Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 256 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

03.06.2012 13:07
Heizungsregler Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,
mein Heizungsregler tropft mir auf den Gaspedalfuss. Kann mann den abdichten, gibt es alternativen oder was habt ihr so gemacht bei diesem Problem.
Gruß
Pedro

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

03.06.2012 14:46
#2 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

schauen wos genau herkommt-manchmal hilft kühlerdicht, oder so wie ich es getan habe,einfach einen wasserhahn mit verlängerter handradwelle einbauen - günstig, robust und effektiv ;)

donkykonk100 Offline

Mitglied


Beiträge: 211

03.06.2012 16:08
#3 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

Hallo

Meiner läuft auch ohne Heizung ganz gut!


Die besten Grüße aus der Pfalz

Lang lebe McMahi

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

04.06.2012 08:49
#4 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

Meiner läuft auch ohne Heizung ganz gut!

Ja, dass habe ich mir auch überlegt. Einfach die Heizung raus .... jedoch tut dieser Warme Luftzug von unten ab und an ganz gut. Deshalb möchte ich dies lieber reparieren. Wasserhahn ist eine gute Lösung, werde mal unser Sanitärmensch besuchen. Oder hat da schon jemand ein fertiges Produkt parat das ich nur wechseln kann und dies mir mitteilt damit ich schauen kann wo ich es her bekomme.
wasserhahn mit verlängerter handradwelle einbauen dass sagt mir nichts???
Danke und Gruß
Pedro

peppe Offline

Mitglied

Beiträge: 20

04.06.2012 18:44
#5 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

Schau mal nach wos genau undicht ist.
Bei meinem war die Lötstelle beim Wärmetauscher undicht.
Das hat mir ein Installateur um kleines Geld gelötet.

Gruss peppe

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

04.06.2012 19:04
#6 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

Hallo Pedro,

ich würde die Heizung betriebsfähig halten, also auch nicht ausbauen. Die ist so etwas wie ein zweiter Kühler. Meine ist immer aufgedreht. Im Sommer stört sie nicht.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

04.06.2012 20:51
#7 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

Hallo,
es tropft da raus wo normalerweise das Handrad sitzen soll, hab ich aber schon lange nicht mehr. Alles mit einem Kabelbinder gesichert und die Heizung war bisher auch immer auf Durchgang gestellt. Hat nie gestört. Vielleicht mach ich auch nur ein Rohr dran und lass die Verstellung weg!
Weis jemand was das für ein Gewinde ist!?
Danke für die Antworten.
Gruß
Pedro

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

05.06.2012 07:32
#8 RE: Heizungsregler Zitat · antworten

wenn das ventil an der welle undicht ist wo das handrad draufkommt, dann kannst du es einfach reparieren, da ist eigentlich nur eine kleine gummimanschette drin, eventuell noch ein 0-ring, kommt drauf an was bei dir verbaut ist.

wenn du die heizung eh nie abstellst, würde ich die schläuche einfach mit einem rohr verbinden, glaub 16er oder 18er kupferrohr passt in die kühlerschläuche gut rein. jede seite ne schelle drauf und fertig ists, brauchste dich nicht mit gewinden rumärgern und hast ne potentielle fehlerquelle ausgeschlossen ;)

«« juhu TÜV
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen