Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 629 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Dampffan Offline

Mitglied


Beiträge: 99

27.01.2016 17:04
Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Nachdem ich nun eeeendlich wieder ernsthaft daran gehe, meine indische Kuh wieder in den Verkehr zu bringen, habe ich eigentlich mehr so en passant dieses Forum gefunden und sach einfach mal Tach!
Meine indische Kuh habe ich im Herbst 1992 als griechische Militärversion in Deutschland neu gekauft. Sie hat im Laufe der Zeit einige Modifikationen wie ein 2,5ltr Diesel-Herz (Ex Ford Scorpio), Scheibenbremsen vorne, 2 100% Sperren und diverse Kleinigkeiten erhalten. Und trotz aller Probleme (die hauptsächlich aus zu langer Standzeit resultierten) stand es nie zur Debatte, sie wieder her zu geben. Ich hoffe sie demnächst aus der Werkstatt zu bekommen und dann gibt es auch ein Bild. Ansonsten habe ich im Forum gesehen, dass hier auch Treffen veranstaltet werden und hoffe sehr, dass es mir gelingen wird zu diesen kommen zu können und den einen oder anderen dann persönlich kennen zu lernen.
VG
Tarek

Mahindra fahren und der Tag ist dein Freund
Always keep the rubber side down and the rusty side up
15. Murpy'sche Gesetz: Offroad fahren heisst nur an unerreichbaren Orten fest zu sitzen

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.357

27.01.2016 17:30
#2 RE: Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Willkommen!

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Micha Offline

Admin


Beiträge: 727

27.01.2016 19:17
#3 RE: Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Servus Tarek,

Willkommen bei uns im Forum.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

KDJens Offline

Mitglied

Beiträge: 362

27.01.2016 19:36
#4 RE: Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Glück Auf!
Ein herzliches Willkommen aus Ostthüringen...

Glück Auf!
der Jens

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn jemand fährt, WO NICHTS MEHR GEHT, der HAT EIN INDISCH FAHRGERÄT.....

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 899

28.01.2016 08:07
#5 RE: Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Herzlich willkommen Tarek.

Liebe Grüße
Klaus

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.773

28.01.2016 08:31
#6 RE: Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Herlich willkommen, Tarek,

griechiche Militärversion: Ich vermute mal, da war kein Diesel eingebaut? Dass so etwas in Deutschland verkauft wurde, war mir neu.
Klar, die ausgemusterten Fahrzeuge schon. Aber Neue?

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Dampffan Offline

Mitglied


Beiträge: 99

28.01.2016 11:28
#7 RE: Tach aus der Mitte Hesen Zitat · antworten

Hallo Jochen,
bestellt war er über den damaligen (ersten) Importeur (Fa HCL) als CJ-3B in natooliv matt in Indien. Nach einer Lieferzeit von rund 1/2 Jahr kam dann nach vielem Nachhaken eben dieser ursprünglich für das griechische Miltär bestimmte Wagen zu mir. Er war ansonsten wie die ganz normalen Serienfahrzeuge (also mit Dieselmaschine) ausgestattet, nur der Lack: er war weder matt noch glänzend sondern seidenmatt, aber immerhin oliv!
Gruss
Tarek

Mahindra fahren und der Tag ist dein Freund
Always keep the rubber side down and the rusty side up
15. Murpy'sche Gesetz: Offroad fahren heisst nur an unerreichbaren Orten fest zu sitzen

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.773

28.01.2016 13:22
#8 RE: Tach aus der Mitte Hessens Zitat · antworten

Lieber Tarek,

das liest sich alles sehr interessant. So etwas haben wir hier sicher alle noch nicht gelesen. Ich bin seit 12 Jahren dabei. Hast du noch Bilder vom Lieferzustand? Hat sich die Mühe mit dem Motorenumbau gelohnt?
Wir freuen uns alle auf weitere Informationen.

Viele Grüße aus München
Jochen

www.metzbox.de

Dampffan Offline

Mitglied


Beiträge: 99

28.01.2016 17:52
#9 RE: Tach aus der Mitte Hessens Zitat · antworten

Hallo Jochen,
Bilder aus der Anfangszeit mit meinem Mahindra sind im Moment leider nur auf Papier vorhanden und vergraben. Ich mus sie mal raussuchen und einscannen, das wird aber etwas dauern da ich im Moment wenig Zeit habe und sie lieber in die Wiederherrichtung meiner 'Kuh' stecken möchte - sie sieht fürchterlich aus. Die Werkstatt meinte vorhin sie solle morgen abend fertig sein. Meine Vorfreude ist gigantisch!
Aus meiner Sicht hat sich der Motorenumbau gelohnt. Ich muss aber zugeben, dass er jetzt für die Strasse etwas übermotorisiert ist ;-) Bei Vollgas schüttelt sich das ganze Fahrwerk im vorderen Bereich und sagt mir ganz deutlich das über 125/130 km/h zuviel ist... Wobei ich dazu sagen muss, dass ich die 6.00 Reifen fahre. Aber am Berg geht er jetzt recht ordentlich... Ich würde es jederzeit wieder tuen. Statt 60 hat er jetzt ca 90PS. Zeitgleich haben wir ihm noch ein Overdrivegetriebe verpasst. Das läuft zwar einwandfrei, aber ich glaube das würde ich aus Kostengründen (damals 2500 DM) nicht noch einmal tuen.
Liebe Grüsse
Tarek

Mahindra fahren und der Tag ist dein Freund
Always keep the rubber side down and the rusty side up
15. Murpy'sche Gesetz: Offroad fahren heisst nur an unerreichbaren Orten fest zu sitzen

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 250

28.01.2016 21:14
#10 RE: Tach aus der Mitte Hessens Zitat · antworten

Hallo Tarek,

auch von mir ein herzliches willkommen aus Hessen.

Dann haben wir ja noch jemanden für den Convoy wenn wir zu diversen Treffen fahren......

LG

Karsten

Dampffan Offline

Mitglied


Beiträge: 99

29.01.2016 07:22
#11 RE: Tach aus der Mitte Hessens Zitat · antworten

Hallo Karsten,

wenn mir Arbeit oder ähnliches nicht dazwischen kommt: aber gerne doch!

Gruss
Tarek

Mahindra fahren und der Tag ist dein Freund
Always keep the rubber side down and the rusty side up
15. Murpy'sche Gesetz: Offroad fahren heisst nur an unerreichbaren Orten fest zu sitzen

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.357

31.01.2016 11:37
#12 RE: Tach aus der Mitte Hessens Zitat · antworten

Hallo Tarek,

komme gerade vom Karsten

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Dampffan Offline

Mitglied


Beiträge: 99

31.01.2016 15:29
#13 RE: Tach aus der Mitte Hessens Zitat · antworten

H5 52e,

habs schon mitbekommen - Karsten war schneller

LG Tarek

Mahindra fahren und der Tag ist dein Freund
Always keep the rubber side down and the rusty side up
15. Murpy'sche Gesetz: Offroad fahren heisst nur an unerreichbaren Orten fest zu sitzen

«« Vorstellung
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen