Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 657 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
fletscher Offline

Mitglied

Beiträge: 35

24.07.2014 21:10
brauche HILFE Zitat · Antworten

Mahlzeit! Ich bin jetzt endlich mit meinem Projekt fertig.Jetzt kommt aber das grosse aber,erst springt nicht mehr an.Wir haben schon alles möglich probiert,aber es kommt kein Druck an den Einspritzduesen an. Eigentlich habe ich den Mahi vor ueber einem Jahr abgestellt und am Motor nichts veraendert.Mit an schleppen hat es auch nicht geklappt. Abschaltventil getestet,neuer Diesel,Filter entlueftet aber beim Starten kommt kein Diesel an der geloesten Uebewurfmutter amVentil an.
Hat jemand eine gute Idee? Gruss Fletscher

fehlende leistung,wird durch den wahnsinn des fahrers ersetzt!!!

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

25.07.2014 16:58
#2 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Kommt hier beim Starten/Anlassen Diesel an?
Und funktionieren die Glühkerzen?

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

fletscher Offline

Mitglied

Beiträge: 35

25.07.2014 20:01
#3 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Hallo Mike' wenn du die Verschlussschraube am Pumpengehause meinst,dann ja es kommt beim starten Diesel heraus.Aber es spritzt nicht gerade mit Druck raus.Heute habe ich eine Flasche Dieselreiniger in die Pumpe gefuellt,mal ein bischen gestartet,nun lasse ich den Mai ein paar Tage in Ruhe.Ansonsten bleibt es mir wohl nicht erspart ,die Esp auszubauen.

fehlende leistung,wird durch den wahnsinn des fahrers ersetzt!!!

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

25.07.2014 20:29
#4 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Mike meint den Leckdieselschlauch, der von der ersten Einspritzdüse zum Rücklauf geht. Wenn da Diesel ankommt, bekommen deine Einspritzdüsen auch Sprit, allerdings dauert es einen Moment bis wirklich Leckdiesel ankommt. Wenn dein System wirklich sauber entlüftet ist, incl. Pumpe und das Magnetventil ordentlich öffnet, dann muss beim Starten auf jeden Fall diesel aus den geöffneten Verschraubungen der Einspritzleitungen tropfen. Mit viel Druck ist da nicht zu rechnen, weil ja so der Gegendruck fehlt, also siffen ist schon ein gutes Zeichen. Wenn das hinhaut, dann prüfe noch die Glühkerzen, ohne glüchen springt der Motor sicher nicht an.
Viel Erfolg

fletscher Offline

Mitglied

Beiträge: 35

26.07.2014 22:11
#5 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Mahlzeit! Also,bei Mahi kommt maximal bei Zyl. 1und2 etwas herausgetroepfelt,bei den anderen ist nichts zu sehen. Ob aus der Leckoelleitung etwas kommt,muss ich erstmal kontrollieren.Ich habe jetzt bei mir in der naehe jemand gefunden,dem kaufe ich jetzt Motor mit Getriebe ab. Zur Sicherheit,falls ich doch eine Es brauche.Eigentlich wollte ich nicht noch mehr Kohle fuer die SCH.-Karre ausgeben aber,so habe ich noch ein paar Ersatzteile,falls ich den Mai doch behalten sollte.(nur wenn er endlich artig ist). Gruß an Alle,Fletscher

fehlende leistung,wird durch den wahnsinn des fahrers ersetzt!!!

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 292

28.07.2014 12:00
#6 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Hallo Fletscher,
Dass hört sich bei dir ja nach ziemlich viel Frust an. Tut mir echt Leid. Denn die Freude am Mahifahren übertrifft fast alles was es sonst noch so gibt. Und ich möchte dir ein wenig Mut machen dran zu bleiben.
Mein Mahi hat jetzt über 100T Km runter und ich will ihn nicht mehr missen. Auf all meinen Touren, Korsika, Ligurische Grenzkamm Strasse, Pyrinäen etc hat er mich nie im Stich gelassen. Einmal die O-Ringe an den Nasslaufbuchsen erneuert, einmal die Einspritzpumpe abgedichtet, neue Kupplung und dabei neue Dichtungen ins Getriebe gemacht ..... aber sonst nur fahren, fahren, fahren und Freude haben. Die letzte lange Fahrt war von Bordauxe nach Hause 1050Km an einem Stück auf Frankreichs Landstraßen, ohne Murren ist der da lang geschnurrt.

Bleibe dran es lohnt sich, klar braucht dieses Fahrzeug mehr Pflege wie ein Golf ..... aber er ist auch aussergewöhnlich.

Viel Erfolg
Gruß Pedro

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

28.07.2014 22:52
#7 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Hi Fletscher,

beim Anlassen sollte (sonach und nach) aus allen Leckleitungen Diesel tropfen und kontrolliere, ob die "Glühlampen auch brennen"


LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

30.07.2014 15:22
#8 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

ich tippe auf eine mangelhafte Entlüftung des Kraftstoffsystems. Warum sollte die ESP bei einem Jahr stillstand ohne Grund die Hufe hochreissen. das wäre echt kurios...
Sind deine Leitungen alle richtig angeschlossen? Hast du mal geschaut ob die Augenschrauben und Schläuche alle durchlässig sind? Da sammelt sich bei langem Stillstand gerne mal der ein oder andere Dreckpopel an... kannst ja mal die Rücklaufleitung abschrauben und in einen Eimer hängen, da sollte beim Starten auf alle Fälle Diesel fließen...
nicht verzweifeln, der Mahi meint es nicht so ;)

fletscher Offline

Mitglied

Beiträge: 35

01.08.2014 21:59
#9 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Mahlzeit !! Erst einmal vielen Dank fuer die Tips und aufmunternden Worte.Ich werde natürlich weiter forschen,denn mein Fahrriemen ist GROSS.Es ist schon lange her,wo ich im Offroadzentrum Jaenschwalde meinen Suzuki Samurei gequaelt habe,ich bin gespannt ob der Mahi besser ist.Also naechte Woche werde ich weiter probieren,die Leitungen alle mal ab schrauben und durchpusten,dann nochmal entlueften.Ich melde mich wieder.Morgen hole ich mir erstmal Motor und Getriebe,erst hat ja noch mehr Teile mal sehen ob ich noch etwas gebrauchen kann.Bis bald FLETSCHER.

fehlende leistung,wird durch den wahnsinn des fahrers ersetzt!!!

KDJens Offline

Mitglied

Beiträge: 362

01.08.2014 22:28
#10 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Hallo @fletscher....

also.. einen MAHI quält man nicht !!!!! und... um mit den Worten des @Förster Klaus in Gernrode
zu sprechen "das hat ein MAHI NICHT VERDIENT !!!!" (ich hoffe @Klaus liest mit.... ) Also...

BITTE NICHT!!! ins Gelände.... !!!! und Quälen !!!! obwohl er dafür mal gebaut wurde....

Wir alle sind froh, das wir die "nur noch vorhandenen Autos" so erhalten, wie sie sind, oder
verbessern ... sind ja nicht mehr viele....

LG
der Jens

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn jemand fährt, WO NICHTS MEHR GEHT, der HAT EIN INDISCH FAHRGERÄT.....

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

03.08.2014 07:28
#11 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

@ Jens: warum sollte der Mahi nicht ins Gelände? dafür ist er doch gebaut... Wenn man ihn abseits der Straße mit gesundem Menschenverstand bewegt, wird er auch keinen Schaden nehmen und wenn doch mal was kaputt geht, muss es halt repariert werden. Ein Eisdielenfahrzeug kann ich nicht gebrauchen, meiner muss sich seinen Unterhalt verdienen und das tut er seit 10 Jahren sehr zuverlässig. Ich persönlich halte nichts von Hochglanzlack und Chromfelgen...aber das muss jeder selber wissen

@Fletscher: hast du dir den Motor mit Getriebe geholt der mal bei ebay Kleinanzeigen drinne stand?

fletscher Offline

Mitglied

Beiträge: 35

03.08.2014 21:59
#12 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Mahlzeit!! Ich habe mir gestern Motor mit Getriebe geholt,war ja zum Glueck bei mir in der naehe.Habe gleich noch die HA mitgenommen ,fuer die VA hat meine Kohle nicht mehr gereicht aber vielleicht hole ich diese noch,muss erst Scheine drucken.Die Anzeige hatte ich aus klein anzeigen.Ein paar Sachen hat erst noch.Aber erst einmal mussmeine Kiste laufen.Um auf die Gelaendefahrt zurück zukommen,das mit dem quaelen war nicht so gemeint,ich weiss schon wie man mit Gelaendewagen umgeht.Mit meiner Suzi musste ich nach den Gelaendetraining immerhin 90 km wieder nach hause fahren.Also testen werde ich den Mai aufjedenfall,denn er dürfte ja eigentlich mindestens genauso durch die Sandwueste kommen ,wie der Suzi.Mfg FLETSCHER

fehlende leistung,wird durch den wahnsinn des fahrers ersetzt!!!

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

07.08.2014 21:56
#13 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

Hallo an Alle,

Ihr habt alle recht. Bei den Mahi-Fahrern gibt es eben unterschiedliche "Philosophien". Es gibt z.B. den "Schrauber", es gibt den "Schlammwühler" und es gibt eben auch Leute wie Jens und mich, die ein super-originelles Fahrzeug fahren und erhalten wollen.

Dabei muss das Eine das Andere nicht unbedingt ausschließen. Der Mahi ist für das Gelände gemacht und auf diesem Gebiet vielen Geländewagen überlegen. Von der Bodenfreiheit mal abgesehen m.E. auch der "Suzi". Aber Gelände kann man so und so befahren. Ich habe z.B. auch schon einen Fahrer erlebt, der mit Vollgas und qualmender Kupplung wütete und auf mein Schreien und Armefuchteln nicht achtete. Dabei wollte ich ihm nur begreiflich machen, dass er nach dem Abwürgen des Motors zunächst mal gewohnheitsmäßig die Handbremse angezogen hatte. Ich habe Leute erlebt, die sich damit brüsteten, wie viele Autos sie schon in Kiesgruben "zersägt" hätten. Und dafür ist ein Mahi zu schade.

Aber auch das ist letzten Endes jedem selbst überlassen. Irgendwo müssen ja auch die billigen Ersatzteilspender herkommen.

Liebe Grüße
Klaus

KDJens Offline

Mitglied

Beiträge: 362

08.08.2014 19:39
#14 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

@all

Ich glaube den "weisen Worten" und DAS meine ich ERNST!! von @Förster Klaus ist, zu diesem Thema,

NICHTS MEHR HINZUZUFÜGEN !!!!! ODER ??????

Danke !!!! lieber Klaus !!!!

Wir sollten die Diskussion beenden, was, wer, wann, oder wo... mit seinem MAHI macht....
wir sind ja wohl ALLE ERWACHSEN !!!

LG
der Jens

PS: und wenn jemand denkt, er muss seinen MAHI, im Gelände oder sonst wo, zerstören, ist das nun eben
so, auch wenn es mir persönlich weh tut..... werde ich mich aber dazu nicht mehr äußern....
UND das akzeptieren......

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn jemand fährt, WO NICHTS MEHR GEHT, der HAT EIN INDISCH FAHRGERÄT.....

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.734

08.08.2014 22:27
#15 RE: brauche HILFE Zitat · Antworten

und jetzt ENDGÜLTIG Schluss mit solchen Treads.
Jeder mag seinen Mahi auf seine Weise.
Optisch schön für die Eisdiele, gemacht für das rauhe Gelände.
Jeder nach seinem Geschmack.

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz