgefahren sind, fanden es bisher super!!



genau

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich bin auch für Umweltschutz, für mich braucht man z.B. keine Neuen Strassen Bauen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen