Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 672 mal aufgerufen
 Mahindra Talk
Uli Offline

Mitglied

Beiträge: 14

19.11.2015 07:43
Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo zusammen,gibt es umbauten mit Tdi-Motor?Ich selber hatte damals einen Mahindraa CJ 3B mit Ford 3l MB 508 Getriebe Gedrehtes Zwischengetriebe (Frontantrieb) und Eigenbausperre Vorne.
VG ULI

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

19.11.2015 20:33
#2 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo Uli,

ich kenne keinen Mahindra mit TDI-Motor. Was soll der bringen?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den Mahi damit auch nur in ein agiles Fahrzeug verwandeln kann.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Uli Offline

Mitglied

Beiträge: 14

19.11.2015 20:43
#3 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo Jochen,das bringt eine Menge!! Schon mal einen TDI gefahren? Zb.hat ein 90 PS 1Z TDI 200nm Drehmoment.Das macht jeden Inder agiler.Bei halben Verbrauch.
VG aus Freiburg ULI

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

21.11.2015 07:02
#4 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Lieber Uli,

du wirst mit dem Mahindra nicht glücklich werden! Ich empfehle dir: Benutze mal die Suche-Funktion mit "TDI". Dort findest du folgenden Thread: Servo und Motor (5-Zylinder Diesel)
Der Johannes hat das sehr schön geschrieben.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Uli Offline

Mitglied

Beiträge: 14

21.11.2015 14:54
#5 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo Jochen,verstehe mich bitte nicht falsch,ich möchte nicht angeben!
Wenn ich Tdi umbau schreibe meine ich natürlich auch eine Getriebeabpassung sonst dreht er sich die Seele aus dem Leib!
Mache momentan einen Unimog 411 mit Tdi 1 Z und Getriebeumbau, Servo usw.Tüv fertig.Ich habe meine Fahrzeuge immer selber zusammengestellt!
Ich wage mich dann auch kaum zu frgaen ob jemand ein TH 350 Automatikgetriebe fährt.Bei You tube kann man einen tollen Willys von Mad Brit sehen.
Hoffentlich seid ihr nicht alle Originalos.
VG ULI

ulli Offline

Mitglied

Beiträge: 55

21.11.2015 16:23
#6 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

hallo Uli,

zurück zu Deiner Anfangsfrage:

Ölmenge bei Filterwechsel

der Beitrag von Nik enthält Infos

Ulli

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

21.11.2015 16:44
#7 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo Uli,

sagen wir es mal banal-brutal: Ein Mahi bleibt eine lahme Karre - so oder so. Nichts anderes wollte ich damit sagen. Und so steht es ja auch in dem Thread. Das Postkutschen-Fahrgestell gibt auch nicht mehr her.

Bei uns darf jeder nach seinem Willen glücklich werden. "Originalos" sind wir alle nicht. Manchmal auch eher zwangsläufig, so, wie bei mir. Die "abartigen" Stoßstangen meines Mahis, wie es mal ein Forums-Mitglied schrieb, habe ich auch nicht verbrochen. Die stammen vom Vorbesitzer. Ich bin zum Beispiel einer, der Zahnriemen-Motoren gar nicht mag und sie äußerst argwöhnisch betrachtet.

Viele Grüße
Jochen

www.metzbox.de

Förster Klaus Offline

Mitglied


Beiträge: 881

22.11.2015 08:55
#8 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo an Alle,

genau, das ist ja gerade das Schöne, dass jeder SEINEN Mahi hat. Bei den Treffen ist ja die Vielfalt toll. Einer Military, einer "Schlammwühler" und ich eben "Schicki-Micki"... http://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/nie...cht_rostet.html Klar werde ich manchmal "aufgezogen" von wegen Eisdiele oder "Nobel-Hobel" oder so. Aber das ist nie bösartig.

"JEDER Mensch hat seinen Vogel" oder auch "Jeder Mensch hat SEINEN Vogel" (je nachdem) hat mein Opa immer gesagt. Und der hatte Ahnung von Menschen und von "Vögeln".

Liebe Grüße
Klaus

Uli Offline

Mitglied

Beiträge: 14

22.11.2015 15:31
#9 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Hallo zusammen,irgendwie werde ich aus den Beitägen nicht schlau!
ULLI,(Oelmenge bei Filterwechsel???)Infos habe ich keine gefunden.
Klaus, ich finde Vielfalt gut. Dar Mahi ist ein Fahrzeug wo man sich technisch richtig austoben kann.
Zum besseren Verständniß dieses Video von Mad Britt.
https://www.youtube.com/watch?v=i8Uq3gUXHsA
VG ULI

Zifix Offline

Mitglied


Beiträge: 1.767

22.11.2015 17:08
#10 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Ölwechsel mit Filterwechsel: 4,9 Liter, bei meinem Mahindra jedenfalls. Diesel, 2,1 Liter Hubraum.

www.metzbox.de

ulli Offline

Mitglied

Beiträge: 55

22.11.2015 17:09
#11 RE: Mahindra Fremdmotor Zitat · antworten

Uli,

lass dich nicht durch den Titel in die Irre führen.
Mache Ölmenge bei Filterwechsel auf und gehe auf den Beitrag von Nik!

Ulli

«« CJ 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen