Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.136 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

12.10.2010 19:48
Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Servus: hab jetzt in der Suche nix gefunden.

Hat schon mal jemand einen Mahi von ( Im Brief eingetragen LKW offener Kasten ) in PKW umschreiben lassen ?

Macht das jeder Tüv ,und was muss erfüllt werden
Hat Versicherungstechnische Gründe,würde sich nach Angaben meines Versicherungs-mensch lohnen.

Den Krieg mit den Behörden hab ich jetzt auch verloren,dann möcht ich die Kuriosität PKW Steuer - LKW Versicherung jetzt gern ins Gleichgewicht bringen,und da was gut machen.

Gruß Marco

Micha Offline

Admin


Beiträge: 750

13.10.2010 18:33
#2 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Hallo Marco,

Achtung! Halbwissen.

Da ja etliche Mahis von Haus aus als PKW im Brief eingetragen sind, sollte es möglich sein
das umzuschreiben.
Am besten mit einer Briefkopie, in der ein Mahi als PKW eingetragen ist, zum Tüv gehen und die fragen.

Zum TÜV deshalb, weil meines Wissens nach solche Umschreibungen in Westdeutschland nur der TÜV machen darf.
Im Osten die Dekra.

Sollte das nicht fruchten, mal zu einem Tuner gehen. Entweder einer der Offroader umbaut oder zu
einem aus der tiefer-breiter Fraktion. Die haben oft gute Kontakte zum TÜV.

Sollte das auch nichts bringen, eventuell eine andere Versicherung suchen.
Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem ebenfalls als LKW eingetragenen Fahrzeug. (Mitsubishi L200)
Meine Versicherung hat das Fahrzeug trotzdem zu PKW Konditionen versichert.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Thomas Offline

Mitglied

Beiträge: 577

13.10.2010 19:26
#3 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Hallo Marco,

ich habe meinen beim TÜV Bayern umschreiben lassen, der hat nur die Gurte überprüft und dann war alles gut.
Seit Jahren habe ich wieder einen 6 Sitzer.( CJ 540)


Die besten Grüße


Thomas

thomas13th2029@t-online.de

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 554

14.10.2010 10:13
#4 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Zitat von Micha

Sollte das auch nichts bringen, eventuell eine andere Versicherung suchen.
Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem ebenfalls als LKW eingetragenen Fahrzeug. (Mitsubishi L200)
Meine Versicherung hat das Fahrzeug trotzdem zu PKW Konditionen versichert.

Viele Grüße
Micha



So ist es bei mir auch

GR_uß Marko

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ich bin auch für Umweltschutz, für mich braucht man z.B. keine Neuen Strassen Bauen.

Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

14.10.2010 14:41
#5 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Erst mal Danke für die Antworten:

Zu anderer Versicherung: Das war ja der Haken .Hatte da mal nachgehakt,und freusoll schlappe 300€ weniger kosten bei Grundlage 100% .
Mein Versicherungsmensch kontaktiert,und ja kann ich auch machen ,jedoch kann er nur Verischern was im Schein steht.

LKW geht nach Gewicht und hat keine Typenklassen einstufung-Teuer. Manche Versicherungen wüden das zwar machen,jedoch könnte es im Schadensfall pobleme geben,wenn ein LKW als PKW versichert ist. Ärger geh ich gern aus dem Weg.

Zum Umschreiben: Geht also.

Wie war das : Der Tüv hat nur die Gurte nachgeschaut. Nur Vorne oder mussen da auch hinten welche ran ?
Zu Kosten: Was hat das Unschreiben den gekostet ?
Und: Ich hatte mal gelesen,das ein Bullfänger ( Hab ich drann) nicht an PKWs drann darf.?
Und: Würde mir jemand ne Kopie vom Schein PKW als vergleich fürn Tüv anvertrauen ? Am besten vom CL540 PKW

Beste Grüße

Marco

Odin Offline

Mitglied

Beiträge: 44

11.11.2010 12:25
#6 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

moin

du solltest dir aber vorher die steuer nach der umschreibeung auf pkw ausrechnen, das sind mit sicherheit mehr als 300 euros.
dein versicherungsmensch hat dir nur die halbe warheit erzählt, auch bei verträgen die einen lkw als basis haben git es eine prozentuale staffelung, nur ist diese anders als im pkw sektor. nur als beispiel ich hab regulär 26 schadensfreihe jahre macht pkw 30%. meine dicke war als lkw zugelassen steuer 101€, versicherung klasse bis eine tonne nutzlast(kravag) 264€, das ganze bei 45%. rechne mal den pkw, steuer alleine schon zwischen ( pi mal daumen) 700bis 900€... schau dich mal unverbindlich bei einem anderen versicherungsmenschen um am besten such die einen makler der hat verschiedene im angebot und ist nicht firmengebunden.

Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

16.11.2010 09:44
#7 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Mojn:
Steuer zahl ich jetzt schon PKW ,und LKW Versicherung das ist ja der Haken an der Sache. Unser nettes Finanzamt stellt sich quer,und beruft sich da auf das bekannte neue Urteil. Ist ja nix neues. Hab den kleinen Motor (CL)und Zahl um die 300€.Landkreis wechseln wollt ich nicht ,aber in der Versicherung kann ich noch punkten mit der Umschreibung.Dann hat sich das auch erledigt mit dem Sonntagsfahrverbot.

Zum Umschreiben : Tüv angerufen und gefragt- Bild und Fahrzeugschein hingeschickt-sollte gehen war die Antwort. Den Bullfänger soll ich abmachen,ist bei PKW nicht mehr erlaubt ,und vorbeikommen. Werd ich nächste Woche in Angriff nehmen.
Feadback kommt dann.

Marco

Metropolis Offline

Mitglied


Beiträge: 66

17.12.2010 19:57
#8 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

So: .
Freu:Habt alles geklappert mit der Umschreibung. Alles dank Andreas unserem Hersteller vom CL.
Manchmal sollte man es sich nicht so schwer machen,und gleich zum Profi gehen.

Zahl jetzt nur noch die Hälfte meiner Versicherung und Teuer war die Umschreibung auch nicht. 40 an den Tüv und 15 für die neuen Papiere,dazu noch ne Schachtel Pralienen an Andreas

Gruß Marco

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.803

17.12.2010 20:22
#9 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Hallo Marco,
freut mich, dass das alles erstmal so geklappt hat. Ist das Sonntagsfahrverbot denn nicht nur ein Problem beim Anhängerbetrieb?

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

sabrina Offline

Mitglied

Beiträge: 5

26.02.2012 18:44
#10 RE: Umschreiben LKW auf PKW Zitat · Antworten

Hallo habe mal ne frage und zwar habe ich einen Toyota Hilux und mein Problem ist ich bekomme den nicht umgeschrieben zu einen Pkw kann mir jemand helfen

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz