Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 65 mal aufgerufen
 Tipps und Tricks
Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 116

05.04.2022 06:28
AHK und Deichsellast Zitat · Antworten

Moin Gemeinde,
da ich im Forum nichts gefunden habe, nun meine Fragen an euch.
1. Wie hoch ist die zulässige Stützlast des Mahindra? Bei mir im Schein steht unter Punkt 13 nichts, bzw. ein -! Hat da jemand eine Eintragung?
2. Habe das Gutachten meiner AHK zu Rate gezogen. Da steht auch nichts zur Stützlast. Die AHK ist von TOBO (NL) eine "Kugelkupplung Typ 9011423 / RDW 0801". Im Gutachten gibt's nur eine Angabe zum zulässigen Gesamtgewicht (2000kg) aber auch hier kein Hinweis auf die Stützlast.
Ihr würdet mir sehr helfen, wenn ihr hierzu Daten oder weitere Infos für mich hättet.
Vielen Dank.
Herzliche Grüße,
Tilman

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.703

05.04.2022 07:02
#2 RE: AHK und Deichsellast Zitat · Antworten

Moin Tilman,
ich kenne 2 verschiedene.
750 kg, Stützlast 50 kg und 1800 kg mit 100 kg Stützlast.
Ich selbst hatte Typschild und ABE mit 1800 kg / 100 kg Stützlast.
Schicke dir Bilder per Mail.

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.703

05.04.2022 07:10
#3 RE: AHK und Deichsellast Zitat · Antworten

Bei mir im Schein steht unter 13 auch nur ein -
Hatte vor Jahren Fa. TOBO mal angeschrieben.
Ein neues Typschild und ABE wäre kein Problem, für Geld bekommt man alles.
Die hätten dann Schild und ABE zu meiner Werkstatt geschickt, da diese die Daten mit der AHK vergleichen müssen.
Zu mir selbst hätten sie es nicht geschickt!

Gruß Mike
PS. Bilder sind raus

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Tilman Offline

Mitglied


Beiträge: 116

05.04.2022 13:32
#4 RE: AHK und Deichsellast Zitat · Antworten

Super Mike,
lieben Dank!
Tilman

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz