Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.228 mal aufgerufen
 Mahindra
Seiten 1 | 2 | 3
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

22.11.2008 08:20
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo,

ich nehme mal an dass bei Frank der Thermostat an der Wapu sitzt gleich wenn man den Schlauch runtermacht .

Frank, du hast doch nen Schlachtmahi - nehm doch mal die andere Temperaturanzeige oder mach das kalte Auto an und lass es laufen , wenn der Schlauch oben gleichzeitig warm wird wie der Motor - dann riegelt der Thermostat nicht ab

- also stimmt doch oder ?

Grüsse

Rouven
Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

22.11.2008 17:05
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo

ja ist im Schlauch! Die Temepratur Anzeige habe ich nur die eine.

Also der Schlauch oben wird warm nur der untere nicht.


Gruß Frank
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 742

23.11.2008 22:44
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hi,

vielleich steht ihr ja hier mehr:

http://www.indenor-retro.de/katalog.html

Wenn ihr mich fragt, der Thermostat ist entweder kaputt oder irgendwie falsch eingebaut. Alles andere macht kein Sinn, wenn die Heizung nicht richtig heizt, kann es auch das Schätzeisen nicht sein.



Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

24.11.2008 19:35
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo

hm es könnte ja nur sein das es falsch rum eingebaut ist?

Werde es einfach mal anderes rum einbauen und mal schauen was passiert.


Beim Kfz Handel wurde mir ein Termostat angeboten das erst über 80C öffnet. Kann ich das auch nehmen? Speziel für denn Winter?

Gruß Frank
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

24.11.2008 23:53
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo Frank,

generell ist es ja so dass der Motor im Winter die gleiche Temperatur bekommt , nur etwas länger braucht . Ich habs nicht genau in Erinnerung , aber ich glaub der Thermostet wir so eingebaut dass das Bi-Metall -Dingens nach oben zeigt.

Man korriegiere mich wenns nicht stimmt

Grüsse

Rouve
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 742

26.11.2008 08:32
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hi,

ein Thermostat regelt die Wassertemperatur, ok?

Wenn also eine bestimmte Temperatur erreicht wörd, öffnet er den großen Kreislauf und die Wassertemperatur wird wieder auf ein erträgliches Niveau sinken.



Was soll da im Winter anders sein?



Warum willst Du den Motor im Winter wärmer fahren?



Der kommt auch nicht schneller auf Betriebstemperatur.



Da bringt eher eine Defa-Motorheizung etwas.



Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

28.11.2008 19:56
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo

dadürch kommt auch wärmere Luft aus der Heizung weil das Wasser ja wärmer ist.
Oder nicht?
So mit wird es schneller Warm im Auto.

Gruß Frank
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

29.11.2008 08:06
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo Frank,

ich würd schon ein Thermostat reinmachen was auch dafür gedacht ist , Hintergrund ist ja der , da mit dem Viscolüfter bei langsamen Fahrten der Motor zu heiss werden könnte . Ein Umbau auf Elektro wäre da dann ratsam .

Mit der Position des Temperaturfühlers hab ich mir noch überlegt , ist vor dem Kühler echt nicht sinnvoll , da hat Michael recht , aber im Motorblock auch nicht , der wird doch heisser als das Wasser selbst .Unmittelbar vor dem Thermostat wäre gut , aber ist halt nicht so

Anm deiner Stelle würd ich irgendwie mal messen , mit einem neuen Thermostat muss es gehen , da kanns doch auch an der Anzeige liegen

Grüsse

Rouven



Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 742

30.11.2008 10:47
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hi,

Leute denkt doch mal logisch, Heizung zu kalt, das Schätzeisen zeigt nur 60 C an.

Wenn die Angaben stimmen, muß der Thermostat einfach kaputt sein und nicht schliessen.



Warum soviel umbauen, wenn das einfache funktioniert?

Höhere Temperatur, Elektrolüfter (Mahindra und Élektrik? Elektronisch geregelt?)



Baue lieber einen neuen Therostat ein und freue Dich deines Lebens, echt.



Gruß

Michael
PS.
Lacht nicht, seit dieser Woche ist die Heizung bei meinem Frittenbenz nicht richtig warm geworden, in der Stadt kommt die Dicke nicht über 70 C und der Schlauch zum Kühler ist auch warm. Kennen wir das nicht?

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Pedro Offline

Mitglied


Beiträge: 280

06.12.2008 16:06
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo,
und was ist passiert .... eingefroren???
Was ist/war die Lösung.

Gruß
Pedro
Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

06.12.2008 17:34
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Moin

leider kein loesung!


Aber nicht eingefroren da ich zur Zeit in Spanien bin. 20 C


Falls jemand einen Tip hat?¿


Gruss Frank, aus dem Sonnigen Spanien
Lord Offline

Mitglied

Beiträge: 186

09.12.2008 15:37
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo

also ich verzweile noch

Hab das Thermostat ausgebaut und ab im Kochtopf. Öffnet bei etwas über 70C genau kann ich das nicht messen, na egal. Die Temperat an der Heizung liegt so bei 60C da kann es im Auto ja nicht warm werden.

Hab das ganze Kühlsystem gespült neue Kühlflüssigkeit und trotzdem ist es nicht besser geworden

Wie kann das sein? Das Thermostat kann man ja nicht falsch herum einbauen, weil es sonst nicht halten würde, oder?
Ich hab das so eingebaut wie auf denn Bildern hier http://www.indenor-retro.de/pdf/XD88_XD90.pdf

Gruß Frank
Rouven Herold ( Gast )
Beiträge:

09.12.2008 21:57
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hallo,

also ich denk des is scho richtig so wie du das gemacht hast .

Legdoch mal ne Scheibe rein damit nichts durch geht ,nach etwa 2 Kilometern müsste er gut 100 Grad haben - also bei mir war das mal so als das Ding nicht aufgemacht hat ....

wenn er dann auch nicht mehr als 60 Grad kriegt - dann liegts wohl doch an deinem Instrument

Grüsse

Rouven
Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 742

09.12.2008 22:27
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hi,

sind 70 C nicht etwas wenig?

Ich dachte immer, das die bei 80 C oder 85 C aufmachen.

Der neue Thermostat für meinen Fittenbenz, den ich seit 2 Wochen auf dem Beifahrersitz
durch die Gegend fahre , soll so bei 85 C aufmachen.

Was sat der Doc dazu?

Gruß

Michael

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Ungarnfreund Offline

Mitglied

Beiträge: 742

09.12.2008 23:01
Temperatur zu kalt Zitat · antworten
Hi,

ich habe mal etwas gegoogelt:

2,5 l Maschine

Also 81/82 C

1,9 l Maschine

Also 74 C.



2,1 l Maschine

Auch 74 C ?



Ok, ich nehme es hin.

Was für eine Maschine hast Du?

Gruß

Michael
PS.
Ist das Auto so gemein und hat 2 Fehler?
Schätzeisen geht falsch und Vorbesitzer hat mal Kühlerdicht benutzt
und der Wärmetauscher für die Heizung ist jetzt dicht?

(\__/)
( ° ° )– Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding ana Waffel!
Wenn du auchn Ding ana Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen