Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 513 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Orange Blossom Offline

Mitglied


Beiträge: 6

23.07.2012 18:36
Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Hallo, Ihr Lieben!

Ich bin Eignerin eines CJ 540, BJ 1994, ca. 52.000 km gelaufen, wurde in den letzten Jahren nur im Sommer angemeldet und als "Stadt-Jeep" benutzt.
Hatte ihn letztes Jahr aus finanziellen Gründen nicht draussen, der Sommer war ja eh' miserabel, aber dieses Jahr musste er raus, weil sonst die HU verfallen wäre.
Und habe plötzlich wieder soviel Spass daran!

Nur - die Emissions-Auflagen werden ja immer härter. Hatte im Jahr 2001 einen Kat auf E2 nachrüsten lassen.

Noch hat die Stadt, in der ich lebe, keine Umweltzonen, aber in mein geliebtes Osnabrück kann ich schon nicht mehr hineinfahren.

WIE GEHT'S WEITER?

Habe heute bei "TwinTec" angerufen und gefragt, ob es vielleicht einen Universal Partikel-Filter gibt.
Gibt es natürlich nicht.

Irgendwann kommt ja wohl das "aus". Historisch wird er erst im Jahre 2024, noch lange hin.

Weiss da jemand Rat?

LG,

Orange Blossom

Orange Blossom Offline

Mitglied


Beiträge: 6

24.07.2012 17:45
#2 RE: Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Liebe Gemeinde,

es hat mir keine Ruhe gelassen, ich habe im Internet recherchiert, und bin auf die Firma

Kfz- und Umwelttechnik Deissler

gestossen, die Einzelanfertigungen von Russpartikelfiltern betreibt, wg grüner Plakette.

Ich habe mit Herrn Deissler telefoniert, der kennt den Mahindra und die Peugeot XDP-90 Maschine.

Ich soll ihm meinen Fahrzeugschein faxen, dann kümmert er sich weiter.

MEINE FRAGE:

Gibt es hier - an dieser Stelle unverbindlich - weitere Interessenten?

Dann kämen Fertigung - wenn möglich - und Gutachten preissgünstiger.


LG

Orange Blossom

PS: Vielleicht sehen wir uns auf dem Treffen in Bad Oeynhausen, war das letzte (und einzige) Mal 2005 in Holperdorp.

ulli Offline

Mitglied

Beiträge: 55

24.07.2012 21:08
#3 RE: Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Hallo,
nur zur Sicherheit,
nicht Bad Oeynhausen, Oeynhausen ohne Bad

Ulli

Lance Offline

Mitglied

Beiträge: 4

06.11.2012 15:16
#4 RE: Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Hallo Zusammen,

wie ist die Geschichte denn weitergegangen mit der Feinstaubplakette, bzw. den zu erwartenden Kosten?

Über eine Info freue ich mich.

LG Lance

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

06.11.2012 19:27
#5 RE: Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich hatte die Sache gar nicht beachtet. Ich kann von mir aber auch nicht behaupten, dass ich unbedingt scharf auf einen Filter bin. Schon eher auf die H-Zulassung. Trotzdem würde mich interessiern, welchen Preis der Hersteller kalkuliert hat: 1800.-, 2000.- oder gar 2500.- und mehr? Dabei geht das beim CJ wohl vermutlich schon mal gar nicht, weil der nach meinem Wissen vor dem Einbau des Filters erst mal auf Euro 2 sein müsste.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 153

07.11.2012 08:17
#6 RE: Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Also Interesse hätte ich auch, in Wiesbaden & Mainz kommt ab Februar 2013 die Plakette und H-Zulassung gibt´s auch erst in 6 Jahren... die Kosten entscheiden natürlich darüber letztendlich... Gibt es da schon Neuigkeiten?

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.766

10.11.2012 13:13
#7 RE: Feinstaub-Plakette, bzw. keine Zitat · antworten

Hallo Alex & Laura,

fragen wir mal andersrum: Wieviel würdet ihr dafür ausgeben?

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen