Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 539 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
KDJens Offline

Mitglied

Beiträge: 362

04.11.2013 23:36
Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hallo an Alle,

da ja für meinen CJ 540 die Saison zu Ende ist und das Auto nun in zwei
Wochen ins "Krankenhaus" kommt, um alle Mängel abzustellen und ein SEHR SCHÖNES
Auto daraus zu machen (Auto soll ja so original wie möglich werden) würde ich mir selber noch eine kleine "Zugabe" gönnen... wenn man es "verstecken" kann????

Hat jemand von euch ein Radio oder ähnliches im MAHI???? Trotz der "Geräuschkulisse"..

Wenn ja, wo und wie verbaut????? Lautsprecher?????

Gruß Jens

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn jemand fährt, WO NICHTS MEHR GEHT, der HAT EIN INDISCH FAHRGERÄT.....

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

05.11.2013 18:28
#2 RE: Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hallo Jens,

ich hatte ein Radio im Mahi, aber es war völlig sinnlos. Ich habe eine Mittelkonsole zwischen den Sitzen, da war es eingebaut (und konnte eingeschlossen werden). 2 große Lautsprecher waren hinter den Sitzen eingebaut. Es war laut genug, um es trotz Fahrtwindrauschen, Motorlärm und Planengeknatter zu hören. Aber der Geräuschpegel! Man konnte sich nicht einmal mehr schreiend unterhalten. Ich habe es schon vor langer Zeit rausgeschmissen.

Es gibt übrigens eine spezielle Konsole für unter dem Handschuhfach zu montieren und ich habe schon einen Mahi gesehen, bei dem war ein Radio im Handschuhfach (wegen dem Diebstahlschutz) eingebaut. Aber wie gesagt, macht alles keinen Sinn.

Wenn Du als "Easy Rider" wirklich Musik während der Fahrt brauchst: Es gibt Gehörschützer mit eingebautem Radio.

Liebe Grüße
Klaus

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

05.11.2013 18:37
#3 RE: Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hallo Jens,

stand auch vor dieser Frage.
Hatte 2 Jahre hinten Boxen zu stehen. Ist aber doof die fest zu machen und bei Bedarf (was öfter der Fall ist) wieder raus zu nehmen und dann ohne Mucke da zu stehen.
Die Idee kam mir als ich das Plastik Armaturenbrett mal demontiert hatte.
Im montierten Zustand sind dort oben links und rechts, an der Rückseite, je ein Loch mit ca. 3 cm Durchmesser.
Hab mir dann von einem ollen "Plastik-CD-Radio" - bekommste auf jedem Flohmarkt hinterher geworfen, die Lautsprecher ausgebaut. Die Hatten ca. 7-8 cm Durchmesser.
Einfach drangeschraubt, die Magnete Richtung Scheibe und fertig.
Ist zwar nicht der super Sound, aber die Musik hörst du eh nur an der roten Ampel oder wenn Motor aus.
Das Armaturen-Plastik-Brett dient dann quasi als "Resonanzkörper"

Wenns es dann nicht gefällt schmeiss es wieder raus. Die 4 Bohrlöcher auf der Rückseite des Armaturenbrettes sieht eh keiner.
Hatte schon an den unmöglichsten Stellen Lautsprecher verbaut, finde (persönlich) dies die bessere Lösung.
Bei allem was über Standgas hinausgeht hilft eh nur der "Knopf im Ohr" - wer es denn braucht


LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

KDJens Offline

Mitglied

Beiträge: 362

05.11.2013 19:28
#4 RE: Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hallo ihr zwei,
danke für eure Beratung,
Projekt "Beschallung im MAHI" hat sich damit erledigt.....
Der Motorsound ist "Beschallung" genug... und der ist GEIL!!!!!!

DANKE!
LG
Jens

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn jemand fährt, WO NICHTS MEHR GEHT, der HAT EIN INDISCH FAHRGERÄT.....

ted_vinyl Offline

Mitglied

Beiträge: 2

05.11.2013 20:09
#5 RE: Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hallo,
Sound im Mahindra geht.
Hab das bei mir so gelöst:
"kurzes" Radio, mit Einbauramen im Handschuhfach
(http://www.conrad.at/ce/de/product/37376...t=category&rb=1)
und Lautsprecher mit Halterung die seitlich hinter den Vordersitzen am Überrollbügel mit dicken Kabelbindern gehalten werden
(http://www.conrad.at/ce/de/product/33256...z-2-St?ref=list)
die Lautsprecher sind wasserfest und man hört auch was beim Offen fahren, wenn die Nebengeräusche zu laut werden muss man sich halt entscheiden ob man nur Mono hört oder entsprechend lauter dreht.
Beste Grüße
Tobi

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

05.11.2013 20:16
#6 RE: Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hi Tobi,

das kurze Radio habe ich auch verbaut. Brauche kein CD-Laufwerk, die Musi ist ja auf einem Stick.

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

ted_vinyl Offline

Mitglied

Beiträge: 2

12.11.2013 08:03
#7 RE: Radio im CJ 540 Zitat · Antworten

Hallo Mike,
ist bei mir auch so und ich hab mir nicht vorstellen können das die CDs mit der Erschütterung klarkommen.
Beste Grüße
Tobi

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz