Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 928 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | 2
Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

12.12.2011 17:04
Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Hey Leute,

ich brauche Eure Hilfe!!

In den letzten 2 Wochen hab ich mein komplettes Motoröl auf der Straße verteilt, beim Fahren, sogar "Fontänen"-artig...
Es drückt durch den Ölmessstab nach draußen!
Der Mechaniker murmelte etwas von Motor komplett zerlegen und Kolben neu, oder so ähnlich!

Weiß jemand Rat??

Das übersteigt nicht nur mein Budget, sondern wäre auch ein wirtschaftlicher Totalschaden...

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

12.12.2011 17:51
#2 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Ohh, das klingt aber schlecht.
Leider bin ich Motortechnisch ein ziemlicher Laie.
Das kann doch eigentlich nur Überdruck in der Ölwanne sein? Sollte nicht die Kurbelwellenentlüftung sowas verhindern?
Kann mir aber nicht vorstellen das die irgendwie Dicht wäre.

Ruf einfach mal bei Geithner, Mahi-Doc oder Kaminski an.
Da bekommste wahrscheinlich eine klare Aussage und kein Gemurmel.

Ich hoffe mal schwer, das es vielleicht doch nur was kleines ist.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.12.2011 19:14
#3 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Oha! War der Ölmessstab auch wirklich richtig [fest] drin vorher?
Was sagt dir denn dein Öldruckanzeige? Standgas & Vollgas?
Ventil und Leitung v. Kurbelgehäuseentlüftung prüfen!
Anbei, da ist direkt auf dem Ventildeckel der Deckel/Stopfen mit einem dicken Schlauch. [Öleinfüllstutzen]
In diesem Deckel befindet sich eine Art Stahlwolle, die dort als Filter agiert, kann sein das er zu ist?
Einfach mal ohne Stopfen kurz anlassen und prüfen was passiert.
Da auch unter dem Ventildeckel reges Öltreiben herrschen kann .. .
Deshalb ein alten Lappen kurz auf Einfüllstutzen legen und mit Gummi befestigen.
Wie schaut denn das Abgasbild bei Vollgas aus? Falls Blau/bläulich! Vorsicht!
Dann kann auf eine motorinterne Undichtigkeit hindeuten. [Kompressionsdruckprüfung]!
Zu viel Öl im Verbrennungsraum etc. "Blowby"
http://de.wikipedia.org/wiki/Blowby

Cheerio & I cross the fingers!

donkykonk100 Offline

Mitglied


Beiträge: 212

12.12.2011 19:18
#4 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Hallo

Die Kurbelgehäuse Entlüftung überprüfen sollte frei sein.
Druck im Kurbelgeäuse kann bedeuten Kolbenringe defekt bzw Kolben Buchsen haben vereinfacht gesagt zu viel Spiel.
Das ist ein Verschleiß Proplem würde bedeuten Motorrevision.

Ich wünsche euch das die Kurbelgehäuse Entlüftung verstopft ist.

Mit freundlichen Grüßen

Horst

donkykonk100 Offline

Mitglied


Beiträge: 212

12.12.2011 19:20
#5 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Hallo Madracer

Genau so ist es

Lang lebe MCMahi

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

14.12.2011 18:38
#6 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

und wie genau überprüf ich die Kurbelgehäuseentlüftung??

Wo sitzt die denn und wie sieht die aus??

Blauen Rauch hatte ich nicht und auch der Druck schien mir anfangs normal... (aber das überprüf ich nochmal)

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

donkykonk100 Offline

Mitglied


Beiträge: 212

15.12.2011 16:53
#7 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Hallo

Ich habe mal ein Bild gemacht,der Verschluss hat ein Sieb bzw Drahtgeflechteinlage diese sollte frei sein.
Das Teil ist nicht nur der Ölstopfen zugleich auch Kurbelgehäuse Entlüftung.


Mit Freundlichen Grüßen

Horst

Angefügte Bilder:
P8170022.JPG  
Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

15.12.2011 23:00
#8 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Super, Danke!!!
Das Teil, wo ich immer wieder diese Stahl-Schwämmchen einsetze...

Ich überprüf das mal und lasse dabei gleich den Motor mal mit 5l Öl durchspülen...

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.12.2011 09:23
#9 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

... und ich dachte, ich hätte das eindeutig beschrieben?

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

16.12.2011 14:07
#10 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

@M@dRacer:
hattest Du ja!!

Ich Voll-Laie hatte das nur nicht mit dem Begriff "Kurbelgehäuseentlüftung" verbunden und dachte, Du gibst noch einen weiteren Tipp!!!

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

mpeini Offline

Mitglied

Beiträge: 3

16.12.2011 23:10
#11 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

einen wunderschönen ich fahre jetzt seit 5,5 jahren meinen cj540 ich liebe und hasse ihn aber nie würde ich ihn abgeben hattr die probleme auch ich hab die zylinderbuchsen gezogen (schwimmend gelagert heißt das glaub ich) neue dichtung drunter alles wieder zusammen alles gut aber ohne ahnung würd ich da alleine nicht dran
lg Marcus

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

20.12.2011 16:54
#12 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

@Marcus: und wer kann sowas heutzutage noch?? und was würde mich das kosten??
Ne neue Zylinderkopfdichtung beim Wolfgang, Frank oder Andreas zu bestellen dürfte ich ja noch hinkriegen, aber alles andere...

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

20.12.2011 19:43
#13 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Hallo Alex,

das wundert mich jetzt aber. War dir das nicht bewusst, dass die O-Ringe irgendwann mal fällig werden? Und noch weißt du ja gar nicht, was es nun wirklich ist und ob es wirklich die O-Ringe oder die Kolbenringe sind oder sonst was.
Ein Freund von mir hat mir mal gesagt, dass er gerne an so (nasse Buchsen) gebauten Motoren fummelt.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

21.12.2011 16:05
#14 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Super Jochen!

Jetzt muss ich mich erneut als Volldepp outen...

Welche O-Ringe?? wo sitzen die, wie sehen die aus und welche Funktion haben die?????

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 155

22.12.2011 19:58
#15 RE: Ölverlust durch Überdruck!?! Zitat · antworten

Kurbelgehäuseentlüftung war´s nicht...

Jetzt heisst es Motor ausbauen und nachschauen...

Jemand ne kostengünstige Idee???

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Seiten 1 | 2
«« Öldruck
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen