Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 15.224 mal aufgerufen
 Mahindra
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 233

21.07.2018 06:17
#46 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Das könnte ziemlich eng werden.........

Habe hier einen XD3 mit Turbo aus einem Ford Granada. Da geht der Turbo nach unten weg. Der Krümmer liegt dann fast schon am Bodenblech vom Beifahrerfußraum an.
Sieht auf dem Bild aus, als könnte es mit dem Motor noch enger werden.

LG Karsten

Joe15176 Offline

Mitglied


Beiträge: 27

21.07.2018 06:29
#47 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Eng wird's garantiert. Auch der Getriebetunnel muss bestimmt modifiziert werden. Und alles andere wahrscheinlich auch 😅

Aber rein von Antrieb und Rahmen sieht das viel versprechend aus...

Wie hast du beim XD3T die Sache mit Anlasser und Turbo gelöst ?

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 233

21.07.2018 07:21
#48 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Habe den Motor noch nicht eingebaut.
Da war eine Kupplungsglocke vom Ford am Mahindra Getriebe rangepfuscht. Anlasser dann links. Eigentlich ne gute Idee, hätte nur vernünftig gemacht werden müssen.
Ich hätte den Motor jetzt ohne Turbo eingebaut. Wäre für meine Zwecke wohl ausreichend gewesen.
Leider wird es jetzt wohl nichts mehr.........

LG Karsten

Joe15176 Offline

Mitglied


Beiträge: 27

21.07.2018 08:29
#49 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Interessant, hasst du Bilder von der Ford Kupplungsglocke an Mahi Getriebe ?

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.708

21.07.2018 08:38
#50 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Hier mal was zu den Indenors: http://www.indenor-retro.de/Geschichte.html

www.metzbox.de

doityourself71 Offline

Mitglied


Beiträge: 233

21.07.2018 09:44
#51 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Nein, leider keine Bilder.
Leider habe ich die Glocke auch schon entsorgt, da ich den eh ohne Turbo einbauen wollte. Dann passt ja die Mahindra Glocke.

Joe15176 Offline

Mitglied


Beiträge: 27

22.07.2018 07:56
#52 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Dass mit der Kupplungsglocke umbauen ist ne Idee... Nun hab ich ein neuen Ansatz😅:

Ich hab n XD3T aus m DAF400 an der Hand und ein originales Willys T90 mit Dana18 Getriebe von der schweizer Armee.

Den Motor würde ich mit Getriebe bekommen, also könnte ich die Kupplungsglocke umbauen...

Somit hätte ich ein starken Motor und ein stabiles Getriebe dann noch der Overdrive und schon fertig. Hab ich was übersehen ?

( Nicht wundern bin gerade in Indonesien am arbeiten und hab viel Zeit um nachzuforschen)

Joe15176 Offline

Mitglied


Beiträge: 27

24.07.2018 06:01
#53 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Neuer Tag neue Idee...
Ich werd wohl den Jetzigen Mahi so fahren wie er ist da er in einem sehr guten Zustand ist. Als Basis für das Projekt werd ich mir einen Rahmen vom M170 Cj6 aus den '60 Jahren besorgen und darauf aufbauen...
Ist wohl einfacher für die Zulassung.

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 827

24.07.2018 11:44
#54 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Hallo Joe,

den Mahi so fahren, wie er ist, ist eine prima Idee!

Liebe Grüße
Klaus

Alex&Laura Offline

Mitglied


Beiträge: 144

25.07.2018 05:34
#55 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Ich hätte noch nen CJ6 da, falls Du Interesse hast... Rahmen OK, Karosse mit Rost... :-)

"You can drive fast, we can drive everywhere!"

Joe15176 Offline

Mitglied


Beiträge: 27

03.08.2018 04:38
#56 RE: OVERDRIVE WANTED Zitat · antworten

Hi zusammen,
Könntet ihr euch bitte mal den Motor in der Anzeige anschauen ? Der hat den Turbo auf der anderen Seite. Ist da beim Mahi Platz (zwecks Lenkung) ? Ich selber kann nicht kucken, steck immer noch in Indonesien im Hotel fest ...

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...%2F113028470983

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Overdrive »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen