Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 260 mal aufgerufen
 Mahindra
Ben Offline

Mitglied


Beiträge: 60

01.06.2008 21:23
Vorstellung (vielleicht hat ja einer Lust das alles zu lesen [11] Zitat · antworten
Hi,

so, jetzt möchte ich uns (Benny & Manu) mal im "neuen" Forum vorstellen. War damals zu Zeiten von "Armins Forum" Mitglied. Damals 1999 wurde ich von meiner Mutter beauftragt Ihr ein Auto zum Einkaufen zu besorgen, nachdem sich unser Renault Rapid auf der Heimfahrt von Südfrankreich nach Deutschland 21 Liter Öl gegönnt hat (Nein ich habe das Öl nicht direkt in den Tank geschüttet!!!). Zurück kam ich mit nem CJ540 in schwarz. Während meiner Lehre habe ich ihn dann mehr schlecht als recht in der Garage selber blau lackieren wollen. Ich war jung, dumm und brauchte das Geld.

Nach der Lehre hab ich das Studieren angefangen und keine Zeit mehr den Indi für meine Mutter fit zu halten. Mit Tränen in den Augen aller Familienmitglieder habe ich den 540er dann an einen Spetzl verkauft, der Ihn dann nach ca. 1 Jahr wiederum weiterverkauft hat.
Mein Bruder (maxxis) hatte sich zwischenzeitlich einen AL28 gekauft, ist nach B gezogen, hat den AL28 verkauft und einen 540er Pick Up mit vorne 3 zugelassenen Sitzen gekauft. Als bei meinem Bruder und seiner Frau aber der Klapperstorch zu Besuch kam, wollte, nein musste er den Indi loswerden.

Hier haben meine Frau und ich uns dann gesagt. "Es soll nie wieder ein fahrtüchtiger Mahindra unsere Familie verlassen" und haben kurzerhand den Wagen 2007 übernommen.
Mein Bruder fährt jetzt mit Familie einen Baijah Tiga.

Der Indi ist ein Umbau von CJ540 Bj.92 auf Pick-Up mit integriertem Überrollbügel als Rahmen für die Dachkonstruktion. Km 48000. Amaturenbrett und Elektrik wurden von einem Profi handgefertigt (nur die Kabel vom Sicherungskasten sind a bisserl zu kurz geraten). Batterie 100Ah. Ab Frontscheibenrahmen wurde 2mm teilweise 3mm Blech (z.B. an der Heckklappe) verwendet.
Aus diesem Grund wurde der Rahmen auf Höhe der Blattfederaufhängungen hinten verstärkt.

Probleme bisher (solls ja ab und zu mal geben): 2 x Steckachse re. gebrochen/abgeschert, Abbrand an Klemme 15 der Kontaktplatte des Zünschlosses, 1x Batterie defekt (Bj. 92)

Meine Veränderungen:
Letztes Jahr vom Off Road Center Jena Blattfedern vorne mit Zusatzblatt und bessere Dämpfer bekommen und verbaut.
Hab im März diesen Jahres die Spiegel, den Dachträger, Stoßstangen vo/hi zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten gegeben. Pulverbeschichtung ist schwarz matt mit feiner Struktur. Teile wurden vorher grundiert. Hella Nebelscheinwerfer verbaut.
Kabel in der hinteren Stoßstange neu verlegt (noch nicht ganz fertig). Da war der Modder drin.
Blinker vo/hi erneuert, Gläser waren gebrochen.
König-Komfortsitz eingebaut und dazu bei der Alu Leitl eine Sitzkonsole anfertigen lassen (komisch, König hat keine für Mahindra
Nächste oder Übernächste Wo. müssten die Türen vom ORC zurückkommen. Hr. Seidel hat mir auf Wunsch Rahmen aus Edelstahl gemacht, die gerade beim Sattler sind.
Als Radio habe ich ein Clarion SD mit..., ...und jetzt zerreisst Euch nur Eure Mäuler, ...mit Buetooth-Freisprecheinrichtung . Hinten Pioneer-Koaxboxen mit Alumembran, vorne einzelne Soundstream Hoch- und Mitteltöner (die mit der Spinne). Irgendwie muss man ja das Motorgeräusch überbrüllen
10 Dosen Unterbodenschutz gespritzt!!! Macht das nieeeeee ohne Ganzkörperkondom!!! Hatte den ganzen Dreck im Gesicht und der ist ja bekanntlich gegen Wasser resistent!
Nachdem ich alle Arbeiten direkt bei uns auf der Strasse gemacht habe und auch weiterhin machen werde, habe ich im Laufe der Zeit viele hauptsächlich kopfschüttelnde Nachbarn kennengelernt.

Nach unserem Korsika-Sommerurlaub gehts in der Winterpause dann ans eingemachte. Da muss dann die Karosserie dran glauben. Farbe soll dann entweder schwarz matt oder glänzend oder beides werden.
Für den Kühlergrill habe ich vom Golf 1 Zubehör Scheinwerfer mit Angel Eyes und Fadenkreuz besorgt (Ich steh auf so einen Schmarrn, wia ma in Bayern sogt!). Passen leider nicht in die Originallöcher, sonst würde ich sie noch vorm Urlaub verbauen.
Innen solls dann einen grauen Lack von Pro-Tecta-Cote geben. Nicht ganz günstig, aber dafür wiederstandsfähig, ähnlich der Rhinohaut, nur leichter zu verarbeiten, sagt man.

So, dass solls erstmal an dieser Stelle gewesen sein, ich wünsche allen Mitgliedern und Gästen eine schöne Indi-Saison. Haltet das Forum und Eure Fahrzeuge weiterhin so klasse am laufen! Spinner wie uns kann es nie genug geben, oder sind wir die Nomalos und die anderen...

Servus, da Benny

P.S. warum wird mein Avatar nicht angezeigt? 11,9Kb und unter 140x140 Pixel
Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 640

01.06.2008 21:38
Vorstellung (vielleicht hat ja einer Lust das alles zu lesen [11] Zitat · antworten
Hallo Benny,

deinen mahindra kennen wir schon aus dem mahindra-register (#23). interessanter umbau!

würde mich freuen, wenn du uns noch deine daten schickst, um das register aktuell zu halten. wie's geht steht auf mahindra-online.de --> mahindra register.

für das avatar brauchst du einen eigenen webspace oder schickst es an mich. ich richte es dann ein.

Gruß Thomas
www.thomas-mahindra.de.vu

Gruß Thomas

Ben Offline

Mitglied


Beiträge: 60

01.06.2008 22:13
Vorstellung (vielleicht hat ja einer Lust das alles zu lesen [11] Zitat · antworten
Hi Thomas,

email ist abgeschickt. Bilder folgen noch.

Nen guten Start in die neue Woche, Benny
Ben Offline

Mitglied


Beiträge: 60

01.06.2008 22:31
Vorstellung (vielleicht hat ja einer Lust das alles zu lesen [11] Zitat · antworten
Hi Leute,

hier ein paar Bilder:


Unser erster




Der "Neue" als Ihn mein Bruder gekauft hat






Bei uns vor der Tür beim Basteln, u.a. Dreck in der Heckstoßstange




Aus Alu geschweißte Sitzkonsole, Vgl. neuer/alter Sitz

Wenn Ihr noch weitere Bilder wollt, meldet Euch doch einfach, was Ihr noch sehen wollt.

Macht es gut, bis demnächst, Benny
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen