Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 535 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

08.08.2014 23:16
Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

da mir gerade ein Scheibenrahmen vom CJ2A zugelaufen ist musste ich doch mal probieren ob der auch am Mahi passt... siehe da, er passt! Sehr positiv empfinde ich dabei sogar, dass die eigentliche Scheibe ca. 5cm höher sitzt als die originale und man so bei DIN Körpergröße von 1,75m direkt durch die Scheibe blicken kann und nich dauernd den oberen Rahmen im Blickfeld hat...
richtig Hammergeil ist natürlich die nach vorn ausklappbare Scheibe
Bilder in der Galerie :)

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

09.08.2014 11:11
#2 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

Gefällt mir. Muss ich mir merken.

Wie hast Du das vor mit den Scheibenwischern zu lösen?

Ich bin auch noch auf der halbherzigen Suche nach einer anderen
Scheibenwischer Lösung.
Ich würde öfter mal die Frontscheibe umklappen, wenn ich nicht
immer zu faul wäre die Scheibenwischer ab zu bauen.

Viele Grüße
Micha

----------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

09.08.2014 11:44
#3 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

ich baue das wie beim willys, also scheibenwischer oben an den ausklapprahmen, dann kann man die scheibe komplett nach vorn umklappen und die eigentliche scheibe auch nach vorn ausklappen. mich haben die alten wischer auch immer genervt, einmal weil sie absolut nichts brinen, aber trotzdem dransein müssen (danke tüv :( ) und man sie jedesmal zum scheibe umlegen abfummeln muss. das wischgestänge mit den kleinen hutzen im panel vorne fliegt dann raus, die löcher werden zugeschweisst.

ich hatte mir mal überlegt, 2 einzelwischermotoren mit wischerarmen an den originalen scheibenrahmen zu bauen, dass man die scheibe dann mit wischern umlegen kann, das projekt hat sich damit jetzt erledigt.

Irgendwie passt jetzt der überrollbügel auch nicht mehr ins bild, mal schauen ob ich den noch eliminiere... am willys ist ja auch keiner dran.

Bernd Offline

Mitglied


Beiträge: 246

09.08.2014 12:03
#4 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

Hallo fortunesun,

das mit dem Überrollbügel würde ich sein lassen.

Wenn es wirklich mal hart auf hart kommt, schützt Dich ohne Überrollbügel nichts mehr.
Das Ergebnis kannst Du Dir vorstellen.
Der Scheibenrahmen hilft da auch nichts. Den drückt es einfach weg.

Viele Grüße

Bernd

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

09.08.2014 12:23
#5 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

dein Argument kann ich nachvollziehen Bernd, aber wieviele fahrzeuge fahren denn ohne schutz für den fahrer, alle willys, gas etc. sowieso, mal ganz abgesehen von motoradfahrern. mein tüvmann hat auch nichts dagegen, er hatte sogar von sich aus mal gefragt warum ich mir die optik mit diesem monster von halbherzig hergestelltem bügel versauen will...
der bügel würde ja auch nur schutz beim überschlag bieten-wie oft überschlägt sich ein auto und warum? meist in kurven bei zu hoher geschwindigkeit...dafür ist der mahi aber viel zu langsam und jeder der mal im mahi saß weiss auch wie man auf eine kurve mit unserer lenkung zufährt ;) bei einem crash überschlägt er sich so gut wie nie. die gefahr eines seitenaufpralls ist da viel größer, und dafür bieten unsere fahrzeuge auch null sicherheit.
um im gelände mal an die kippgrenze zu kommen bedarf es schon sehr viel mut, glaub ehe der mahi kippt rutscht man schon mit dem allerwertesten vom sitz runter und bekommt es mit der angst zu tun. ich denke, wenn man sich mit gesundem menschenverstand im gelände bewegt, sollte es auch nicht zum sturz kommen.

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 881

09.08.2014 12:38
#6 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

Hallo Fortunesun,

irgendwie hat das mit den Bildern nicht geklappt

Liebe Grüße
Klaus

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

09.08.2014 13:02
#7 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

also ich kann sie sehen...sind die letzten 3 in der galerie...

Micha Offline

Admin


Beiträge: 719

12.08.2014 20:03
#8 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

Zitat von fortunesun im Beitrag #3

ich hatte mir mal überlegt, 2 einzelwischermotoren mit wischerarmen an den originalen scheibenrahmen zu bauen, dass man die scheibe dann mit wischern umlegen kann, das projekt hat sich damit jetzt erledigt.



Das war auch so meine Idee.
Ideen habe ich ja genug. nur zur Umsetzung bin ich dann immer zu faul

Wenn Du den Bügel wegmachst, wo befestigst Du dann den Sicherheitsgurt?

--------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

fortunesun Offline

Mitglied


Beiträge: 264

12.08.2014 21:48
#9 RE: Mahindra mit CJ2A Frontscheibe Zitat · antworten

welchen sicherheitsgurt? bei mir war noch nie einer verbaut, gurtpflicht für lkw gibts in deutschland erst seit 1992...

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen