Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Hallertauer Offline

Mitglied


Beiträge: 37

14.07.2009 12:58
Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
ich stelle fest, dass es im Moment sehr ruhig hier ist, Sommerloch? Und damit es nicht langweilig wird, mal wieder ne Anfängerfrage:
Mir ist heute nach der Fahrt aufgefallen, dass ich ein Geräusch unter der Motorhaube gehört habe - ein leichtes zischen - also Deckel auf und schon habe ich die Ursache entdeckt. Oben am Kühler, im Bereich der Schelle zischt es ein wenig raus. Ich alles abkühlen lassen, Schlauch mit Gummipflege eingesprüht und dann Schelle neu angesetzt und zugezogen. Soweit so gut. Dabei habe ich mir aber die Frage gestellt, wie man eigentlich das Kühlwasser kontrolliert? Also Füllmenge usw.
Danke für eure Hilfe im voraus

Wolfgang

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 773

14.07.2009 17:11
#2 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Hi,

Gummkipflegemittel?



Ob das was bringt?



Schlauchschelle nachziehen, das mußte ich auch schon machen.



Wasser abkühlen lassen, es gibt ein Ausgleichsgefäß, da ist normalerweise ein Deckel, den aufmachen und nachkippen.

Aber das Ding hat Markierungen von min bis max, das mußt du beachten!

Und achte darauf, das die Mischung Kühlerfrostschutz / Wasser noch stimmt.



Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Hallertauer Offline

Mitglied


Beiträge: 37

14.07.2009 17:38
#3 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

ich hörte, dass die Gummipflege die Haltbarkeit von Gummidichtungen/Schläuchen usw. verlängert. Die Sachen werden nicht so schnell spröde, trocknen nicht so aus. Aber ich bin kein Experte. Bisher habe ich damit vorallem Cabrio-Dichtungen usw. ""gepflegt".

Ja, das mit dem Ausgleichebhälter ist das Thema, ich sehe da keinen im Motorraum. Vom österreichischen Formum habe ich von K@rl inzwischen eine Antwort, dass man den Kühler aufschraubt, der "Wasserstand" sollte - bei kaltem Motor - so ca. 5cm unter dem Deckel sein. Da ist keine Rede von seinem Behälter???

Wolfgang

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 676

14.07.2009 18:26
#4 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Hi Wolfgang,

behälter gibts beim 2.1er nicht. den hat nur der 1.9er und scheinbar auch der 2.5er motor im double cab.

wie karl schon geschrieben hat. schau, dass der kühler immer ausreichend mit wasser bedeckt ist. wir machen immer so ca. 2cm über die kühlerlammellen. gab bisher keine probleme.

Gruß Thomas

Micha Offline

Admin


Beiträge: 783

14.07.2009 18:28
#5 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Sowas modernes wie einen Kühlmittelausgleichsbehälter haben die CJ Modelle nicht.
Wird der Druck im System zu groß, öffnet das Ventil im Deckel und Kühlwasser entweicht über den kleinen
Schlauch neben dem Kühlerdeckel.
Wie früher halt auch. Da war es durchaus noch nötig und üblich Kühlwasser regelmäßig zu kontrolieren
und nachzufüllen.
Was Karl schreibt ist richtig. Deckel aufmachen und wenn das Wasser über den Kühlrippen steht passt das.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Hallertauer Offline

Mitglied


Beiträge: 37

14.07.2009 18:30
#6 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Alles klar, ich danke euch. Ich habe jetzt mal ein wenig "destiliertes Wasser" nachgeschüttet, was halt der Wäschetrockner so produziert :-)
So viel hat nicht gefehlt, aber es war halt überhaupt keine Flüssigkeit zu sehen, jetzt ist der Kühler befüllt wie es sich gehört. Auf das der Sommer nun endlich richtig heiß wird :-)

Wolfgang

Micha Offline

Admin


Beiträge: 783

14.07.2009 18:33
#7 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Zitat von Hallertauer
Auf das der Sommer nun endlich richtig heiß wird :-)




Und der Motor kühl bleibt

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 773

14.07.2009 22:16
#8 RE: Kühler/Kühlflüssigkeit Zitat · Antworten

Ok, mein 2,5 l Motor im DC hat diesen Ausgleichsbehälter.

Wieder etwas gelernt.

Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

«« Bremsen
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz