Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.034 mal aufgerufen
 Mahindra
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mahindradriver ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2008 22:28
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten

Zitat:

Rouven Herold schrieb am 02.10.2008 07:12
Hallo Namenloser ,

bitte nicht Verteilergetriebe und Getriebe vermischen. Getriebe selbst hat ja nur einen Schalthebel




Klar hat das Getriebe nur einen Schalthebel.

Und egal was der Doc sagt, als damals der Indi verkauft wurde gab es einen Testbericht in dem stand dass es sich um ein anderes Getriebe handelt, Kia oder Asia (ist das gleiche glaub ich). Mit der Einführung des Indi gab es für das Verteilergetriebe nur mehr einen Hebel, dadurch leicht zu erkennen. Ich würde mal nachforschen ob es sich nicht um ein anderes Verteilergetriebe handelt.

Da Du zu den begnadeteren Bastlern gehörst, hast schon mal überlegt ein Overdrive passend zu machen ?

John Doe

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

07.10.2008 22:44
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo John,

wenn es nicht das 18er von Dana ist glaub ich gibt es keine Chance da was zu machen

Grüsse

Rouven
mahindradriver ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2008 23:23
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Von der Untersetzung müsste es ein Dana 18 sein, vom ursprünglichen Baujahr ebenso.

Mein Gedanke geht in Richtung Volvo. Bei der 200er, 700er und 900er Reihe sind meistens manuelle 4-Gang Getriebe mit Overdrive verbaut worden. Vorteil ist Du bekommst die Teile an jeder Ecke und sie kosten nicht viel, deshalb was nicht passt wird passend gemacht.


John Doe
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 07:17
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

und da passt das Verteilergetriebe drauf?

Grüsse

Rouven

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 279

09.10.2008 12:35
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Ihr Bastler,

http://cgi.ebay.de/VOLVO-AMAZON-Getriebe-M41-OVERDRIVE-122-S-123-GT-121_W0QQitemZ130259558028QQcmdZViewItem?hash=item130259558028&_trkparms=72%3A1228|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286.c0.m14

Da ist so ein Getriebe, oder??!!!
Wer kaufts und bastelt es ran das man weis ob es funktioniert??

Gruß
Pedro

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 16:38
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

, würd ich machen - aber wo soll ich das Verteilergetriebe anflanschen ?

Grüsse

Rouven
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

09.10.2008 16:55
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hi Rouven!

ja da, wo sonst die Kardanwelle drankommt. Jetzt sei halt mal ein bisschen flexibel

Bis dann
johannes
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

09.10.2008 16:56
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
...musst du halt ein bisschen schweißen... Und wenn's dumm läuft, ist nachher der Schalthebel irgendwo hinter dem Sitz...
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

09.10.2008 19:35
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Johannes ,

hast du getrunken ? Wenn ich da rangehe wo die Kardanwelle ist , dann wird die Übersetzung garantiert noch größer .......


Eine Idee wäre ja auch was an der Hinterachse zu machen um auf niedrigere Touren zu kommen ,
müsste man die Übersetzungen der Hinterachsen was es sonst noch gibt kennen , und dann muss wieder das Diff da sitzen wo es jetzt schon ist und breiter darf die Achse nicht sein und , und und

Grüsse

Rouven
mahindradriver ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2008 23:39
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Das gezeigte M41 Getriebe von Volvo ist viel zu schade und zu teuer zum Verbasteln. Dachte mehr an die M46 Getriebe die es zuhauf und um kleines Geld gibt. Werde wenn es die Zeit zulässt am WE unter dem Mahindra ein paar Mantras runterleiern vielleicht kommt mir die Erleuchtung.

John Doe
action Offline

Mitglied

Beiträge: 422

10.10.2008 08:07
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hi Rouven!

Natürlich habe ich getrunken, aber nur Apfelschorle.
War nicht wirklich ernst gemeint, ich habe gedacht, das würde man merken...

Bis dann
johannes
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

10.10.2008 20:21
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Johannes ,

dass brauchst du mir nicht sagen dass das Spass war ,

aber wie man sich das mit diesem getriebe vorstellen soll ist mir ein Rätsel ......


Grüsse

Rouven
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

12.10.2008 20:00
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

also nochmal zu den Bremstrommeln , 11 x 2 Zoll wie sie bei den Jeeps in den 70er Jahren waren , front und rear ... Die Beläge dazu gibts auch , sowie Radbremszylinder usw alles bei Neiske oder anderen Bekannten .

War heute auf nem Oldi-Treffen , etwa 200 Autos , viele Militärfahrzeuge auch dabei , da hatte einer nen Motor und Getriebe vom /8 Mercedes , hat aufs Dana 18 gepasst.


Frage an den Doc , hast du mal Achsübersetzungen geändert?

Grüsse

Rouven
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

12.10.2008 20:22
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten


Mahindra MM alternative parts:

http://www.freewebs.com/luisfilipesilvasantos/mahindraalternativeparts.htm

best regards

rouven
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

15.10.2008 23:49
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

so , neue Erkenntnisse , Frontachse ist auch eine Dana 44 , also Front & Rear Dana 44 mit 4,88 : 1 Übersetzung . CJ5 Achsen sollen wohl teilweise 4.27: 1 haben . Dana 44 Achsen gibts auch etliche verschiedene ......

Das KMT 90 stammt wohl aus den 1ton - trucks von Kia wie dem Kia Bongo

Grüsse

Rouven
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen