Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

30.11.2011 13:57
Anfrage auf Gehäusedeckel Wasserpumpe Zitat · antworten

Hallo das Forum,
Mal eine Frage in die Runde.
Ich suche ein Thermostatgehäusedeckel einer Wasserpumpe [z.B. Valeo506477] die einst bei Peugeot J9 verbaut worden ist.
Pumpe kam bei den XD3 Motoren zum einsatz.
Vieleicht hat ja von euch noch jemand so einen Deckel wo liegen und braucht ihn nicht.
Auch über weitere Infos wo ich solch einen Deckel noch bekommen könnte währe ich sehr Dankbar.

Mit Dank & Gruß M@tt

Angefügte Bilder:
Gehäusedeckel_WaPu.jpg   WaPu_XD3P.jpg  
donkykonk100 Offline

Mitglied


Beiträge: 213

01.12.2011 17:44
#2 RE: Anfrage auf Gehäusedeckel Wasserpumpe Zitat · antworten

Hallo

www.indenor-retro.de

Versuchs mal hier?

Mit besten Grüßen

Horst McMahi

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

01.12.2011 21:34
#3 RE: Anfrage auf Gehäusedeckel Wasserpumpe Zitat · antworten

Hallo Horst,
Hab vielen Dank für deinen Tipp, diesen Spezialisten von indenor-retro kann ich keinem empfehlen!
Der wollte mir eine gebr. WaPu kompl. für 163 €uronen verticken!!!
Du hast recht, der Typ hat diese Deckel auf Lager aber als ich ihm die Pumpe für diesen Preis nicht abgekauft habe, verkaufte er mir auch keinen Deckel mehr! Nach erneuter Anfrage musste ich mich zudem wüst beschimpfen lassen!
Keine Ahnung was der für ein Problem hat, wahrscheinlich lebt er noch in der Planwirtschaft. ;-)
Mir ist's egal ich muss davon nicht leben Ich bekomme dank www mein Zeug auch aus anderen Teilen der Welt!
Anbei ist mir aufgefallen das im Katalog von indenor-retro diese Pumpe als Industriepumpe bezeichnet wird.
Nach Recherchen bei den Serviceteams von Valeo, Hepu & Triscan konnte keiner von denen diese Bezeichnung bestätigen.
Alle drei meinten das dies eine ganz normale Kühlwasserpumpe sei die keine besonderen Merkmale aufweist.
Ich kann mich erinnern das hier im Forum schon einmal jemand eine negativ-ansage zu indenor-retro gestartet hatte.
Ich glaub da ging es um überteuerte Einspritzdüsen.
Jetzt habe ich mir die Pumpe NEU! für 35€ in der Bucht ersteigert [Glück gehabt] und bei http://www.partscounter.de einen Deckel finden lassen.
Die Jungs dort habens echt drauf! Ich hatte zuvor das WWW komplett gescannt nach dem Teil! No Way! Ich war schon der Verzweiflung nahe. ;-)
Ich hatte ihnen per Mail alle Stammdaten zukommen lassen ein paar Stunden später lag das Angebot bereit.
Ich bin jetzt echt froh das ich nun meinen XD3 wieder gut gekühlt anlassen kann!
Anbei, Ich wusste bis dato auch nicht das die XD - Motoren selbst in Staplern verbaut waren.
Es ist immer wieder erstaunlich wo die Teile überall ihren Einsatz gefunden haben

Mit mit Dank & Gruß, de M@tt

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

02.12.2011 17:51
#4 RE: Anfrage auf Gehäusedeckel Wasserpumpe Zitat · antworten

ist wirklich erstaunlich wo diese motoren überall verbaut waren und immer noch sind ;)
hatte vor kurzem einen miet-minibagger, das motorengeräusch kam mir gleich bekannt vor und siehe da-der selbe 2.1er wie in meinem mahi.
selbst in booten und notstromaggregaten sind sie verbaut.
http://www.partscounter.de kann man wohl allgemein als gute teileadresse empfehlen.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen