Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 487 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

16.08.2006 10:35
Getriebe/Getriebeöl/Ventilspiel Zitat · Antworten
Hallo,
gestern habe ich die Einfüllschraube am Getriebe geöffnet um den Ölstand zu kontrollieren. Da sind mir doch tatsächlich so ca. 0.5-1L Getriebeöl entgegengekommen. Wenn da nur 1,2L reinpassen ist das Prozentual gesehen sehr viel was da mir entgegen gekommen ist. Und es war wirklich Getriebeöl und kein Wassergemisch.
Jetzt meine Frage: Das Getriebe war Handwarm, dehnt sich ein 90er Öl so stark aus? Kann mann auf irgendeine Weise mehr einfüllen als bis zum Auslaufen an der Einfüllöffnung. Kommt das mehr an Getriebeöl irgend wo anders her? Hab noch nicht in mein Zwischengetriebe geschaut.
Nächste Frage: Ventilspieleinstellung, 15 Einlass, 25 Auslass. Einlass ganz auf geöffnet stellen dann Auslass prüfen und dann umgekehrt, oder muß man beim Mahi anders vorgehen. Wenn ich das so prüfe hat mein Einlass jetzt 30 und dass Ausslass 45. Das erscheint mir sehr viel zu sein.
Fragen über Fragen. Wer weis Antwort. Vielen Dank.
Pedro

Will nächste Woche an die Pyrinäen mit dem Mahi fahren eine Strecke 1100Km!

Maxxis ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2006 08:26
Getriebe/Getriebeöl/Ventilspiel Zitat · Antworten
Hallo Pedro,
zum Getriebe...
Ich würde Getriebeöl und Verteilergetriebeöl in dem Fall wechseln um sicher zu sein und die Füllmengen vorher prüfen (Öl sollte an der Kontrollschraube anstehen)
Die Ventile würde ich auf "Überschneidung" einstellen. Das bedeutet, Ventildeckel runter, Zündung aus, 3.Gang einlegen und das Fzg. langsam nach vorne schieben. Dabei kannst du beobachten, wie die Ventile auf und zu gehen. Suche dir am Ersten Zylinder ( gegenüber der Kraft abgebenden Seite) den Moment heraus, bei dem das eine Ventil gerade zu gegangen ist und das andere gerade aufgeht. Das nennt man Überschneidung. Du stellst jetzt die gegenüberliegenden Ventile (4.Zylinder) ein (sind beide mit Spiel).Danach den Wagen weiter vorwärts schieben. Es kommen jetzt die Ventile des 3. Zylinders auf Überschneidung- 2.Zylinder einstellen. Dann 4. Überschneidung-1. einstellen und zuletzt 2. Überschneidung-3. einstellen.
Deine Lehre muß saugend durchgehen. Wenn du die 0,15 Lehre gerade noch zwischen Ventil und Kipphebel schieben kannst, dann ist es gut. Reine Gefühlssache...

Ich hoffe ich konnte dir helfen, Viel Spass in den Pyrenäen!!!!

Manuel

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

21.08.2006 13:58
Getriebe/Getriebeöl/Ventilspiel Zitat · Antworten
Hallo Pedro!

Zu dem Getriebeöl:
Wenn das Auto halbwegs gerade steht und aus der Einfüllschraube ein guter halber Liter Öl 'rauskam, dann muss es eine andere Einfüllmöglichkeit geben. Öl dent sich definitiv nicht von 1,2 auf 1,7 Liter oder mehr aus. Zumindest bleibt es dabei nicht flüssig.

Ich weiss grad nicht, in wieweit Verteilergetriebe und Hauptgetriebe (und auch Overdrive, falls du eines hast) verbunden sind. Wenn sie verbunden sind und die eine Einfüllschraube über der anderen liegt, wäre das die Erklärung... Vielleicht ist auch eine Dichtung zwischen den Getrieben hinüber...

Bis dann mal
johannes

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

28.08.2006 17:03
Getriebe/Getriebeöl/Ventilspiel Zitat · Antworten
Danke für die Antworten,
also ich habe das Öl gewechselt und die Mengen aufgefüllt, woher das Öl kam das mir entgegenkam... immer noch keine Ahnung. Ins Getriebe habe ich noch so ein Zusatz reingemacht damit es leichter läuft, jetzt läst er sich supper schalten.
Ventile sind eingestellt, läuft jetzt schön rund. Bin jetzt doch nicht mit dem Mahi weggefahren, kamen ein paar wieeeedrige Umstände dazwischen.

Aber jetzt habe ich schon wieder ein anderes Problemchen (Herausforderung) An der ESP ist ja der Gaszug dran und dann sollte da, soviel ich weis, noch ein anderer Hebel sein der für das Standgas sowie für den Drehzahlabfall zuständig ist. Ja, dieser zweite Hebel fehlt bei mir vollkommen. Kann vieleicht mal jemand ein Bild hier reinstellen wie das eigendlich an der ESP auszusehen hat? Oder mir per Mail zukommen lassen! Vieleicht kann ich mir dann was Basteln.
(2,1L)
Vielen Dank
Pedro

Ich war da »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz