Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 3.666 mal aufgerufen
 Alternative Teile
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.730

03.06.2020 17:29
#31 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Du meinst mit Bremsbacken die Beläge zum aufnieten?

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

04.06.2020 08:23
#32 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Zum aufnieten oder komplette Backen.

LPR Bremsen 03040 Bremsbacke
von LPR Brakes

Breite [mm]: 42
Bremssystem: BENDIX
Durchmesser [mm]: 180
für Artikelnummer: 03040

Sind die Backen vorn und hinten gleich 42 x 180
verbaut in Renault 12 oder Dacia?
Kann mir jemand etwas zu den Bremsschläuchen sagen?

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.730

04.06.2020 16:47
#33 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Gude Andreas,
bei den Maßen kann es nur der Belag für die Handbremstrommel sein.
Für die Bremstrommel vorne und hinten sind die länger und breiter.
Ich hatte mir mal selbst welche aus Bremsband Meterware zugeschnitten, gebohrt und gesenkt, Breite war dort 50mm.
Viel Arbeit, lohnt sich nicht.
Auch ist die Meterware recht starr.
Du bekommst die beim nieten schlecht an die Bremsbacken dran, stellen sich an den Enden meist etwas hoch.
Musst du dann ewig runter schleifen, das die Enden nicht abstehen. Das wäre gefährlich!
Wenn die Enden sich beim bremsen in der Trommel verkanten, blockiert das Rad.
Ich tendiere da eher zum Original von TVS zum nieten, weil ich das selbst machen kann.
Wenn du günstig jemand findest der dir Beläge aufklebt, noch besser.
Dann kannst du diese bis zum Ende runter schruppen, sonst ist halt bei den Nietenköpfen schon Schluss.
Wenn du dir welche bestellst, pass auf was die dir für Nieten mitschicken.
Alu, Kupfer oder Messing Nieten sind ok, alles andere schmeiß weg und schreib mir.
Je weicher das Material desto besser, nicht das die mal in der Bremstrommel dir schöne Spuren hinterlassen.
Schicke dir dann welche zu.

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

04.06.2020 17:16
#34 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Danke

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.730

04.06.2020 18:41
#35 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Wenn du dringend Beläge brauchst, melde dich bei mir.
Hab nen kompletten Satz hier liegen.
Musst mir halt innerhalb 2-5 Monaten einen neuen hier hinlegen.

Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

04.06.2020 21:10
#36 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Servus zusammen,

diese dämlichen Bremsbacken für den Renault R12 spuken seit Jahren durch das Netz. Ein Teilehändler, bei dem ich mal einen Ölfilter für den Mahi gekauft habe, hat mir die Bremsbacken geschenkt. Die hatte er im Lager und keiner wollte sie mehr haben. Die Mahi-Bremstrommeln haben einen größeren Durchmesser. Deshalb passen die Backen weder an der Vorderachse noch hinten. Seitdem fahre ich die auf dem Mahi gut sichtbar spazieren und hoffe, dass sie irgendwann mal nicht mehr da sind. Da ist wohl irgend ein Fehler in diesem Nummernsystem (OM bzw. OEM). Ob die Backen bei der Handbremse passen, weiß ich nicht.

Beste Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

04.06.2020 21:28
#37 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

www.metzbox.de

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

05.06.2020 09:56
#38 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Moin , war mit den Bremsteilen bei KTS in Bönningstedt
https://shop3.kts.de/

Die verbaute Breme ist CJ5 & Kaiser Willy 71-78
11" Bremstrommel (280mm ) Durchmesser.
ETnr original 8130067
Teile waren nicht vorrätig.kurfristig nicht lieferbar.


Joachim Eberle
Dieselstr. 4
71696 Möglingen
Deutschland
sind vorrätig am Lager, Kosten 36 Euro , ETNr 0301.01

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

05.06.2020 10:06
#39 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Jeep CJ5 Bj. 72-74 vorne
(glatte Bremstrommel)

Jeep CJ5 Bj. 71-75 hinten
(glatte Bremstrommel) Dana 44 geflanscht

Jeep CJ6 Bj. 72-74 vorne
(glatte Bremstrommel)

Jeep CJ6 Bj. 71-75 hinten
(glatte Bremstrommel) Dana 44 geflanscht

Jeep Jeepster Bj. 71-72

Bremstrommel hinten oder vorn (glatte Bremstrommel)

Passend für 11" - 280mm x 2,0" - 51mm Bremsbeläge

Bremstrommel von Raybestos

Direkt passendes Serien-Ersatzteil als Nachbau, welches die
ursprünglichen Anforderungen des Fahrzeugherstellers erfüllt.

Maße Bremstrommel:

• Gesamthöhe: 75,2 mm
• Innendurchmesser: Ø 280 mm
• Bremstrommeltiefe: 59,7 mm
• Lochkreis: Ø 139,7 mm
• Bremsbeläge: 2,0" - 51 mm

Weitere Bremsenteile finden Sie in unserem Webshop.
Unseren Webshop finden Sie im Internet unter 4WP
Dort finden Sie auch unser komplettes Sortiment!


Jeep CJ5 year 72-74 Front
(Smooth Drum)

Jeep CJ5 year 71-75 Rear
(Smooth Drum) with Dana 44 Flanged

Jeep CJ6 year 72-74 Front
(Smooth Drum)

Jeep CJ6 year 71-75 Rear
(Smooth Drum) with Dana 44 Flanged

Jeep Jeepster year 71-72

Rear or Front Brake Drum (Smooth Drum)

Fits 11" - 280mm x 2,0" - 51mm Lining Set


Artikel Nummer / Product No:

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung. Wir liefern
Jeep Ersatzteile und Jeep Zubehör in geprüfter Qualität

4 Wheel Parts GmbH

Richard Wagner Str. 23
71701 Schwieberdingen

Tel: +49 (0) 7150 38 93 77
Fax: +49 (0) 3212 1791 965
RAY-2307R
Vergleichsnummern / Replaces Part No:
J0991995 / J0994305 / J0999728 / RAY-2307R / 16701.04
Hersteller / Marke / Manufacturer:
Raybestos


Das sollen die passenden Bremstrommeln sein, kosten zur Zeit unlackiert 69 Euro. Für die Bremsschläuche laufen meine Anfragen noch.

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

05.06.2020 10:21
#40 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten
Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

05.06.2020 17:39
#41 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich hbe noch nie gehört oder gelesen, dass es einer geschafft hat, Jeep Bremstrommeln am Mahi zu verbauen. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Beste Grüße aus München
Jochen

www.metzbox.de

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

05.06.2020 23:58
#42 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten
helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

06.06.2020 00:14
#43 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Einer hat es schon gemacht, hätte nur etwas länger in den alten Threeds lesen
müssen.
https://www.jeep-forum.de/threads/frage-...j5.31853/page-2

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.886

06.06.2020 08:28
#44 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Servus Helbing,

Da hat also "heute" "anderswo" jemand 11x2 Zoll Bremstrommeln gekauft und die passen, wie er sagt. Aber welche und wo? Ich bin seit 16 Jahren hier dabei. Genau so lange habe ich meinen 340er. Ich habe schon Menschen erlebt, die mit Super-Übermaß-Belägen ihre Trommeln weiter genutzt haben, aber, dass andere Bremstrommeln auch tatsächlich gepasst hätten, davon wusste ich nichts. Sehr interessant.

Ich muss heute mal das Paket mit meinen Mahi-Trommeln öffnen.

Beste Grüße aus München
Jochen

www.metzbox.de

helbing1 Offline

Mitglied


Beiträge: 63

06.06.2020 10:34
#45 RE: Radbremszylinder Zitat · Antworten

Moin Jochen,
das war nicht irgend wer.
Rouven Herold hat immer alles akribisch reschersiert, war auch hier in der Mahindra Foren aktiv.
Als er seinen VA Mahindra gebaut hat,suche er immer Teile die passten.
Ich bin durch Zufall auf den alten Threed gekommen.
Er ist immer noch aktiv in der Motorrad Szene.
https://www.rarebag.de/impressum/
Bei meinem ersten Mahi war er eine grosse Hilfe in der Teile suche.

Gruss Andreas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz