Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 40.279 mal aufgerufen
 Mahindra
Seiten 1 | 2 | 3
Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

22.04.2018 21:16
#16 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Hallo Tarek,

das Kühlernetz ist neu. Die Wasserkästen sind die alten.
Mit dem Thermoschalter hat er 375 Euro gekostet.
Plus nochmal 87 für den Spal Lüfter.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Dampffan Offline

Mitglied


Beiträge: 84

24.04.2018 07:03
#17 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Hi Micha,
danke, jetzt habe ich zumindest eine ungefähre Vorstellung was eine Kühlerüberholung kostet!
VG
Tarek

Mahindra fahren und der Tag ist dein Freund
Always keep the rubber side down and the rusty side up
15. Murpy'sche Gesetz: Offroad fahren heisst nur an unerreichbaren Orten fest zu sitzen

Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

24.04.2018 15:25
#18 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Ohne den Thermoschalter hätte er 350 gekostet.
Verbaut ist ein "Hochleistungskühlernetz". Mit einem normalen wäre es 30 Euro günstiger gewesen.
In der günstigsten Ausführung dann also 320 Euro.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 67

08.06.2018 06:59
#19 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Hallo Micha,
du schreibst, dass du ein Hochleistungskühlernetz verbaut hast. Kannst du mir den Unterschied zu einem "normalen" Kühlernetz kurz beschreiben und angeben, ob du eine bessere Kühlleistung beobachtet hast? Ich habe ja nach wie vor thermische Probleme bei meinem Mahi. Möglicherweise würde so eine Kühlerumrüstung helfen?

Lieben Dank und Gruß,

Tilman

Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

08.06.2018 15:28
#20 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Hallo Tilmann,

die Aussage "Hochleistungskühlernetz" war vom Kühlerbauer. Normales, was immer das auch ist, oder eben das Hochleistungsnetz.
Wegen 30 Euro Unterschied tue ich nicht lange rum und nehme das vermeintlich bessere.
Einen Unterschied kann ich Dir jetzt nicht beschreiben, weil ich keinen sehen kann.
Schaut optisch genau so aus wie der originale Mahindrakühler. Zumindest auf den ersten Blick.
Ich werde das aber mal die Tage noch mal genauer unter die Lupe nehmen. Das Thema Kühler stand die letzten Tage etwas weiter hinten auf der Liste.

Ich kann Dir auch jetzt nicht sagen ob er besser kühlt, weil sich auch alles was sich hinter dem Kühler befindet aktuell ändert und das ist noch nicht ganz abgeschlossen.
Der Kühler macht sich optisch zwar gut im Motorraum, aber viel kühlen musste er bis jetzt noch nicht.

Ich hatte auch etwas Probleme mit der Kühlleistung. Aber wenn Du dir das Bild von meinem alten Kühler ansiehst, ist klar warum.
Übergangsweise habe ich einen alten Ersatz Mahindra Kühler eingebaut bei dem noch keine Lammellen abgebröselt waren.
Da war es dann schon eine ganze Ecke besser, bzw Kühler. Vor allem hat der schneller die Hitze abgeführt.
Deswegen bin ich zuversichtlich das es mit dem neuem Kühler passt.
Ob der elektrische Lüfter den Serien Quirl, der ja wegfällt, ersetzten kann. Dass muss sich zeigen.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

10.06.2018 21:50
#21 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

So sieht es jetzt aus wenn der Kühler eingebaut ist.





Härtetest steht noch aus. Wir hatten heute zwar knapp 30°, bin aber noch keine stärkeren Steigungen gefahren,
keinen Stau, kein Vollgas.
Der Motor muss erst sanft eingefahren werden.

Vom ersten Eindruck kühlt der Kühler besser als die beiden alten die vorher verbaut waren.
Wäre ja auch traurig wenn es nicht so wäre.
Etwas enttäuschend ist der Spal Lüfter. Wenn man den mal einschaltet, naja eher ein laues Lüftchen was der rausbringt.
Da muss man mal sehen wie sich das unter Belastung verhält.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.733

11.06.2018 12:13
#22 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Bei meinem ist ein 78-Grad-Thermostat drin. Da blieb bisher alles im grünen Bereich.

Beste Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

11.06.2018 14:23
#23 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Servus Jochen,
was für einen Lüfter hast Du drin?
Den originalen Visco?
Geht der noch, also das Viscoelement, oder ist das Lüfterrad starr?
Bei mir war das Lüfterrad starr und lief deswegen immer volle Pulle.

Mir stellt sich noch die Frage was für ein Temperaturschalter rein kommt.
Der Temperaturgeber ist im unteren Wasserkasten vom Kühler.
Aktuell ist einer verbaut der bei 98grad einschaltet.
Das ist zu spät.
Da werde ich mal einen 85 Grad ein und 75 Grad aus ausprobieren.

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.733

11.06.2018 16:42
#24 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Hallo Micha,

mit "Thermostat" meine ich das Teil, das im Kühlerschlauch zwischen den beiden Schellen eingeklemmt ist. Ich habe noch den originalen Lüfter drin. Ich muss den mal testen, ob der ständig mit läuft.

Ich habe den Eindruck, dass er ständig mit läuft.
Darf ich fragen, wo bei deinem Motor das Thermostat sitzt? Ich habe den Verdacht, dass da grundsätzlich was falsch ist.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Mike Online

Mitglied


Beiträge: 1.271

11.06.2018 17:10
#25 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Habe, wie Jochen auch, 78-Grad im Kühlerschlauch und starres Lüfterrad.
Bei "normaler" Fahrweise geht es kaum über 85 Grad.
Bei Steigungen, in denen ich in den 3. Gang schalte und grade so bei Vollgas an die 65-70 KMH komme und der 4. Gang (leider) nicht ausreicht,
geht die Temperatur auch gerne mal an die 110-Grad.
Dann rieche ich förmlich die Kühlerflüssigkeit.
Geht dann aber recht zügig auf gerader Strecke wieder gegen 80-85 Grad.
LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.733

11.06.2018 17:32
#26 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Micha,

du kannst den Kühler und Co. ja sehr wahrscheinlich so lassen, aber das Ding im Schlauch gehört sicher dahin, wo es hin gehört, nämlich direkt über den Motor.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

11.06.2018 17:52
#27 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Nicht das wir jetzt aneinander vorbei reden.

Ich meine nicht das Thermostat. Das sitzt schon an der richtigen Stelle.
Geht gar nicht anders, das sitzt bei meinem im Wasserpumpengehäuse. Öffnen tut es auch, was man an den Kühlwasserschläuchen merkt.

Ich meine den Temperaturgeber der meinen Elektrischen Lüfter ein- und ausschaltet.
Da ist jetzt einer drin der bei 85 Grad den Lüfter zuschaltet.
Das ist aber zu spät, weil dann schon 100 Grad auf dem Thermometer stehen.

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 67

11.06.2018 18:29
#28 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Hi Micha,

danke für die Infos.
Dass der SPAL-Lüfter nur ein laues Lüftchen erzeugt, wundert mich. Meiner bläst ganz gewaltig. Wobei ich allerdings nicht weiß, was du unter "laues Lüftchen" verstehst...

Grüße,

Tilman

Micha Offline

Admin


Beiträge: 709

11.06.2018 19:08
#29 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

"laues Lüftchen"

Ich habe mir halt etwas mehr erwartet. Aber ich erwarte auch jedes Monat mehr Geld auf meinem Konto. Da täusche ich mich auch jedesmal.

Ist natürlich reine Gefühlssache und fehlt der Vergleich. Vorher war der Propeller starr am Motor verschraubt.
Da habe ich nie die Hand rein gehalten.

Solange es funktioniert ist es mir auch egal.
Und ob es funktioniert, das muss die Praxis erst noch zeigen.

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.733

12.06.2018 12:48
#30 RE: Elektrischer Kühlerlüfter.... Zitat · antworten

Der Micha macht mich immer neugieriger!

www.metzbox.de

Seiten 1 | 2 | 3
«« Vorstellung
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen