Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 455 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Marcus Böhm Offline

Mitglied


Beiträge: 59

27.05.2005 11:08
Bremslichter Zitat · antworten
Hi,

bin gerade dabei meinem Mahi den Winter wieder auszutreiben, da ich diesen das ganze Jahr über fahre leidet er im Winter immer besonders. Diesen Winter hat er zwar ohne zu mucken überstanden, etwas Rost ist hinzugekommen und die vorderen Kotflügel sind nu wohl ganz hin (hab aber schon zeitig vorgesorgt und ein paar Ersatz im Keller stehen). Nun aber zu meinem Problem: Die Bremslichter wollen nicht mehr, Birnen und Sicherungen O.K. wollte schon von der Hängerkupplung eine Brücke hochlegen, aber leider ist hier auch kein Saft. Hat einer nen Tipp was es sein kann, bzw. wo finde ich eigentlich den "Schalter" der bei Betätigen des Pedals den "Strom" freigibt, bei meinen früheren Fahrzeugen war das ein Druckschalter direkt an der Pedalerie, nur hier beim Mahi find ich nix.
Also bis denn, vielleicht trifft man sich in Bad Kissingen (bin mit Norbert am Samstag dort)? ansonsten bis zum Treffen
Marcus

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 553

27.05.2005 17:36
Bremslichter Zitat · antworten
Servus Marcus
Das Problem hatte ich auch damals als ich meine Mahi noch hatte und da war es der Bremslichtschalter. Hatten einen vom Wartburg genommen und gleich höher gelegt das der Dreck nicht mehr dran kam.

mfG Marko, EA

Armin Offline

Mitglied


Beiträge: 93

27.05.2005 19:15
Bremslichter Zitat · antworten
Hi Marcus,
der Schlater sitzt in Farhtrichtung links am Ramen, ist ein Hydraulisch betätigter alsi ist mit der Bremsflüssigkeit verbinden.

Mal Suchen und dann auch finden.
Einen Zugschlater oder sowas gibt es da glaube ich nicht.

Ich hatte den einfach mal rausgebaut sauber gemacht und leuchten wieder die Bremsen.

Gruß
Armin

viel Spaß in Kissingen und Werbung fürs 10. nicht vergessen

Das in Westen, nicht in der angeblichen Mitte von D *fg


Gruß
Armin


MAHINDRA Doc Frank Offline

Mitglied

Beiträge: 217

27.05.2005 22:07
Bremslichter Zitat · antworten
eines der grössten problemkinder beim kupferwurm ist der kompaktstecker der
sich hinten links (fahrerseite) im radhaus versteckt.
meist total vergammelt.
prüf aber erst malden schalter - d.h. beide kabel überbrücken.
leuchtets dann isser putt.
wenn nicht schau mal hinten nach. wir hatten auch schon 2!! defekte birnen.


mfg der DOC Frank aus jena

Marcus Böhm Offline

Mitglied


Beiträge: 59

02.06.2005 12:38
Bremslichter Zitat · antworten
Hallo,
ersteinmal recht vielen DAnk für die schnellen Antworten. Mein Prolem ist gelöst und alle Lichter gehen wieder (eigentlich müste ich den Wagen nun Verkaufen, denn wer weis wann das wieder so ist, war bisher jedenfalls noch nie der Fall). Das Problem bestand in einem Kabelbruch direkt hinter dem Sicherungskasten, Sicherungskasten abgenommen und Kabel etwas verkürzt und schon war alles wieder in Ordnung.
Also nochmals besten Dank
MArcus

hansen Offline

Mitglied

Beiträge: 211

03.06.2005 09:16
Bremslichter Zitat · antworten
Hallo Marcus,
nicht gleich die Flinte ins Korn werfen und Mahi verkaufen wegen so einer relativ kleinen Reparatur. Der Mahi ist nun mal wegen seiner ausgereiften und modernen Technik ein Bastelobjekt.
Wenn ich meinen wegen Reparaturen hätte verkauft, währe er schon x- Mal über den Ladentich gegangen.
Mach ich aber nicht! Es gibt immer ein Licht am Ende des Tunnels.....
Also, nicht verzagen und basteln....


bis denne mal...

«« karte
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen