Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 3.034 mal aufgerufen
 Mahindra
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

19.09.2008 22:48
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

damit ich keine 130 Euro das Stück für ne neue Bremstrommel ausgeben muss , bin ich grad am Nachforschen was der Mahi für Bremsen hat .
( jaja , ich weiß , ausdrehen geht auch und Übermaß-Beläge , aber darum gehts hier jetzt nicht )

Die Vorderachse ist ne Dana 25 , die hintere Dana 44-2 .was mal bei den Bremsen keine Rolle spielt , aber nur mal nebenbei .
Die vorderen Bremstrommeln sind 11 Zoll drums vermutlich vom CJ5 aus den 70ern .
Die Trommeln was ich bisher gefunde habe , haben alle 11 x 2 Zoll und 5,5 Zoll Lochkreis - also das würde schonmal so passen .
Sowas kostet bei den Amis etwa 60 $ das sind zZt 40 euro .
Auf meinen Bremsen steht Girling drauf , also hat Girling irgendwann mal zumindest den Scheiss gemacht , vielleicht ist das immernoch so , leider steht keine Nummer ansonsten drauf .

hier nochmal was , was vielleicht weiterhilft :

http://www.earlycj5.com/tech/brakes/11InchSwap/11_swap.php

Also , macht mal ein bischen mit , im Endeffekt haben wir alle was davon

Grüsse

Rouven


Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

20.09.2008 07:25
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Moin Rouven

super sache!

Hast Du schon mal bei Girling selbst angefragt?

Gruß Frank
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

21.09.2008 09:03
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

hier mal der Preis den Fa xy aufruft :


452725 Drum Bremstrommel 2 98,56 197,12 EUR €
1 Porto und Versand 1 8,50 €

während er unter dieser Artikelnummer eigentlich ne Trommel für 74 euro in seinem Katalog aufführt


Gruss

Rouven
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

23.09.2008 19:56
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Frank,

Fa Girling gehört anscheinend zu Lucas , aber ist auch egal , so einen Aufwand betreib ich nicht .

hab heute bei der fa xy angerufen er solle mir die Bremstrommel bitte wieder schicken , 200 euro sind mir zuviel . da ist er ausgerastet " jetzt habe ich den Scheiß extra bestellt , den brauch ich in 10 jahren nicht , das ist eine Sauerei usw ...

ich hab ihm dann erklärt dass abgemacht war dass ich erst mal ein Angebot - was er mir ja gemailt hat , haben will .
Ich hoffe halt er schickt das Teil zurück , sonst muss ich schonwieder meinen Anwalt aufsuchen ..

Außerdem - das hab ich für mich behalten hat er die Trommeln auf Lager , bietet sie ja in seinem shop an , das ist natürlich dämlich .... was solls

egal , jetzt will ichs erstrecht wissen . Im katalog von Mike&Franks sind für den CJ5-CJ7 in den 70er Jahren die 11 x 2 Zoll Trommeln aufgelistet , die gabs hinten und vorne teilweise .alle anderen die es gab haben schonmal die 11 Zoll oder 28 cm in etwa im Durchmesser nicht - also kommt das hin

Am 12. 10 ist in Uettingen ein Oldtimertreffen http://www.oldtimer-festival-uettingen.de/ , da sind jede Menge Willys Jeep- Besitzer aus deren Club , ein Arbeitskollege macht mich mal mit denen bekannt , dann wird der Rest geklärt . Die Leute da bestellen ihr Zeug direkt aus den Staaten , da wird sowas in etwa zu diesem Preis verkauft :

http://www.kaiserwillys.com/category/125

Grüsse

Rouven
Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

24.09.2008 06:31
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Moin

wie schaut es mit Bremsbelägen aus? Wo bekommt man die günstig?

Gruß Frank
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

24.09.2008 07:21
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Frank,

warts mal ab , soweit ich alles sicher weiß geb ichs hier zum Besten ist doch klar


http://www.fourwheeler.com/projectbuild/129_0804_1951_willys_cj3a_overdrive/photo_10.html


Grüsse

Rouven
Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

24.09.2008 19:32
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hmmmm Overdrive
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

29.09.2008 23:10
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo,

neue Erkenntisse zum Getriebe , es ist ein Kia KMT90 , der Verteilergetriebe ein Dana spicer 18 transfer case , hier passen die Saturn Overdrives ( ehemals Warn )


meine Trommel hab ich noch nicht zurück von dem A... loch

Grüsse

Rouven
Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

30.09.2008 06:50
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Moin Rouven

hast Du schon mal daran gedacht was aus USA zu bestellen? Bei dem Dollar Kurs müsste sich das doch lohnen?
Unter umständen wäre ich dabei.

Gruß Frank
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

30.09.2008 20:22
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Frank,

erst mal den 12 Oktober abwarten wenn ich mich mit den Spezialisten unterhalte...


meine Bremstrommel bekomm ich wohl doch noch geschickt , hatte heute ein klärendes Gespräch , mal abwarten , jeder hat ne 2 chance verdient ............

also mit denm Kia Getriebe das gibt mir zu denken , wenn das stimmt , in welchen Karren war das üblich

ein Jeep Getriebe kanns wohl nicht sein , die sind alle hier aufgeführt :

http://www.jeeptech.com/trans/

http://www.jeeptech.com/convtrans/

Grüsse

Rouven




mahindradriver ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2008 22:42
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Wenn ich mich nicht täusche dann hatten nur die Mahindras mit dem 1,9l Diesel das Kia-Getriebe.
Dieses ist an den nur 2 anstatt frühern 3 Schalthebeln zu erkennen. Die alten Getriebe müssten noch das originale 50er-Jahre-Gehäuse besitzen in dem ein kurzer 4er Gang untergebracht worden ist. Mahindras 2ter Gang ist Willys 1er.
Habe noch irgendwo Photos eines CJ3B den ich von unten photographiert habe, müsste diese mit meinem 2,1D Mah. vergleichen.
MAHINDRA Doc Frank Offline

Mitglied

Beiträge: 217

01.10.2008 21:02
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten


DOC FRAGEN !!!!!!


im CL ist das gleiche wie im CJ
nur die Schaltkulisse ist anders....


03641-605448


MAHINDRA - DOC Frank

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

02.10.2008 07:12
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Namenloser ,

bitte nicht Verteilergetriebe und Getriebe vermischen. Getriebe selbst hat ja nur einen Schalthebel

@ DOC , welches Getriebe von welchem CJ?

BJ MOTOR Getriebe
CJ3 T90
CJ5-6 55-62 134ci R-4 T 90 A-1
CJ5-6 60-71 134ci R-4 T 98 und T 90 C
CJ5-6 66-67 Buick 225ci V-6 T 86
CJ5-6 67 Buick 225ci V-6 T 14
CJ5-6 72-75 232ci R-6 und 258ci R-6 T 14 und T 18
CJ5-6 72-75 232ci R-6, 258ci R-6 und 304ci V-8 T 15
CJ5-7 76-79 232ci R-6, 258ci R-6 und 304ci V-8 T 150
CJ5-7 80-81 304ci V-8 T 150
CJ5-8 80-84 151ci R-4 und 258ci R-6 SR-4
CJ5-8 82-86 258ci R-6 T 5
CJ5-8 84-86 151ci R-4 und 258ci R-6 T 4


T90 T14 T15 T150 sind 3-speed
T5 wäre interessant da 5-speed - wenns passt , ausschlaggabend ist ja auch
die Endübersetzung

Im Mahindra 4 Gang 1:1,00 ,also brächte man was das weniger hat

(I: 3,986; II: 2,368; III: 1,473; IV: 1,000; R: 5,351; Verteilergetriebe-Straße: 1,000; Verteilergetriebe-Gelände: 2,465; Achsantrieb-Differential: 5,380 )


Grüsse

Rouven
MAHINDRA Doc Frank Offline

Mitglied

Beiträge: 217

02.10.2008 15:52
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten

DOC FRAGEN !!!!!!

das VERTEILERGETRIEBE
im MAHINDRA CL (ab 2000)
ist das gleiche wie im
MAHINDRA CJ (ab 70-er bis 2000)
nur die Schaltkulisse ist anders....


03641-605448


MAHINDRA - DOC Frank

03641-605448


MAHINDRA - DOC Frank

Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

03.10.2008 08:23
Nachforschung alternative Teile Zitat · antworten
Hallo Doc,

mag sein , aber wen kümmerts ?

Interessant wäre endlich mal zu erfahren aus welchen Fahrzeugen oder Jeeps , und ich rede von der Marke Jeep , das Getriebe passt und das Verteilergetriebe .


Grüsse

Rouven
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen