Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 179 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 123

20.10.2019 19:47
Anhängelast Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
ich bin immer davon ausgegangen, dass der Mahi ungebremst 750kg ziehen darf. Ein Blick in die Papiere brachte die Ernüchterung: nur 400kg ungebremst!
Gibt es eine Möglichkeit, das auf 750kg zu ändern? Wer weiß was?

Liebe Grüße,

Tilman

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 301

20.10.2019 19:54
#2 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

Hi Tilman,

normalerweise würde ich sagen, nein.
Da Du aber einen stärkeren Motor hast und Scheibenbremsen, würde ich einfach mal beim TÜV nachfragen.

LG Karsten

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 123

21.10.2019 20:00
#3 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

...ja, so werde ich das mal versuchen. Hoffe, dass es klappt.

ulli Offline

Mitglied

Beiträge: 66

22.10.2019 11:23
#4 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

Hallo,

also, ich würde das anders angehen.

Die höhere Motorleistung hat nichts mit dem Bremsverhalten zu tuen, die anderen Bremsen schon.

Beschaffe dir Kopien von Fahrzeugpapiern ( möglichst dein Baujahr ) mit 750kg Anhängelast und suche einen kooperativen TÜV Dekra oder selbsständigen
Sachverständigen.

Grüsse
Ulli

ulli Offline

Mitglied

Beiträge: 66

22.10.2019 11:33
#5 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

auch Verkaufsprospekte aus deinem Baujahr müssten unter den Mitgliedern noch vorhanden sein

Ulli

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 1.001

22.10.2019 11:54
#6 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

Hallo Tilman,

kaufe Dir doch einfach einen zweiten Mahi an und spanne dann beide zusammen vor den Anhänger...

Liebe Grüße
Klaus

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 301

22.10.2019 15:37
#7 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

Meines Wissens nach haben alle Mahindra ungebremst 400 kg Anhängelast.

LG Karsten

Micha Online

Admin


Beiträge: 781

22.10.2019 17:30
#8 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

Bei meinem ist auch 400Kg ungebremst eingetragen.
Gebremst 1800Kg. Respekt.

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 123

22.10.2019 19:34
#9 RE: Anhängelast Zitat · Antworten

Hallo Gemeinde,
vielen Dank für Eure Hinweise.
Falls jemand mehr als 400kg in seinen Papieren stehen hat, wäre mir sehr damit geholfen, eine Kopie davon zu bekommen.
Mein Gespräch mit dem TÜV heute war eher ernüchternd. Der zuständige Herr meinte, dass nur der Hersteller des Fahrzeugs eine höhere Anhängelast ausweisen kann. Dabei würde sich der Umbau meiner Bremsanlage eher negativ auswirken, weil die eingetragenen Anhängelasten eben für die originale Bremsanlage gelten...
Ein unabhängiger Prüfer könnte die Eintragung wahrscheinlich vornehmen - allerdings geht das dann voll und ganz auf seine Kappe.

Nun denn, dann lade ich eben einen Bierkasten weniger ein.

Liebe Grüße,

Tilman

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz