Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 672 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

28.12.2010 18:04
Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
meine Batterie, 88Ah, 7 Jahre alt. Nach 7 Wochen noch genug Strom zum Kaltstart. Zwei Wochen mehr könnte ich mir auch noch vorstellen. Dabei ist das Ding mal 18 Monate ganz schlecht behandelt worden. Bedeutet: Rumgestanden, ohne sie zu laden.

www.metzbox.de

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 770

07.01.2011 17:02
#2 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Meine Batterie im Alfa (Bosch silver - die Werkstatt meinte damals, das die gut ist...)
nutze ich wirklich nur im Urlaub. Also letztes Jahr 3 Wochen - 400 km.

Jeden Winter lade ich die einmal und manchmal, kurz vor den ersten Startversuchen auch, aber nicht immer.



Bis jetzt hatte ich keine Probleme - die Batterie ist Bj. 2001!

Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Kim Offline

Mitglied


Beiträge: 31

12.01.2011 20:18
#3 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

http://www.optima-batterien.eu/index.php?id=4&L=1 die iss geil.. hamm wir auch drinn

www.mahindra-offroadteam.de.tl

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 164

12.01.2011 23:30
#4 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

habt ihr die RED Top oder die YELLOW Top drin und was kostet so eine super Batterie bzw. wo kriegt man die her???

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Kim Offline

Mitglied


Beiträge: 31

13.01.2011 22:30
#5 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

hamm die yellowtop drinn




A.Müller GmbH
66620 Nonnweiler-Primstahl
www.batterien-mueller.de


ebay iss auch voll zwichen 170 und 230 euro

www.mahindra-offroadteam.de.tl

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

16.01.2011 09:17
#6 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Die Palette der Optima Batterien reicht aber nach meinen Ermittlungen nur bis etwa 77Ah. Könnte das nicht ein bisschen wenig sein?
Ah, habe es gefunden. Deshalb hier ein Nachtrag:
Zitat aus http://www.extrem-motorsport.de/batt.html : "Die Optima-Batterien können eine kleinere Kapazität als die
Serienbatterie haben, da sie eine höhere Kaltstartleistung haben."

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Micha Offline

Admin


Beiträge: 781

16.01.2011 11:55
#7 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

War es nicht irgendwie so, das die Optima eine andere Ladekennlinie brauchen? Die normale Lichtmaschine läd die nie ganz voll?

Ich kauf mir Batterien immer im Baumarkt, ATU, oder wo sie gerade günstig sind.
Die aus dem Mahi ist jetzt 5 Jahre drin, die in meiner Frau ihrem Astra 8 Jahre und die im L200 auch schon wieder 6 Jahre.
Alle drei zeigen noch keine Schwäche.

Für meine Bedürfnisse sehe ich keinen Grund mehr als das doppelte für eine Optima auszugeben.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

16.01.2011 12:05
#8 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Lieber Micha,
ich teile deine Meinunge wegen des mehr als doppelt so hohen Preises. Zumal Autobatterien auch wieder günstiger geworden sind. Eine 100er kostet jetzt mit zwei Jahren Garantie schon wieder unter 100.- Euro. Das war nach meinen Beobachtungen im letzten Winter noch anders.
Nach meinen Beobachtungen sind die Batterien wohl auch besser geworden. Mitte der 80er waren sechs Jahre Lebensdauer noch die Ausnahme. Ich erinnere mich da an meine Kadett C Zeiten. Das Auto wurde täglich bewegt. Da war die Batterie nach sechs Jahren noch topfit. Und das war seinerzeit nicht selbstverständlich.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

16.01.2011 12:06
#9 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Dein Avatar:
Wer liegt da auf der Motorhaube?

Jochen

www.metzbox.de

Micha Offline

Admin


Beiträge: 781

16.01.2011 12:18
#10 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Blond vorne ist meine Frau und die brünette dahinter eine sehr gute Freundin

Andere haben ein Reserverad vorne drauf, da wollte ich nicht hinten anstehen.
Leider fallen die beim Bremsen immer runter

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 568

17.01.2011 16:34
#11 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Zitat von Zifix
Dein Avatar:
Wer liegt da auf der Motorhaube?

Jochen



Das sind die sogenannten Kühlerfiguren

Marko 540 Offline

Mitglied


Beiträge: 568

17.01.2011 16:36
#12 RE: Batterielebensdauer Zitat · Antworten

Zitat von Micha
Blond vorne ist meine Frau und die brünette dahinter eine sehr gute Freundin

Andere haben ein Reserverad vorne drauf, da wollte ich nicht hinten anstehen.
Leider fallen die beim Bremsen immer runter

Viele Grüße
Micha



Du hast es gut gleich zwei Frauen

"Leider fallen die beim Bremsen immer runter" einfach festzurren

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz