Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 467 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
guido76 Offline

Mitglied

Beiträge: 18

08.05.2011 14:36
Einstellen Einspritzpumpe, Einspritzdüsen; Kurbelgehäuseentlüftung Zitat · antworten

Blech, Farbe, Kreuzgelenke usw. sind bestellt, jetzt hab ich noch einige Fragen zum Motor:

am XDP ist ja eine Roto-Pumpe verbaut, hat jemand zu dieser Pumpe eine Anleitung zum Einstellen des Förderbeginns?
Ist die Mengenverstellung hinter einem der seitlichen Stopfen versteckt? (grundsätzlich weiß ich, was man da machen und falsch machen kann, bei Bosch-Pumpe hab ich das schon zig-mal gemacht und auch die entsprechenden Werkzeuge dafür, aber noch nie eine Roto-Pumpe eingestellt). Wofür ist denn der nicht belegte Hebel oben auf der Pumpe?

Zu den Einspritzdüsen: Welche Bezeichnung haben die Düseneinsätze und welcher Düsenöffnungsdruck ist vorgesehen?

Bei meinem Mahindra ist die Kurbelgehäuseentlüftung einfach ins Freie gelegt, ich hab gelesen, daß bei manchen die Entlüftung am Ansaugkrümmer angeschlossen ist. Wurde dann für diesen Anschluss nur ein Öleinfülldeckel mit Flammsieb verwendet oder ist im Ventildeckel selbst dann auch noch ein Schwallblech o.ä. verbaut?

Wenns los geht mit den ganzen Arbeiten, stell eich mal ein paar Bilder ein, bis dahin schonmal vielen Dank für Eure Hilfe!

Schönen Gruß,
Guido

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 281

23.05.2011 12:38
#2 RE: Einstellen Einspritzpumpe, Einspritzdüsen; Kurbelgehäuseentlüftung Zitat · antworten

Mich Interessiert eine Antwort wegen der Einspritzpumpe auch!

Also wieder in die erste Reihe.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen