Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 962 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | 2
Burkhard Offline

Mitglied

Beiträge: 9

12.01.2012 16:39
Dekra Gutachten Zitat · Antworten

hallo aus lappland

ich habe mir als weihnachtsgeschenk einen Mahindra jeep gekauft
baujahr 1978 9200 original KILOMETER mit Peugeot Diesel motor 2112 ccm
mit deutscher H zulassung
ist ein 5 tuerer wohl sehr selten..allrad+ div sperre
das fahrzeug hatte ein tuevgutachten vom februar 2011.
leider macht der schwedische tuev mir stress und will
ein bremsengutachten, geräuschgutachten und ein Zuendschloss sehen
auch sind hinten keine sicherheitsgurte vorgesehen..

oder ein Dekra Vollgutachten .....
hat jemand ne kopie....
www.botnia.cc/jeep/ da sind die bilder

kann mir jemand helfen

kamahi Offline

Mitglied

Beiträge: 11

12.01.2012 17:15
#2 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Da stimmt aber extrem was nicht - das ist ja schon ein Fall für die Kripo.

1. Auto wurde erst Ende der 90er Jahre erstmals gebaut.
2. Daher kann das Fzg niemals ein H-Kennzeichen haben.
3. Das ist ein Armada Grand mit 2,5 Liter Motor nicht mit 2,1
Ich vermute mal das da ein Brief von einwem anderen Auto herhalten musste
mit gefälschter FIN Nr.

Burkhard Offline

Mitglied

Beiträge: 9

12.01.2012 17:17
#3 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

hallo
hast du dir die bilder angeschaut..das auto stand bei Auto becker in der ausstellung in duesseldorf ca 20 jahre.
ist von 1978 und die kilometer sind original...

kamahi Offline

Mitglied

Beiträge: 11

12.01.2012 17:31
#4 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

das glaub ich das die Kilometer org sind.
HAbe etliche von den Modellen von Indien geholt und hier in Deutschland verkauft
Die Bilder vom Motor sind eindeutig ein XD3 Motor 2,5 Liter ca 70PS
kein XDP4.90
Wenn das Auto Sicherheitgurte hat dan findest Du auch das Jahr.
Anhand den grünen Kappen an den Glühkerzen handelt es sich um ca 1999
BAujahr.
Gib mir die Fahrgestellnummer und ich kann Dir alles über das Auto erzählen.
Es ist ein ARMADA GRAND
Wenn Du mir noch Bilder vom ALLRAD machen kannst
Oder besser hat er ein 5 GAng Getriebe- hat er ein Schalthebel für Allrad oder 2 Schalthebel
oder ist der ALLrad elektr. zuschaltbar ?

Burkhard Offline

Mitglied

Beiträge: 9

12.01.2012 17:36
#5 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

hallo das ist ein 4 gang getriebe mit mechanischer zuschaltung allrad (vorn glaub ich) + ne diff sperre
kein servo ein alter 504 diesel motor 46 kw
fahrgestell nummer 4MUDU16909
typ Armada cj5L
bilder kann ich erst morgen machen hier ists es schon 3 stuneden dunkel
gruss aus lappland

kamahi Offline

Mitglied

Beiträge: 11

12.01.2012 17:44
#6 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Scheibenbremse vorne oder Trommelbremse??
Welche Maße ,welche Gewichte sind eingetragen ??

Burkhard Offline

Mitglied

Beiträge: 9

12.01.2012 17:49
#7 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

hallo

4100 x 1665 mm sind die masse 1886 oder 1350 kg

fahrzeug hatte die deutsche nummer
HL-JX -98 H

die zulassungspapiere hab ich als beilage mit
bei ebay in england hinterlegt
habe den vogel parallel zum verkauf dort
weils schwierig wird hier mit dem tuev ohen gutachten

frei haus lappland hat der vogel schon 5500 euro gekostet
wertgutachten tuev luebeck ist 6500 euro
gruss aus lappland

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 667

12.01.2012 20:10
#8 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Hallo Andreas,

hier der link ins englische ebay

Gruß Thomas


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 667

12.01.2012 21:43
#9 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

wenn ich Düsseldorf höre stellen sich mir die Nackenhaare: unfassbar...

Gruß Thomas

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.801

12.01.2012 22:08
#10 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Ach, Thomas,

ich fand die Story eher unterhaltend. So etwas hätte Münchhausen erblassen lassen. Das Ding steht schon seit etwa einem Jahr drin! Habe beim Lesen nur gegrinst.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Burkhard Offline

Mitglied

Beiträge: 9

13.01.2012 08:34
#11 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

hallo zusammen
ich bin neu hier und verstehe die letzten antworten nicht
"Muenchhausen", "Duesseldorf "das ding steht schon ein jahr drin" ich dachte eigentlich dass mir eventuell jemand helfen kann mit einem gutachten oder tipps..

freundlichst
Burkhard

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 667

13.01.2012 09:03
#12 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Burkhard, du hast PM.

Gruß Thomas

Burkhard Offline

Mitglied

Beiträge: 9

13.01.2012 09:17
#13 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

PM sorry was ist das denn

Thomas Köbeler Offline

Mitglied


Beiträge: 667

13.01.2012 09:20
#14 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Private Mail.
siehe Link in der obersten Leiste. Die PM erklärt "Düsseldorf".

Gruß Thomas

kamahi Offline

Mitglied

Beiträge: 11

13.01.2012 09:21
#15 RE: Dekra Gutachten Zitat · Antworten

Ich bleib leider dabei- die Papiere passen nicht zum Fzg.
Dir wäre gut geraten das Fzg dem Verkäufer zurück zu geben oder Strafantrag wegen Betruges zu stellen.
Das Fzg ist 100% nicht entsprechend dem angegeben Baujahr somit hast Du sofortiges Rückgaberecht.
Der Fzg Typ ist erst viel viel später überhaupt gebaut worden. Ich bleib bei Mitte 90er Jahre ohne daß ich mit der FIN Nr nachgeforscht habe. Zu dieser Zeit war ich oft in Indien, die Spiegel z.B stammen von der 1. Neuen Serie, das 4 Gang T18 Getriebe wurde nur für den Domestic Markt eingesetzt. Genau bei diesem wechsel zum BA 10 Betriebe mit BW Manuel oder electr, Shift war ich massgeblich mit Anpassungen von Übersetzungen genau dort in Kandivilie // Indien.
Wenn du den Tacho heraus zieht steht sogar das kompl Datum auf der Rückseite.
Die grünen Kappen auf den Glühkerzen stammen auch von dieser Umstellungszeit., sowie das Schild auf dem Anlasser
auf dem Verschlussdeckel, das waren die ersten nach der Umstellung zum XD 3 Motor.
Gutachten habe ich alle- aber die passen ja nicht der Motor hat 2,5 Liter und ca 72PS je nach Pumpe.
Und unsere Export Fzg haben alle das 5 Gang BA 10 Getriebe. Unser Zul Ges. Gew. hat 2810 KG bei diesem Fzg
Gib das Fzg zurück bevor Du in Schwierigkeiten kommst und das Fzg evtl Sichegestellt wird.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz