Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 12.419 mal aufgerufen
 Markt, suchen und kaufen
Jimmy Offline

Mitglied


Beiträge: 4

03.12.2017 12:11
Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Hallo Mahi-Leidensgenossen :)

Mein CJ540 hat eine Zuglast laut Schein von 1800kg aber mein Haken/Kugelkopf hat nur eine Zulassung bis 750kg.
Da ich mir nen größeren Hänger gekauft habe möchte ich jetzt die volle Zulässige Anhängelast ausschöpfen können. Hat da jemand ne stärkere Anhängekupplung rumliegen oder weiß wo ich eine herbekomm?
Bin auch auf der Suche nach nem Bikinitop.

Ich weiß ich könnt zuerst bei den einschlägigen Mahi-Händlern nachfragen, aber ich bin immer ein Freund von gebrauchten Teilen, die für jemand andern keinen Nutzen haben, für mich jedoch sehr wertvoll sind. So hat ein anderer mehr Platz und Geld und es liegt weniger rum und ich hab was ich brauch :)

Schonmal vielen Dank
Gruß
Jimmy

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

03.12.2017 15:17
#2 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Hi Jimmy,
bist du dir sicher, das dein Typ-Schild auch zu deiner AHK passt?
Eingeschlagene Nummerauf der AHK passt zu deiner ABE und dem Typ-Schild ?
Bei den "Haken" die ich kenne, stand in der ABE und auf dem Typ-Schild immer 1800kg drin.
Oder hast du einen kurzen Kugelkopf?
Notfalls mach mal Bilder an sterz1969@gmail.com

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Micha Offline

Admin


Beiträge: 781

03.12.2017 15:51
#3 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Ich habe zwei AHKs hier liegen.
Bei beiden steht auf dem dazugehörigen Typenschild max 750Kg.
ABE? da gibt es eine ABE dafür?

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

03.12.2017 16:06
#4 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten



anbei 3 Bilder

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

03.12.2017 16:07
#5 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten



und Typ-Schild

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

03.12.2017 16:12
#6 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Falls das Typ-Schild nicht zur AHK passt könnt ihr es hier probieren:

http://privatkunden.bosal-oris.com/typen...bestellung.html

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Micha Offline

Admin


Beiträge: 781

03.12.2017 16:17
#7 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Ja da schau her. Das ist ja interessant



Andererseits, 1800Kg mit dem Mahi ziehen? Der hat ja schon genug damit zu tun ohne Anhänger vorwärts zu kommen.

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

03.12.2017 17:35
#8 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Na ja, da das Rad ja nicht 2* erfunden wurde, würde ich behaupten, wir haben alle den gleichen Haken dran.
Nur die Schilder sind nicht exakt der Spezifikation.

Eure Meinung dazu??

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

03.12.2017 17:38
#9 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Bevor die AHK den Geist aufgibt, verbiegt sich eher die Verstrebung unter dem Mahi, die für die Stabilität der AHK da sein sollte.

Bei mir total verzogen, würde so schnell nix bei mir ziehen wollen.

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Jimmy Offline

Mitglied


Beiträge: 4

07.02.2018 18:02
#10 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

erstmal vielen vielen Dank für die Antworten. Leider konnte ich lange nicht schreiben, da ich völlig Land unter war.
Besonderen Dank an dich Mike, hast mir echt weitergeholfen. Ich werd mir meine Kupplung am Wochenende genauer ansehen und mit deiner ABE vergleichen. Aber mir scheint als wäre ich nicht der Einzige mit diesem 750kg Typenschild, wenn Micha auch zwei von diesen hat :D. Ich meld mich nochmal.

Bis die Tage.

Gruß
Jimmy

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.731

07.02.2018 18:07
#11 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Hab vor 3 Wochen auch noch eine AHK bekommen.
Hier auch laut Typ Schild 750kg.
Eigentlich brauch ich die nicht, kann ja immer nur eine spazieren fahren
Wäre aber mal interessant für diese ein neues Typ-Schild zu beantragen und schauen was dann drauf steht

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

08.02.2018 11:34
#12 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Hallo

ich habe meine AHK schon vor 15 Jahren abgebaut. (Weil sie nicht aus poliertem Edelstahl ist. )

Das Schild hat gar keine maximale Zuglast. Also unbegrenzt???

Aber vielleicht bedeutet dieser "D-Wert 9,65 kN" etwas????

Liebe Grüße
Klaus

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

08.02.2018 11:37
#13 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Hier das Bild Bitte zum Lesen auf den Kopf stellen...

Liebe Grüße
Klaus

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

08.02.2018 12:15
#14 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Ein paar Gedanken:

Für den Fall, dass keine Anhängelast angegeben ist, habe ich vor mehr als 35 Jahren in der Fahrschule mal gelernt: Pkw, Anhängelast, ungebremst=Leergewicht+75kg:2 maximal jedoch 750kg
Für gebremste Anhänger weiß ich nicht, ob es da eine Faustformel gab.

www.metzbox.de

Jimmy Offline

Mitglied


Beiträge: 4

08.02.2018 13:04
#15 RE: Anhängerkupplung und Bikini-Top gesucht Zitat · Antworten

Ich hab mir meine Anhängerkupplung mal angesehen. Ich hab auch die 901 1423 auf dem Typenschild stehen mit 750kg Anhängelast. In einem österreichischen Forum hab ich gelesen, dass die Indra (manchmal/meistens/immer) ohne Typenschild auf der Hängerkupplung ausgeliefert wurde. Deshalb scheint mein Steckdosenhalter samt Typenschild auch so "fachmännisch" angeschweißt zu sein.
Leider ist die Nummer die auf dem Kugelkopf selber eingeschlagen ist, nicht mehr besonders gut lesbar, bzw. wurde schon mal "überschrieben". Jetzt kann ich mit der ABE leider nichts nachweisen, da man die Nummer auf der Kupplung nicht mehr lesen kann. Am liebsten wäre mir natürlich einfach ein neues Typenschild, mal sehen.
In meinen Fahrzeugschein hab ich noch nicht reingeschaut, muss mal sehen was da drin steht. Sollte die Kupplung aufgeführt sein, dann nehm ich zur Not das Typenschild einfach ab und stell mich dumm beim Prüfer. Da sollte ich mir aber schon sicher sein, dass die Kupplung dann wirklich ausreichend ist für 1,8t Zuglast , aber das kann ich ja nicht wirklich rausfinden.

Ich trau mich aber mit der nicht mehr lesbaren Nummer nicht wirklich ein anderes Schild zu montieren, wenn dann mal wirklich was sein sollte(Unfall mitm Hänger dran oder ähnliches), dann hab ich die A****karte wenns dumm läuft.

Die Kupplung mit der Nummer 902 1423 scheint die richtige zu sein mit großer Anhängelast.
Mit 9,65kN kann man sich die Anhängelast errechnen, liegt bei über 1,8t, würde also passen.

Ich zieh mit der Indra mein mittelgroßes Boot, bin also langsame Beschleunigung gewöhnt. Habe mir nen großen Autoanhänger gekauft und möchte da zukünftig auch mal meinen Triumph Spitfire 1500 draufstellen und zu Oldtimertreffen gondeln. Auch mal andere Transportaufgaben mit der Indra mit Allrad und meinem großen Hänger wären klasse.

Vielen Dank euch.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz