Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 388 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 676

11.05.2005 15:59
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
Hallo,

habe gestern getriebeöle gewechselt und war erstaunt: in das verteilegetriebe geht ja ganzschön was rein...!
vollmachen bis zur unterkante einfüllöffnung ist schon richtig, oder?!

Gruß Thomas
www.thomas-mahindra.de.vu

action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

11.05.2005 19:17
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
Hi Thomas!

Jepp, Unterkante Einfüllschraube stimmt schon. Weiss garnicht mehr, wieviel bei mir 'reingegangen ist... Beim Eske auf der Homepage stehen Einfüllmengen, die aber nicht unbedingt stimmen. In die Differentiale ging bei mir z.B. 1,5l rein, bei ihm steht nur 1,2, so weit ich mich erinnere (kann mich jetzt auch täuschen)

Bis dann mal
johannes

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 676

13.05.2005 08:48
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
hallo,

was ist denn das für ein kleiner runder behälter an der wand motor-/fahrerraum, in der nähe des bremsflüssigkeitsbehälters? hat auch eine min - max markierung.
was ist das drin und für was?

Gruß Thomas
www.thomas-mahindra.de.vu

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

13.05.2005 08:55
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
Thomas,

das ist der Behälter für das Fluid der hydraulisch betätigten Kupplung.

Zifix

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 676

13.05.2005 09:03
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
dachte ich mir doch!
wie oft wird das gewechselt und was kommt rein?

Bernd Offline

Mitglied


Beiträge: 248

14.05.2005 08:21
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
Servus Thomas!

In der Traktorenbedienungsanleitung steht bei "Grad" Bendix und bei APi "Dot 3 oder 4". Wie oft: keine Ahnung. Evtl. wie bei Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre. Am besten etwas Validation und verifikation - wie es auf neuhochdeutsch heißt - betreiben und einen der Händler fragen.

Bernd

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

14.05.2005 11:40
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
Hi Thomas,

ich wechsle die Hydraulikflüssigkeit der Kupplung auch alle zwei Jahre, geht genauso wie bei den Bremsen. Bei mir kommt DOT 4 rein.

Die schönsten Grüsse

Thomas

Milchbubi ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2005 15:38
Ölmenge Verteilergetriebe Zitat · Antworten
Hydraulik- bzw. Bremsflüssigkeiten sind den gleichen Umwelteinflüssen zugänglich, soll heißen altern ähnlich, daher aus Gründen der Sicherheit mit dem Bremflüssigkeitswechsel spätestens alle zwei Jahre raus damit. Dann hat man auch eine vernünftige Menge Flüssigkeit welche man in einem Gebinde zu günstigeren Konditionen kaufen kann.

Allen an dieser Stelle frohe Pfingsten aus der Hauptstadt

Bernd

«« Regentanz
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz