Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 584 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

25.04.2017 20:35
Druckluftfettpresse Zitat · Antworten

Seit heute meine neue Druckluftfettpresse im Einsatz und muss sage: SUPER
Hab jetzt endlich eine Hand frei um den "Schnuddel" am "Nippel" zu halten.
Mit der normalen Presse fast unmöglich.
Blaues Modell von Güde

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 676

25.04.2017 23:09
#2 RE: Druckluftfettpresse Zitat · Antworten

Hallo Mike,

Wir haben eine Einhand Fettpresse. Auch perfekt!
https://images-na.ssl-images-amazon.com/...wAL._SY450_.jpg

Gruß Thomas

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

26.04.2017 19:38
#3 RE: Druckluftfettpresse Zitat · Antworten

Super, das Oberteil werd ich mir auch noch zulegen.

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 676

26.04.2017 20:28
#4 RE: Druckluftfettpresse Zitat · Antworten

Gute Idee. Das Oberteil ist clever gemacht, da sich der obere Teil drücken lässt. Das heißt man drückt mit dem Handballen und beim Zudrücken wackelt die Presse nicht so.
Wäre es das Unterteil würde man die Presse immer wieder an sich ziehen und es wackelte herum.

Gruß Thomas

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz