Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.157 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Seiten 1 | 2
JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

03.10.2013 17:12
Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Hallo,

seit 7,5 Jahren lebe ich mit meiner Frau im Südosten Indiens.
Da die kurzen, offenen Mahis hier nicht allzusehr vertreten sind, schielte ich bei Reisen in andere Gebiete immer auf diese "tollen" Autos.

Jetzt war es endlich soweit. In unmittelbarer Nähe (60 km, 3 Std. Fahrtzeit) stand einer zum Verkauf.
Er ist zwar etwas bunt, aber das kann man ja korrigieren.
Hab ihn kurz angeschaut, im Dunkel eine Probefahrt gemacht, dann war es meiner.
Da die Versicherung und Steuer abgelaufen ist, werde ich ihn erst in ein paar Tagen nach Hause holen können.

Ehrlich gesagt, weiß ich noch gar nicht so genau, was ich gekauft habe. (sieht nach CJ340 aus)
Leider hat der Vorbesitzer einen Isuzu Motor eingebaut. Das könnte später Mal Probleme geben, wenn wir wieder zurück nach Deutschland gehen, denn ich habe nicht vor, ihn wieder abzugebrn, daher muss er mit.

Dazu dann auch gleich eine Frage: der Wagen hat Hinterradantrieb. Gab es den 340er nicht mit Allrad?

Eigene Bilder habe ich noch nicht machen können, daher hier der Link, über den ich ihn gefunden habe: http://chennai.olx.in/mm-cut-chaise-toy-...i-iid-543151594

Ich werde mehr berichten, sobald ich ihn abgeholt habe.

Gruß
Jürgen

donkykonk100 Offline

Mitglied


Beiträge: 217

04.10.2013 04:57
#2 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Hallo Jürgen

Soweit ich die Bilder gesehen habe hast du einen CJ 340 gekauft

Normalerweise ist das von Hause aus ein 4X4 also zuschaltbarer Allrad.
Gelegentlich wird aber auch umgebaut wobei es wohl einfacher ist Motor und Getriebe des Spender Fahrzeugs komp.
zu tauschen,also ohne anpassung an das Getriebe des Mahindras,einen Rückbau stelle ich mir in Indien nicht so schwer vor.


Eine Einfuhr nach Deutschland ist sicher möglich,eine Einzelabnahme beim TÜV ist zur Zulassung unumgäglich(nach meiner Sicht),ebenso wird Einfuhr Zoll fällig.

Der Orginal Mahindra Motor erfüllt in Europa die Abgas Norm nicht,möglicherweise bist du mit dem Isussu Motor besser bedient.

Sehr viel Wissen ist auch bei derMahindra IG Austria zu finden.

Mit besten Grüßen,lang lebe MC Mahi

Horst

JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

04.10.2013 05:34
#3 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Hallo Horst,

danke für die Info.

Werde mal sehen, welche Möglichkeiten des Rückbaues auf 4x4 hier möglich sind.
Um überhaupt eine Chance auf Zulassung in D zu haben, werde ich mind. 5 Jahre warten müssen, bis er 30 Jahre alt ist.
Geplant ist sowieso, ihn erst bei unserem Rückzug als Umzugsgut mitzubringen.
Sollte ich ihn früher nach D bringen, könnte ich ihn wegen meines indischen Wohnsitzes ein Jahr lang mit indischem Kennzeichen fahren.

Zur Not geht er zur Jerp Clinic nach Coimbatore. Die restaurieren für übersichtliches Geld diese Fahrzeuge komplett.

Aber erstmal bin ich jetzt gespannt, ihn endlich abholen zu können.

Gruß
Jürgen

Micha Offline

Admin


Beiträge: 727

05.10.2013 21:24
#4 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Zitat von JD India im Beitrag #3
ihn erst bei unserem Rückzug als Umzugsgut mitzubringen.



Umzugsgut sollte das Stichwort sein.
Da gibt's, oder gabs, mal eine Regel dazu. Wenn ein Fahrzeug eine bestimmte Zeit auf
einen im Ausland lebenden zugelassen war und dieser zieht nach Deutschland,
so kann er das Fahrzeug in Deutschland zulassen, auch wenn es zum Beispiel nicht
den gültigen Abgasnormen entspricht, oder sonstige Dinge fehlen. Leuchtweitenregulierung und und und.

Umbau auf 4x4 sollte nicht so das Problem sein.
Vorderachse, Verteilergetriebe und eventuell Hauptgetriebe.

Ich bin aber echt erstaunt das es einen CJ jemals ohne Allrad gab.

Viele Grüße
Micha

-----------------------------------------------

The different between a man and a boy
is the price of his toy

Mirafiori Offline

Mitglied

Beiträge: 13

09.10.2013 10:35
#5 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

In Indien gab es original eine Sparversion vom CJ 500 nur mit Hinterradantrieb

JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

10.10.2013 12:27
#6 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Nach Durchsicht der Papiere hat sich die Frage nach dem Modell geklärt.
Es ist ein CJ 540.

Leider hat er eine Isuzu anstelle einer Peugeot Maschine.

Was mich wundert, es sind 6 Sitzplätze eingetragen. Sollen hinten auf diesen gepolsterten Radkästen tatsächlich 4 Personen sitzen?
Ok, hier in Indien kein Problem, die kriegen die doppelte Anzahl Leute rein. Aber in Deutschland?
Wie sieht es mit der Gurtpflicht in Deutschland bei dieser Sitzanordnung, Bj. 1988, aus?

Gruß
Jürgen

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.773

10.10.2013 12:57
#7 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Hallo Jürgen,

die Frage ist auch: Willst du da hinten wirklich jemanden mitnehmen? Ich jedenfalls nicht. Ich will da auch selber nicht sitzen.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

10.10.2013 13:12
#8 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Hallo Jochen,

stimmt, derjenige sollte schon extrem kurze Beine haben.

Gruß
Jürgen

JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

14.10.2013 10:15
#9 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Jetzt ist die Verwirrung komplett.
Habe gerade mal grob von Achsmitte zu Achsmitte gemessen = 2 Meter
Somit sollte es ein CJ 340 sein.
Wenn ich die komische Schreibweise der Inder richtig interpretiere, steht in den Papieren 540.
Da wird sich mein Freund bei der Anmeldung mal richtig anstrengen müssen.

Gibt es Bilder oder Reparaturanleitungen für den 340er?

Verkabelung:
Bei mir war ein echter Bastler (Inder) am Werk. Werde mal alle Kabel austauschen.
Es hängen dermaßen viele Kabel lose, oder mit Lüsterklemmen herum, das ist furchtbar.

Bremsen:
Ist es richtig, dass der Bremskraftverstärker keinen Ausgleichsbehälter hat?
Als Bremsleitungen wurde einfach irgendwelche genommen, die viel zu lang, dafür dann in Schlaufen gelegt wurden.

Wichtig sind für mich wirklich Detailbilder, damit ich weiß, wie der Wagen original auszusehen hat.

Schonmal vorab vielen Dank.

Gruß
Jürgen

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.357

14.10.2013 22:31
#10 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Wenn du von Achse zu Achse gemessen hast, hast du einen 340-er.
Bei mir ca. 30-40 cm länger!
Gerade nachgemessen!
Ausgleichsbehälter ist da dran!!!

Notfalls mal per PN melden, schicke dir gerne Bilder!

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.357

16.10.2013 19:16
#11 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Bilder vom Hauptbremszylinder bei mir in der Galerie!


Gruß Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

16.10.2013 19:54
#12 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

@ Mike

Vielen Dank für die Bilder. Sieht tatsächlich völlig anders aus, als nei mir.
In den nächsten Tagen werde ich mal Bilder machen und einstellen.

Habe gestern erstmal Öl inkl. Filter und Dieselfilter gewechselt.
Dabei hat mir mein Fahrer auch direkt gezeigt, dass es bei uns tatsächlich "Werkstätten" gibt, die Autos abschmieren. Die machen nichts anderes.
Werde ich nächste Woche ausprobieren.

Für Sonntag ist die erste richtige Ausgahrt angesagt.
Immer schön am Meer entlang zu einem 5* Hotel zum Brunch am Strand.
Das Interessante wird, wenn ich am Eingang den CJ zum Parken abgebe und er neben BMW, Mercedes und Audi geparkt wird.
Fällt mehr auf als ein R8 von den neureichen Indern.

Nochmal vielen Dank Mike.

Gruß
Jürgen

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.357

16.10.2013 20:11
#13 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

JD India Offline

Mitglied

Beiträge: 13

24.12.2013 12:28
#14 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

Jetzt habe ich herausgefunden, was ich fahre.
Es ist ein gekürzter CJ 540. Das scheint hier gängige Praxis zu sein, da der 340er wenig verkauft wurde.

Gestern habe ich aber auch einen echten Spezialisten für Mahindra gefunden.
Bei ihm sind sämtliche Ersatzteile erhältlich.
Für einen neuen Tank mit Geber und Anzeige plus Dieselzuleitung, 2 Außenspiegel habe ich € 48,-- bezahlt.
Da er noch ein komplettes Ersatzteilbuch in super Zustand hat, konnte ich ihn überreden, dieses einzuscannen und auf CD zu brennen. Die Cd soll ich zusammen mit einem kompletten Windschutzscheibenrahmen nächste Woche bekommen.

Für die Überholung der Bremse habe ich €110,-- bezahlt. (4 neue Radbremszylinder, alle Trommeln ausgedreht, neue Belege, neue Bremsleitungen, Bremskraftverstärker zerlegt und gereinigt)

Demnächst werde ich den Wagen wieder auf Allrad umbauen.

Gruß
Jürgen.

Mike Offline

Mitglied


Beiträge: 1.357

24.12.2013 12:43
#15 RE: Jetzt hab ich einen Zitat · antworten

@JD India

Für einen neuen Tank mit Geber und Anzeige plus Dieselzuleitung, 2 Außenspiegel habe ich € 48,-- bezahlt.

... auch haben will!!! ...

LG Mike

Mahindra fängt mit: Ma-an (Ma schauen) und endet mit ra (Reparatur Anleitung)
An manchen Stellen erlaubt der Mahindra Toleranzen von mehreren cm, an anderen Stellen duldet er keinen Millimeter

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen